Warenkorb

Seuchen: AIDS

Unterricht Biologie Nr. 152/1990

Erscheinungsdatum:
Februar 1990
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
53152
Medienart:
Zeitschrift
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €

Modelle: Aids als Thema in der Primarstufe / Ansteckend / Was macht HIV mit dem Immunsystem / Die ansteckende Immunschwäche AIDS / AIDS geht jeden an.

Abstract

Autor: Etschenberg, Karla
Titel: AIDS – noch (k)eine Seuche wie viele andere.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1990) 152, S. 4–13

Abstract: Aufgrund des Merkmals Tendenz zur Massenausbreitung kann die Infektionskrankheit AIDS zu den Seuchen gerechnet werden. Ein Blick in die Geschichte der Seuchenbekaempfung traegt zum Verstaednis der aktuellen Probleme, die mit AIDS verbunden sind, bei. Es werden die Reaktionen der Menschen frueherer Jahrhunderte auf Seuchen, wie Pest, Cholera und Malaria, geschildert und Voraussetzungen und Massnahmen zur Seuchenbekaempfung aufgezeigt. Im Kontext mit diesen Seuchen wird die HIV- Infektion in Krankheitsbild, Therapie- und Prophylaxemoeglichkeiten dargestellt sowie die Ziele der AIDS-Aufklaerung in der Schule eroertert.

Schlagwörter: AIDS , Immunologie, Infektion, Sexualmoral, Text, Seuche, Mikrobiologie, Sexualerziehung, Biologie, Humanmedizin, Krankheit, Gesundheitserziehung, Arbeitstransparent, Sachinformation


Autor: Mueller, Gerd J.
Titel: Aids als Thema in der Primarstufe.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1990) 152, S. 14–17

Abstract: Es werden Gruende fuer eine Behandlung des Themas AIDS in der Grundschule eroertert und Vorschlaege fuer eine Einbindung in den Unterricht gemacht. Die unterrichtliche Behandlung sollte den Schuelern verdeutlichen, dass Angst vor AIDS unbegruendet ist und ihnen Vorsichtsmassnahmen gegen eine HIV-Infektion aufzeigen und verstaendlich machen. Eine Thematisierung von AIDS kann entweder bei aktuellen Anlaessen (z. B. Plakate, Fernsehbeitraege) oder in Zusammenhang mit vorgegebenen Lehrplanstrukturen (z. B. Gesundheits-, Sexualerziehung) erfolgen. Als altersgerechte Ausgangsposition bietet sich ein Zahnarztbesuch an. Am Beispiel seines Mund- und Handschutzes werden Uebertragunswege und Schutzmassnahmen gegen eine HIV- Infektion erarbeitet. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Aids: Thema in der Primarstufe.

Schlagwörter: Ethische Erziehung, AIDS , Infektion, Unterrichtsplanung, Sachunterricht, Sexualerziehung, Biologie, Unterrichtsmaterial, Krankheit, Arbeitsbogen, Primarbereich, Gesundheitserziehung


Autor: Scheu, Helga; Etschenberg, Karla
Titel: Ansteckend?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1990) 152, S. 19–23

Abstract: Mit diesem Unterrichtsvorschlag soll den Schuelern die HIV-Infektion als eine im Vegleich zu anderen ansteckenden Krankheiten schwer uebertragbare Krankheit vorgestellt werden. Durch ein Spiel ueber einen Krankenbesuch lernen die Schueler die unterschiedliche Infektiositaet einzelner Krankheiten und deren Uebertragungsrisiko kennen.

Schlagwörter: Infektion, Unterrichtsplanung, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Krankheitsbild, Förderstufe, Humanmedizin, Unterrichtsmaterial, Krankheit, Arbeitsbogen, Gesundheitserziehung


Autor: Tibursky, Astrid
Titel: Was macht HIV mit dem Immunsystem?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1990) 152, S. 24–25

Abstract: Auch bei lernbehinderten Schuelern ist es wichtig, ein Grundverstaendnis fuer die biologischen Zusammenhaenge einer HIV-Infektion zu vermitteln, damit sie das spezifisch Gefaehrliche von AIDS begreifen. Fuer die Veranschaulichung des gesunden Immunsystems und der Auswirkungen einer HIV-Infektion werden Symbole und Schriftkaertchen hergestellt, mit deren Hilfe Aussagen und Prozesse in Einzelschritte zerlegt und deren Abfolge an das Lerntempo der Schueler angepasst werden kann. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Was macht HIV mit dem Immunsystem?

