Warenkorb

Wiese – Weide

Unterricht Biologie Nr. 93/1984

Erscheinungsdatum:
Mai 1984
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
53093
Medienart:
Zeitschrift
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €

vergriffen ohne Neuauflage

Abstract

Autor: Zucchi, Herbert; Hoeppner, Heinz; Lammert, Frank-D.
Titel: Wiesen und Weiden.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 93, S. 2–12

Abstract: Die Autoren setzen sich in diesem Artikel mit den verschiedenen Aspekten der Landschaftsform Wiesen und Weiden auseinander. Folgende Bereiche werden dabei angesprochen: 1. Die historische Entwicklung; 2. Wirtschaftsgruenland und seine Pflanzenwelt; 3. Die Tierwelt des Gruenlandes; 4. Probleme des Naturchutzes (Entwaesserung, Duengung usw.). Abschliessend wird dargestellt, wie das Thema mit seinen historischen, oekologischen, oekonomischen und Naturschutzaspekten im Unterricht behandelt werden kann.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Wiese, Biologieunterricht, Didaktische Erörterung, Fotografie, Umweltschutz, Grafische Darstellung, Naturschutz, Weide


Autor: Hinrichs, Rosemarie; Hinrichs, Klaus
Titel: Eine Wiese ist mehr als Gras.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 93, S. 13–15

Abstract: Das Unterrichtsprojekt gliedert sich in die 3 folgenden Unterrichtsabschnitte: 1. Welche Pflanzen wachsen auf der Wiese? 2. Wie macht der Landwirt Heu fuer seine Tiere? 3. Welche Wiesenpflanzen finden wir im Heu wieder? Die Bearbeitung des Themas im Unterricht enthaelt 2 Unterrichtsgaenge. Der 1. Unterrichtsgang soll den Schuelern Gelegenheit geben, die verschiedenen Pflanzen, die auf einer Wiese wachsen, kennenzulernen. Beim 2. Unterrichtsgang wird der 1. Schritt und die anschliessende Heubereitung beobachtet. Wichtigste Voraussetzung fuer dieses Unterrichtsvorhaben ist die Absprache mit dem Besitzer der Wiese. Im Aufsatz gibt es neben der detaillierten Darstellung der drei Unterrichtsabschnitte eine Tabelle, in der die verschiedenen Wiesengraeser abgebildet sind. Unterrichtsgegenstand: Eine Wiese ist mehr als Gras.

Schlagwörter: Landwirtschaft, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Botanik, Wiese, Exkursion, Biologieunterricht, Sachunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Primarbereich, Unterrichtsentwurf


Autor: Seidel, Dankwart
Titel: Anpassung der Wiesenpflanzen an den Mahdrhythmus.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 93, S. 16–19

Abstract: Es handelt sich hier um ein Unterrichtsprojekt, das sich in folgende Unterrichtsabschnitte gliedert: 1. Gaensebluemchen unter dem Rasenmaeher; 2. Eine Wiese ist kein Rasen; 3. Wie ueberleben Wiesenpflanzen die Mahd? 4. Wiesenpflanzen sind an den Mahdrhythmus angepasst. Ziel des Unterrichts ist es, den Schuelern die Auswirkungen der Mahd zu vermitteln. Sie sollen dabei ausserdem die wichtigsten Bluetenpflanzen kennenlernen und an ausgewaehlten Beispielen (best. Pflanzen werden markiert) die Einpassung von Wiesenpflanzen in den Mahdrhythmus erforschen. Dem Aufsatz sind 2 Protokolle und ein Arbeitsblatt beigeordnet. Die Protokolle werden fuer die Untersuchungen der Rasenflaeche benutzt. Das Arbeitsblatt dient der Aufzeichnung von Wiesenpflanzen und ihre Veraenderungen durch den Mahd-Rhythmus. Unterrichtsgegenstand: Anpassung der Wiesenpflanzen an den Mahdrhythmus.

