Warenkorb

Wasserhaushalt der Pflanzen

Unterricht Biologie Nr. 71/1982

Erscheinungsdatum:
Juli 1982
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
53071
Medienart:
Zeitschrift
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €

vergriffen ohne Neuauflage

Abstract

Autor: Gerhardt, Almut
Titel: Wasserhaushalt der Pflanzen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 71, S. 2–12

Abstract: In diesem Basisartikel sind fuer den Lehrer wichtige Sachgrundlagen zum Thema Wasserhaushalt der Pflanzen unter physiologischem, morphologischem, oekologischem und evolutionsbiologischem Aspekt zusammengestellt. Fuer die unterrichtliche Behandlung des Themas werden vier didaktische Gesichtspunkte herausgestellt: der integrierende und fachuebergreifende Charakter; die Einuebung der naturwissenschaftlichen Arbeitsweise; die Selbstaendigkeit der Schueler im Lernprozess und das erzieherische Ziel zur Naturerhaltung.

Schlagwörter: Landkarte, Wasserkreislauf, Pflanzenphysiologie, Botanik, Sprosspflanze, Biologieunterricht, Evolution, Schwitzen, Morphologie, Wasserhaushalt, Sachinformation, Bild


Autor: Beisenherz, Brigitte; Beisenherz, Wolfgang
Titel: Pflanzen brauchen Wasser.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 71, S. 13–16

Abstract: Ausgehend von den Alltagserfahrungen der Schueler, dass Pflanzen Wasser brauchen, werden durch phaenomenologische Beobachtungen am Fleissigen Lieschen als Versuchspflanze Wasseraufnahme, Wasserleitung und Transpiration demonstriert. Neben der Erarbeitung physiologischer und funktionsmorphologischer Sachverhalte wird auf die Pflege von Pflanzen eingegangen, mit dem Ziel, den oekologischen Bezug – Umweltverhaeltnisse am Standort, Pflegebedin gungen der Pflanzen in der Kultur – herauszustellen. Unterrichtsgegenstand: Wasserhaushalt der Pflanzen.

Schlagwörter: Zimmerpflanze, Unterrichtseinheit, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Botanik, Biologieunterricht, Pflanzenzucht, Text, Pflanze, Sachunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Primarbereich, Wasserhaushalt


Autor: Piepenbrock, Christiane
Titel: Moose – Erstaunliche Pflanzen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 71, S. 17–21

Abstract: Die unterrichtliche Behandlung der Moose, die als Lagerpflanzen eine Uebergangsstellung zu den einseitig in der didaktischen und methodischen Literatur zum Wasserhaushalt beruecksichtigten Sprosspflanzen einnehmen, soll als Kontrastmodell verstanden werden. Im Mittelpunkt des Unterrichts steht der Umgang mit dem lebenden Objekt, der Moospflanze. Nach einer morphologisch-anatomischen Betrachtung des Aufbaus der Moospflanze wird schwerpunktmaessig die Physiologie ihres Wasserhaushaltes behandelt. Am Begriff wechselfeuchte Pflanze werden oekologische Zusammenhaenge verdeutlicht. Unterrichtsgegenstand: Physiologie und Oekologie der Moose.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Pflanzenphysiologie, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Botanik, Moos, Biologieunterricht, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Tafelbild, Wasserhaushalt, Arbeitstransparent


Autor: Kleineberg, Ursula; Robrecht, Ferdinand; Schoeneich, Annette
Titel: Wasseraufnahme und Wassertransport in Wurzeln.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 71, S. 22–28

Abstract: Das Thema wird im wesentlichen unter funktionsmorphologischem und oekologischem Gesichtspunkt bearbeitet. Als Voraussetzung zum Verstaendnis der Wasseraufnahme und des Wassertransports in der Wurzel einer Sprosspflanze werden die unterschiedlichen Wasseranteile des Bodens und die Begriffe Diffusion und Osmose anhand von Versuchen mitbehandelt. Anhand eines Langzeitversuchs wird der Aspekt der Bedeutung der Naehrsalze fuer die Pflanze angesprochen und mit der Versuchsauswertung gleichzeitig ein Uebergang zum Thema Auswirkungen von Streusalz auf Boden und Pflanzen geschaffen. Unterrichtsgegenstand: Wasseraufnahme der Wurzeln.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Pflanzenphysiologie, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Botanik, Biologieunterricht, Grundwasser, Umweltschaden, Osmose , Schaden, Unterrichtsmaterial, Wurzel , Salz, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Diffusion, Wasserhaushalt, Arbeitstransparent, Bild


Autor: Schmidt, Angelika
Titel: Transpiration.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 71, S. 29–34

Abstract: Schwerpunkt der Unterrichtseinheit ist die Vermittlung der naturwissenschaftlichen Arbeitsformen: Beobachtung, Hypothesenbildung, Experiment und Auswertung von Fachliteratur. Am Versuchsobjekt Feuerbohne wird die stomataere Transpiration mit Bau und Hydroregulationsmechanismus der Spaltoeffnungen aufgezeigt. Unter oekologischem Aspekt wird der Zusammenhang vom Bau der Spaltoeffnungen und den Standortbedingungen erarbeitet. Unterrichtsgegenstand: Transpiration der Pflanzen.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Pflanzenphysiologie, Schuljahr 11, Botanik, Sprosspflanze, Biologieunterricht, Text, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Spaltöffnung, Tafelbild, Wasserhaushalt, Arbeitstransparent


Autor: Knust, Ingeborg
Titel: Experimentalunterricht zu Wasserhaushalt der Pflanzen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 71, S. 35–38

Abstract: Ziel des Unterrichtskonzepts ist die weitgehend experimentelle und eigenstaendige Erarbeitung des Themas durch die Schueler. Eine Reihe von vorgegebenen Versuchen, welche die unterschiedlichen Aspekte des Wasserhaushalts, die Vorgaenge in Wurzel, Spross und Blatt beinhalten, wird von den Schuelern im arbeitsteiligen Gruppenunterricht durchgefuehrt, die Ergebnisse dokumentiert und mit Hilfe eines Literaturstudiums kommentiert. Die Ausarbeitungen werden im Kurzreferat dem Plenum vorgestellt. Zur Abrundung der Sachverhalte dienen jeweils Lehrervortraege und Filmvorfuehrungen. Der Verlaufsplan, eine Uebersicht der Versuchsanleitungen und Vorschlaege fuer Klausuraufgaben sind aufgefuehrt. Unterrichtsgegenstand: Wasserhaushalt der Pflanzen.

Schlagwörter: Pflanzenphysiologie, Botanik, Gruppenunterricht, Biologieunterricht, Arbeitsteilung, Testaufgabe, Sekundarstufe II, Osmose , Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Spaltöffnung, Unterrichtsentwurf, Wasserhaushalt


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.