Warenkorb

Evolution & Medizin

Unterricht Biologie Nr. 436/2018

Erscheinungsdatum:
Juli 2018
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
53436
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
40
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Kunden

Ab 5 Stück à 7,00 €

Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Ab 5 Stück à 7,00 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €

Ab 5 Stück à 4,90 €

Staffelpreise

Ab 5 Stück à 7,00 €

Wird der Mensch im Spiegel seiner evolutiven Entwicklungsgeschichte betrachtet, lassen sich die biologischen Strukturen und Funktionen, aber auch Ernährungs- und Lebensweisen ableiten, die für unsere Gesundheit förderlich sind. Daraus ergeben sich neue Erkenntnisse für die Entstehung von Krankheiten und deren Therapie.

Nach einer kurzen Auseinandersetzung mit der Entwicklungsgeschichte des Menschen sowie den zentralen Prinzipien der Evolutionsbiologie lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundgedanken der Evolutionären Medizin kennen. Anschließend beschäftigen Sie sich mit ausgewählten Krankheiten in Hinblick auf deren evolutionäre Ursachen. Jedes Kapitel beginnt mit einer kleinen „Aufwärm“-Übung, die in das Thema einführt und bestehenden Grundwissen abfragt, gefolgt von Informationstexten, anschaulichen Grafiken und vielfältigen Aufgaben, darunter Schreibaufgaben, Grafikbeschreibungen und Tabellenarbeit. 

Aus dem Inhalt:

  • Evolutionäre Medizin – der Mensch als Produkt der biologischen Evolution

  • Nicht zum Sitzen gemacht – das Rückgrat der Jäger und Sammler  

  • Pest und AIDS – verbunden durch die Evolution?  

Downloads 1

pdf
(Größe: 1.5 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.