Warenkorb

Sportbiologie

Unterricht Biologie Nr. 419/2016

Erscheinungsdatum:
Juli 2016
Bestellnr.:
d53419
Medienart:
Online-Dokument
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €


Bitte beachten Sie:
Dieser Artikel zählt zu unseren Digitalartikeln und kann aufgrund steuerlicher Regelungen derzeit leider nicht an Kunden aus dem EU-Ausland verkauft werden.

Regelmäßige sportliche Aktivität hilft, Krankheiten vorzubeugen oder zu heilen. Die Art der Bewegung ist dabei nicht entscheidend: Schon Alltagsaktivitäten, wie Rad fahren oder zu Fuß gehen wirken positiv auf die Gesundheit. 

Die „Sportbiologie“ beschäftigt sich mit den mit den Auswirkungen sportlichen Trainings bzw. sportlicher Belastung auf den menschlichen Organismus. Dabei beschränkt sich dieses Fachgebiet nicht nur auf den Leistungssport, sondern beschäftigt sich auf gleiche Weise mit den Auswirkungen eines präventiven Gesundheitstrainings und mit gesundheitlich relevanten Sportarten. Dieses alltagsrelevante Thema darf in der Schule nicht fehlen. Doch im Sportunterricht ist aus Gründen der Praxis kaum Zeit theoretische Aspekte näher zu beleuchten. Alternativ bietet sich der Biologieunterricht an, in dem u.a. Themen der Stoffwechselphysiologie und der Sportphysiologie miteinander verknüpft werden können. 

Aus dem Inhalt

• Warum Radrennfahrer Nudeln und Gewichtheber Steaks essen! Erkenntnisse zur bedarfsgerechten Ernährung erlangen

• Zielgerichtet bewegen – Den Zusammenhang von Sensorik und Motorik untersuchen

• Todesursache? Wasser! Das Osmose-Konzept anwenden und zur Erklärung nutzen

Bisher erschienene Ausgaben:

Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.