Warenkorb

Lernen und Gedächtnis

Unterricht Biologie Nr. 392/2014

Erscheinungsdatum:
März 2014
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
53392
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €

Auf der Ebene von Zellen und Molekülen beruht Lernen auf der langfristigen Umstrukturierung neuronaler Netzwerke: auf einer Verstärkung und Abschwächung, Neubildung oder Auflösung von Synapsen. Eine zentrale Rolle bei der Überprüfung von Sinnesdaten und beim Datentransfer vom Kurzzeit- ins Langzeitgedächtnis spielt der Hippocampus.

 

Aus dem Wissen, wie das Gehirn beim Lernen arbeitet, was den Übergang ins Langzeitgedächtnis erleichtert und was das Erinnern erschwert, können Schülerinnen und Schüler nicht nur in der Schule profitieren.

Aus dem Inhalt:
  • Wie aus Erfahrungen Erinnerungen werden
  • Antriebslos und unmotiviert?
  • Hirndoping
  • Suchtgedächtnis
  • Übung macht den Meister

Downloads 2

pdf
(Größe: 452.8 KB)
pdf
(Größe: 226.9 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.