Warenkorb

Drogenwirkungen

Unterricht Biologie Nr. 194/1994

Erscheinungsdatum:
Mai 1994
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
53194
Medienart:
Zeitschrift
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €

Modelle: Tabletten gegen Tränen / Kein Alkohol im Straßenverkehr / Die Wunderpille / Alkohol macht krank / Endogene Morphine und Abhängigkeit von Opiaten / Die Droge Coffein / Beihefter: Sehn- Süchte.

Abstract

Autor: Hedewig, Roland
Titel: Drogenwirkungen.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 4–13

Abstract: In der Schule ist das Thema Drogenwirkungen seit Beginn der Drogenwelle 1967 ein zentrales Thema der Gesundheitserziehung. Die Kenntnis der verschiedenen Wirkmechanismen von Drogen – angefangen bei Amphetaminen ueber Designerdrogen bis hin zu Opium – ist ein wichtiger Bestandteil der Praevention. Je nach Einfluss der Droge auf bestimmte Bereiche des Gehirns werden unterschiedliche Befindlichkeiten ausgeloest. Die Beschreibung der gesundheitlichen Folgen des Drogenkonsums bei Suechtigen und ihren Kindern zeigt die Gefahren deutlich und erschreckend auf. (Verlag).

Schlagwörter: Sucht, Drogenabhängiger, Schmerz, Biologieunterricht, Rauschgift, Droge, Wirkung, Drogenabhängigkeit, Prävention, LSD, Sachinformation, Suchtgefährdung


Autor: Etschenberg, Karla
Titel: Die Reise nach Kanada.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 14–16

Abstract: Unterrichtsgegenstand: Antirauchererziehung in der Primarstufe. An vielen oeffentlichen Plaetzen existiert inzwischen ein Rauchverbot, das Nichtraucher vor dem Mitrauchen schuetzt. Vielen Rauchern wird durch die erzwungenen Rauchpausen ihre Nikotinabhaengigkeit erst richtig bewusst. Die Schueler erfahren an einer fiktiven Fallgeschichte, was Nikotinabhaengigkeit bedeutet. Ein kleiner Versuch veranschaulicht den Grund fuer die Einrichtung rauchfreier Zonen. Eine nikotinlose Methode der Enspannung lernen die Schueler mit einer Phantasiereise kennen. (Verlag).

Schlagwörter: Verbot, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Zigarette, Entspannungstraining, Biologieunterricht, Droge, Rauchen, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Unterrichtsentwurf, Gesundheitserziehung, Nikotin


Autor: Tutschek, Reinhard
Titel: Tabletten gegen Traenen?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 17–20

Abstract: Unterrichtsgegenstand: Gebrauch und Missbrauch von Schmerzmitteln. Schmerzmittel gehoeren zu den am haeufigsten eingenommenen Medikamenten. Viele Schmerzmittel enthalten Codein oder Coffein, die beide eine antriebssteigernde Wirkung haben. Die Schueler erfahren, in welchen Faellen Schmerzmittel unentbehrlich sind. Eine Fallgeschichte verdeutlicht, wo der Gebrauch eines Schmerzmittels zum Missbrauch werden kann: naemlich dann, wenn es zur Stimmungsaufhellung eingesetzt wird. (Verlag).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schmerz, Biologieunterricht, Medikament, Arzneimittel, Drogenabhängigkeit, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Prävention, Gesundheitserziehung


Autor: Brauner, Klaus; Hedewig, Roland
Titel: Kein Alkohol im Strassenverkehr.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 21–26

Abstract: Unterrichtsgegenstand: Wirkung des Alkohols auf die Fahrtuechtigkeit. Alkohol am Steuer ist Ursache vieler Unfaelle. Die Schueler beschreiben offenkundige Wirkungen von Alkohol und berechnen die Blutalkoholkonzentration fiktiver Personen einer Geschichte. Sie erfahren, dass es praktisch keine Massnahmen zur Beschleunigung des Alkoholabbaus gibt. Angesichts der erhoehten Unfallgefahr durch alkoholisierte Autofahrer diskutieren sie gefahrlosere Alternativen, nach einem Discobesuch nach Hause zu kommen. (Verlag).