Schlagwörter: AIDS , Immunologie, Infektion, Schuljahr 10, Sonderschule, Materialsammlung, Humanmedizin, Unterrichtsmaterial, Krankheit, Bauanleitung, Arbeitsbogen, Gesundheitserziehung


Autor: Prankel, Klaus
Titel: Die ansteckende Immunschwaeche AIDS.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1990) 152, S. 26–31

Abstract: Ausgehend von einer Krankengeschichte eines AIDS- Patienten erarbeiten die Schueler die Symptome und den Krankheitsverlauf bei AIDS, die Funktion des Immunsystems und die potentiellen Infektionswege und diskutieren Verhaltensweisen im Umgang mit dem Infektionsrisiko. Die Ueberpruefung des Gelernten erfolgt in einer Aktion Kummerkasten, wobei Fragen von Mitschuelern zum Thema AIDS beantwortet werden und die Antworten in Form einer Wandzeitung veroeffentlicht werden. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die ansteckende Immunschwaeche AIDS.

Schlagwörter: AIDS , Immunologie, Unterrichtsplanung, Krankheitsbild, Humanmedizin, Unterrichtsmaterial, Krankheit, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Gesundheitserziehung


Autor: Duening-Beckmann, Susanne
Titel: AIDS geht jeden an.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1990) 152, S. 32–37

Abstract: Das Betroffensein von AIDS jedes Menschen wird unter drei verschiedenen Aspekten thematisiert: weil ein Bekannter HIV-infiziert ist, weil persoenlich ein Infektionsrisiko vermieden werden muss, weil man mitverantwortlich ist fuer das soziale Klima Infizierten gegenueber. Mit Hilfe von Fallbeispielen und Filmmaterial diskutieren die Schueler Verhaltensweisen und Reaktionen von Personen auf einen HIV-infizierten Schueler und werden mit der Frage konfrontiert, was sie selbst tun wuerden, wenn sie einen AIDS-Kranken kennenlernen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: AIDS geht jeden an.

Schlagwörter: Ethische Erziehung, AIDS , Infektion, Unterrichtsplanung, Sexualmoral, Humanmedizin, Unterrichtsmaterial, Krankheit, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Gesundheitserziehung


Autor: Etschenberg, Karla
Titel: Sexuell uebertragbare Krankheiten – Syphilis und AIDS.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1990) 152, S. 38–46

Abstract: Von der sexuell uebertragbaren Immunschwaeche AIDS ergeben sich beeindruckende Parallelen zur Syphilis, die in Europa gegen Ende des 15. Jh. auftrat. Die hier zusammengestellten Arbeits- und Informationstexte ermoeglichen den Vergleich der beiden Krankheiten unter den Aspekten der Verbreitung, der Krankheitsverlaeufe, der zeitgenoessischen Bewertungen und des Infektionsschutzes. Die Einstufung von AIDS analog zur Syphilis als Geschlechtskranheit und damit seine Aufnahme in das Melderegister laut des Gesetzes zur Bekaempfung der Geschlechtskrankheiten wird diskutiert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Sexuell uebertragbare Krankheiten – Syphilis und AIDS.

Schlagwörter: AIDS , Infektion, Unterrichtsplanung, Geschlechtskrankheit, Sexualmoral, Seuche, Sekundarstufe II, Sexualerziehung, Krankheitsbild, Humanmedizin, Unterrichtsmaterial, Krankheit, Arbeitsbogen, Gesundheitserziehung


Autor: Gebhard, Ulrich
Titel: Kind und Tod.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1990) 152, S. 47–49

Schlagwörter: Tod, Einstellung , Kind, Schule, Entwicklungspsychologie, Biologie


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.