Schlagwörter: Landwirtschaft, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Botanik, Wiese, Biologieunterricht, Unterrichtsprojekt, Mähen, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Klahm, Guenther
Titel: Wiese und Weide als Lebens- und Wirtschaftsraum.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 93, S. 20 u. 33–35

Abstract: Es handelt sich hier um die Beschreibung eines Projekts zum Thema Wiesen und Weiden, das in einem 8. Schuljahr eines grossstaedtischen, vorstaedtischen und laendlichen Hauptschule durchgefuehrt wurde. Das Projekt gliedert sich in 4 Abschnitte mit folgender Thematik: 1. Pflanzen zeigen den Wiesentyp an; 2. Charakteristische Tiere der Wiese; 3. Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebs; 4. Dokumentation der Projektergebnisse. Im Aufsatz befindet sich ein Arbeitsblatt, das zur Anfertigung einer Bestandsaufnahme der Wiese benutzt werden kann und ein Fragebogen, der moegliche Fragen an den Landwirt beinhaltet. Unterrichtsgegenstand: Wiese und Weide als Lebens- und Wirtschaftsraum.

Schlagwörter: Landwirtschaft, Botanik, Wiese, Biologieunterricht, Hauptschule, Betriebserkundung, Unterrichtsprojekt, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Weide


Autor: Hoeppner, Heinz
Titel: Sag mir, wo die Insekten sind ....
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 93, S. 36–43

Abstract: Die Unterrichtseinheit soll nicht dazu dienen, Pflanzen nach Schaedlichkeit und Nuetzlichkeit zu beurteilen, wie das frueher haeufig geschah, sondern Schwerpunkt der Betrachtungsweise soll die Behandlung der Frage sein, inwieweit es hier zu einer Gefaehrdung eines Biotoptyps kommt. Am Beispiel der Insekten soll in dieser Unterrichtseinheit untersucht werden, wie sich diese an den Lebensraum Wiese anpassen, bzw. wie sich ihre vielfaeltigen Beziehungen zu den Pflanzen darstellen. Die Unterrichtseinheit gliedert sich in folgende thematische Schwerpunkte: 1. Viele Insektenarten sind gefaehrdet; 2. Insekten als Verwandlungskuenstler; 3. Vorbereitung der Gelaendeuntersuchungen; 4. Durchfuehrung der Gelaendeuntersuchungen; 5. Auswertung der Gelaendeuntersuchungen; 6. Einpassung in die Bewirtschaftungsform des Gruenlandes; 7. Lebensraeume der Insekten gehen verloren. 6 Arbeitsblaetter und eine Rote Liste (Gefaehrdungsgrad der Pflanzen) sind beigefuegt. Unterrichtsgegenstand: Sag mir, wo die Wiesen sind.

Schlagwörter: Insekt, Unterrichtseinheit, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Botanik, Wiese, Exkursion, Biologieunterricht, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Ökosystem


Autor: Hausfeld, Rainer
Titel: Immer mehr Wiesen verschwinden.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1984) 93, S. 44–49

Abstract: Das Unterrichtsprojekt zum Thema Wiesen soll dem Schueler Einsichten in oekonomische Zusammenhaenge vermitteln und ihn befaehigen, die Rolle des Menschen in der Natur kritisch zu ueberdenken. Thematisch wird der Unterricht in folgende Schwerpunkte gegliedert: 1. Gruenland ist Kulturland; 2. Gruenland ist abhaengig von Standort und Bewirtschaftung; 3. Untersuchung einer Wiesenniederung; 4. Auswertung der Ergebnisse; 5. Das Gruenland bedarf eines sachgemaessen Schutzes. Drei Arbeitsblaetter zu den Themen Von der Naturlandschaft zur Kulturlandschaft und Die Waldvernichtung im oberen Leinetal (verschiedene Phasen der Waldvernichtung) und ein Informationsblatt ueber den Einfluss des Viehtritts auf das Artengefuege einer Weidelgras-Wiese sind dem Text beigefuegt. Unterrichtsgegenstand: Immer mehr Wiesen verschwinden.

Schlagwörter: Landkarte, Unterrichtseinheit, Landwirtschaft, Schuljahr 12, Botanik, Wiese, Exkursion, Umweltgestaltung, Zoologie, Biologieunterricht, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.