Schlagwörter: Schuljahr 07, Schuljahr 08, Mofa, Biologieunterricht, Verkehr, Alkohol, Straßenverkehr, Unfallverhütung, Unterrichtsmaterial, Prävention, Arbeitsbogen, Unfallforschung, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Deppe, Eva; Dulitz, Barbara
Titel: (Sehn-)Suechte.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, Beiheft, S. 27–30

Abstract: Unterrichtsgegenstand: Suchtpraevention mit Themenkarten. Auf acht Arbeitskarten werden Anregungen zur Suchtpraevention gegeben. Schueler und Schuelerinnen setzten sich mit ihrem Fremd- und Selbstbild auseinander und machen sich eigene Wuensche und Traeume bewusst. Der Umgang mit schlechten und depressiven Stimmungen wird vorbereitet. Mit der Gestaltung und Ausstellung von Anti-Drogen-Werbung kann die ganze Schule auf die Suchtproblematik aufmerksam gemacht werden. Das Material kann unter der Best. Nr. 3–61732698-6 auch getrennt vom Heft im Klassensatz zum Preis von jeweils 1,50 DM bezogen werden. (Verlag).

Schlagwörter: Bildergeschichte, Sozialkunde, Biologieunterricht, Handreichung, Rauschgift, Droge, Collage , Unterrichtsmaterial, Depression , Prävention, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Drogenberatung, Gesundheitserziehung, Suchtgefährdung


Autor: Schultze, Susanna
Titel: Die Wunderpille.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 31–33

Abstract: Unterrichtsgegenstand: Arzneimittelmissbrauch. Immer mehr Menschen greifen bei den unterschiedlichsten Befindlichkeitsstoerungen zu einem Medikament. Auch Schulkinder bekommen bereits verschiedene Praeparate verabreicht: Vitaminpillen, aber auch Beruhigungsmittel oder Praeparate, die die Konzentration verbessern sollen. Gezeichnete Szenen veranschaulichen, wann und zu welchem Zweck Erwachsene vorschnell Tabletten schlucken. Eine Statistik belegt den Medikamentenkonsum von Jugendlichen. Die Schueler ueberlegen, welche Praeparate eigentlich ueberfluessig waeren, und schlagen Alternativen vor. (Verlag).

Schlagwörter: Bildergeschichte, Schuljahr 09, Biologieunterricht, Medikament, Arzneimittel, Drogenabhängigkeit, Unterrichtsmaterial, Prävention, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Gesundheitserziehung, Suchtgefährdung


Autor: Beyer, Irmtraud
Titel: Alkohol macht krank.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 34–38

Abstract: Unterrichtsgegenstand: Wirkung des Alkohols auf den menschlichen Koerper. Mit dem Genuss alkoholischer Getraenke sind oft bestimmte Erwartungen verknuepft: u. a. Geselligkeit, gute Laune und das zumindest kurzfristige Vergessen alltaeglicher Probleme. Die Schueler machen sich ihre positiven Vorstellungen von der Wirkung des Alkohols bewusst und erarbeiten danach kurz- und langfristige Auswirkungen von Alkohol auf Organismus und Verhalten. (Verlag).

Schlagwörter: Schuljahr 10, Biologieunterricht, Alkohol, Wirkung, Unterrichtsmaterial, Prävention, Ethanol, Alkoholismus, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Gesundheitserziehung


Autor: Haas, Liane; Hedewig, Roland
Titel: Endogene Morphine und Abhaengigkeit von Opiaten.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 39–43

Abstract: 1973 entdeckte man im Gehirn Zellen mit Opiatrezeptoren. Durch Anlagerung von Opiaten verringert sich die Konzentration von cAMP in der Zelle, was sich auf das intrazellulaere Stoffwechselgeschehen auswirkt. Die Schueler erfahren, wie eine Opiatsucht entsteht und wie es zu den gefuerchteten Entzugssymptomen kommt, lernen die Entdeckungsgeschichte der koerpereigenen (endogenen) Morphine und deren Wirkung kennen und diskutieren Vor- und Nachteile der Methadonprogramme fuer Suechtige. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Endogene Morphine und Abhaengigkeit von Opiaten

