Warenkorb

Einzeller

Unterricht Biologie Nr. 97/1984

Erscheinungsdatum:
August 1984
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
53097
Medienart:
Zeitschrift
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €

vergriffen ohne Neuauflage

Abstract

Titel: Einzeller.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 97, S. 2–48

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Orientierungsstufe, Sekundarstufe II, Biologie, Einzeller, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Sekundarstufe I


Autor: Hedewig, Roland
Titel: Einzeller, Basisartikel.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 97, S. 2–12

Abstract: Bei diesem Basisartikel handelt es sich um eine zusammenfassende Darstellung der Einzeller unter den Aspekten: a) Kennzeichen des Lebendigen (Bewegungsarten, Ernaehrung, Osmoseregulation und Ausscheidung, Reizbarkeit und Verhalten, Lernvermoegen, ungeschlechtliche Vermehrung und Regeneration, Sexualitaet und geschlechtliche Vermehrung); b) Oekologie der Einzeller (Einzeller als Glieder in der Nahrungskette, Epoekie, Symbiose, Parasitismus); c) Systematik und Phylogenetik (System der Einzeller, Uebergaenge von Einzellern zu Vielzellern). Ergaenzt wird das reichhaltige Material durch didaktische und methodische Hinweise zur Behandlung des Themas in den unterschiedlichen Schulstufen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Biologieunterricht, Didaktische Erörterung, Zytologie, Einzeller, Grafische Darstellung


Autor: Hilmes, Friedgard
Titel: Wovon leben Wasserfloehe?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 97, S. 14–19

Abstract: Die Besonderheit dieser auf die Selbsttaetigkeit der Schueler gerichteten Unterrichtseinheit liegt in der entdeckenden Erstbegegnung mit Einzellern. Ausgehend von der Beobachtung von Wasserfloehen mit Hilfe von Lupe und Mikroskop wird den Schuelern eine Vorstellung von der Groessenordnung von einzelligen Lebewesen gegeben. Die Frage nach der Nahrung des Wasserflohs fuehrt zur intensiven Betrachtung der kleineren Fadenalgen und deren Aufbau. Abschliessend werden den Schuelern weitere im Heuaufguss befindliche Einzeller vorgefuehrt. Unterrichtsgegenstand: Einzeller.

Schlagwörter: Schüler, Unterrichtseinheit, Selbsttätigkeit, Mikroskopie, Schuljahr 04, Wasserfloh, Biologieunterricht, Zytologie, Sachunterricht, Alge, Einzeller, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Primarbereich, Arbeitstransparent


Autor: Gospodar, Ulrich
Titel: Kennzeichen des Lebens beim Lidtierchen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 97, S. 20–23

Abstract: Durch mikroskopische Beobachtungen am Lidtierchen sollen die Schueler die wesentlichen Kennzeichen des Lebens wahrnehmen. Zunaechst wird das Aussehen und die Bewegung des Lidtierchens anhand von Zeichnungen festgehalten. Dann folgen Beobachtungen zur Nahrungsaufnahme, Verdauung und Ausscheidung mittels kongorotgefaerbter Hefezellen. Abschiessend werden einfache Versuche zur Reizbarkeit (Geotaxis, Phototaxis, Thigmotaxis) und zur Vermehrung unter Beruecksichtigung verschiedener Umwelteinfluesse durchgefuehrt. Die genaue Beschreibung der Versuche und der Arbeitsanweisungen ermoeglichen die erfolgreiche Durchfuehrung dieser gehaltvollen Unterrichtseinheit. Unterrichtsgegenstand: Kennzeichen des Lebens beim Lidtierchen.

Schlagwörter: Schüler, Unterrichtseinheit, Selbsttätigkeit, Mikroskopie, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Leben, Biologieunterricht, Lidtierchen, Einzeller, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Ohrnberger, Elmar
Titel: Euglena.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 97, S. 24 u. 29–31

Abstract: Der Schwerpunkt dieser Unterrichtseinheit gilt der besonderen Stellung von Euglena zwischen Tier- und Pflanzenreich. Ausgehend von den Merkmalen von tierischen und pflanzlichen Einzellern wird die Euglena mikroskopisch untersucht und gezeichnet. Dem folgen zwei Experimente mit dem Ziel, die Reaktion der Euglena auf Licht zu demonstrieren. Diese Form wird dann mit der in Dunkelheit existierenden farblosen Form verglichen und dann mit Hilfe von Licht zurueckverwandelt. Abschliessend wird ein Ueberblick ueber die Systematik gegeben, an der die angesprochene Zwischenstellung von Euglena nochmals verdeutlicht wird. Unterrichtsgegenstand: Euglena.