Schlagwörter: Sucht, Opiat, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Schmerz, Neurophysiologie, Text, Sekundarstufe II, Droge, Drogenabhängigkeit, Biologie, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Unterrichtsentwurf


Autor: Westendorf, Elisabeth; Schulenberg, Wolfgang
Titel: Die Droge Coffein.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 44–49

Abstract: Unterrichtsgegenstand: Wirkung von Coffein auf den menschlichen Koerper. Coffein in Kaffee, Tee, Cola oder manchen Medikamenten wird reichlich konsumiert, ohne ueber die Wirkungen des Coffeins nachzudenken. In Eigenversuchen untersuchen die Schueler die anregenden Effekte des Coffeins: seinen Einfluss auf Blutdruck, Pulsschlag und Koerpertemperatur wie auch die Wirkung auf die intellektuelle Leistungsfaehigkeit. Nach Kenntnis des molekularen Wirkmechanismus wird auch erklaerbar, weshalb Coffein nicht nur anregt, sondern manchmal auch beruhigt und wieso Entzugssymptome auftreten koennen, wenn ein Gewohnheitskaffeetrinker ploetzlich auf Coffein verzichtet. (Verlag).

Schlagwörter: Sucht, Koffein, Körper , Neurophysiologie, Biologieunterricht, Kaffee, Sekundarstufe II, Mensch, Wirkung, Coca Cola, Humanmedizin, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Unterrichtsentwurf


Autor: Bahmer, Hans
Titel: Rauchen oder Nichtrauchen – das war die Frage.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 50

Abstract: Bericht ueber die Ergebnisse einer Schulumfrage zum Thema Rauchen an einer Gesamtschule. (AH).

Schlagwörter: Schüler, Biologieunterricht, Befragung, Rauchen, Prävention, Gesamtschule, Gesundheitserziehung, Nikotin


Autor: Klemmstein, Wolfgang
Titel: DNA-Replikation.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 51

Abstract: Unterrichtsgegenstand: Pruefungsaufgabe zur DNAReplikation. An der semikonservativen Verdopplung der DNA-Helix ist ein Multienzymkomplex beteiligt. Die Schueler erlaeutern die Ablaeufe an der Replikationsgabel nach dem OkazakiModell. (Verlag).

Schlagwörter: Desoxyribonukleinsäure, Gentechnologie, Biologieunterricht, Sekundarstufe II, Prüfungsaufgabe, Biologie, Unterrichtsmaterial, Replikation, Genetik


Autor: Klemmstein, Wolfgang
Titel: Die Polymerase-Kettenreaktion.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 52

Abstract: Unterrichtsgegenstand: Pruefungsaufgabe zur DNAReplikation mit Polymerase. 1993 ging der Nobelpreis in Chemie an den Amerikaner K. B. Mullis fuer die Entdeckung der polymerase chain reaction. Die Schueler setzen sich mit den Prinzipien und Moeglichkeiten dieses Genkopierverfahrens auseinander. (Verlag).

Schlagwörter: Desoxyribonukleinsäure, Gentechnologie, Biologieunterricht, Sekundarstufe II, Prüfungsaufgabe, Unterrichtsmaterial, Enzym, Genetik


Titel: Medienauswahl zum Themenbereich Drogen und Sucht.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1994) 194, S. 53–54

Abstract: Unterrichtsgegenstand: Medienauswahl zum Themenbereich Drogen und Sucht. Die Uebersicht wurde von der Niedersaechsischen Landesmedienstelle zusammengetellt. Alle Medien sind im Verleih der Landesmedienstellen bzw. Bildstellen. (AH).

Schlagwörter: Sucht, Verzeichnis, Medieneinsatz, Droge, Materialsammlung, Drogenabhängigkeit, Unterrichtsmaterial, Prävention, Medien, Gesundheitserziehung, Suchtgefährdung


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.