Schlagwörter: Reiz, Unterrichtseinheit, Mikroskopie, Schuljahr 09, Biologieunterricht, Fotografie, Licht, Einzeller, Euglena, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Klahm, Guenther
Titel: Bewegung bei Einzellern.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 97, S. 32–35

Abstract: Diese auf Gruppenarbeit gerichtete Unterrichtseinheit gilt der vergleichenden mikroskopischen Untersuchung der Fortbewegungsarten von Einzellern. Untersucht und aufgezeichnet werden die Fortbewegungen von Amoeben (amoeboide Bewegung), Euglena (Bewegung durch Geisseln), Pantoffeltierchen (Wimpern), Glockentierchen (kontraktierende Bewegung) und Euplotes (Bewegung durch Zirren und Membranellen). Abschliessend wird am Beispiel des Pantoffeltierchens die Bewegung als Reaktion auf mechanische und chemische Reize demonstriert. Unterrichtsgegenstand: Bewegung bei Einzellern.

Schlagwörter: Glockentierchen, Unterrichtseinheit, Mikroskopie, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Biologieunterricht, Bewegung , Pantoffeltierchen, Einzeller, Euglena, Unterrichtsmaterial, Amöbe, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Apel, Juergen
Titel: Die Rolle der Einzeller bei der Reinigung von Abwaessern.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 97, S. 36–44

Abstract: Diese praxisnahe Unterrichtseinheit will den Schuelern grundlegende Fakten und Methoden der biologischen Abwaesserreinigung als Voraussetzung fuer einen aktiven Gewaesserschutz vermitteln. Ausgehend von einer groben Charakterisierung des Ist-Zustandes des Flusses Nieste vor und nach einer Klaeranlage fuehrt zum Problem der Mechanismen der biologischen Selbstreinigung. Eine Exkursion zur Klaeranlage dient dem Problem des Stoffeintrags in den Tropfkoerper sowie der mikroskopischen Erkundung der darin enthaltenen Organismen. Dem folgt die Eroerterung sowohl der Rolle der Bakterien als auch der Rolle der Protozoen im Klaerprozess. Die Diskussion um die Probleme der biologischen Wasserguetebeurteilung und deren Kriterien (Saprobiensystem, Protozoen als Leitorganismen) muendet dann in eine kritische Betrachtung der Vor- und Nachteile von chemischen und biologischen Methoden bei der Analyse von Fliessgewaessern. Unterrichtsgegenstand: Die Rolle der Einzeller bei der Reinigung von Abwaessern.

Schlagwörter: Landkarte, Umweltbelastung, Methode, Schüler, Unterrichtseinheit, Selbsttätigkeit, Schuljahr 13, Exkursion, Wasser, Biologieunterricht, Fotografie, Sekundarstufe II, Umweltschutz, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Arbeitstransparent, Praxisbezug


Autor: Mueller, Horst
Titel: Einzeller als Indikator-Organismen der organischen Belaestigung von Klaeranlagen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 97, S. 46–48

Abstract: Den Ausgangspunkt bildet ein Vergleich zwischen einem naturnahen Gewaesser-Oekosystem mit einem kuenstlichen Gewaesser-Oekosystem wie Klaeranlagen vom Typ der Belebtschlamm- und Tropfkoerperanlagen. Der Beschreibung des technischen Ablaufs folgt eine eingehende Beschreibung der Zusammensetzung der Lebensgemeinschaften des Biologischen Rasens eines Tropfkoerpers sowie der moeglichen spezifischen Indikatororganismen.

Schlagwörter: Umweltbelastung, Wasser, Biologieunterricht, Fotografie, Umweltschutz, Grafische Darstellung, Ökosystem, Sachinformation


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.