Warenkorb

Heilkräuter

Unterricht Biologie Nr. 81/1983

Erscheinungsdatum:
Mai 1983
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
53081
Medienart:
Zeitschrift
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €

Abstract

Titel: Heilkraeuter.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 2–12

Abstract: In den Vorbemerkungen erfolgt eine Darstellung konkurrierender Heilmoeglichkeiten mit Standortbestimmung der Heilkraeuterbehandlung und Wertung der bisherigen Erfahrungen mit der Chemotherapie. Es folgt eine Uebersicht ueber Geschichte und Kenntis von Heilkraeutern im abendlaendischen Kulturkreis und Einbeziehung soziologischer Aspekte. Die wichtigsten Wirkstoffgruppen werden erwaehnt und an einigen Beispielen (Tollkirsche, Enzian) genauer beschrieben. Erlaeutert wird dabei auch der fliessende Uebergang zwischen Wuerz-, Heil- und Giftpflanze. Die Problematik der Heilpflanzengewinnung und die Anbaumoeglichkeiten werden mit Hinweis auf Ausrottungsgefahr und Dosierungsgenauigkeit in der Therapie umrissen. Fuer den Unterricht werden fuer die Primarstufe die Aspekte: Schutz vor Giftpflanzen, fuer die Sekundarstufe der Aspekt: Pflanzenapotheke (Moeglichkeiten und Grenzen der Selbstmedikation) empfohlen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Nutzpflanze, Gewürzpflanze, Biologieunterricht, Didaktische Erörterung, Text, Arzneimittel, Giftpflanze, Bild, Heilpflanze


Autor: Spengler, Ilse
Titel: Ein leichter Husten.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 13–14

Abstract: Husten ist keine selbstaendige Krankheit sondern Symptom anderer Erkrankungen. Je nach Art des Hustens sind hustenreizstillende oder krampfloesende Mittel notwendig, wobei beim normalen Erkaeltungshusten selbsthergestellte Heimittel ausreichen und nicht auf ueberdosierte pharmazeutische Mittel zurueckgegriffen werden muss. Es folgen drei Arbeitsblaetter mit Rezepten zur Herstellung von Hustenbonbons, Hustentee und Eibischsirup. Unterrichtsgegenstand: Herstellung von Hustenheilmitteln.

Schlagwörter: Erkältungskrankheit, Experiment, Fenchel, Biologieunterricht, Arzneimittel, Sachunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Primarbereich, Eibisch, Herstellung, Heilpflanze


Autor: Janetzko, Ute
Titel: Herstellung einer Schnupfensalbe.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 15–16

Abstract: Der Darstellung von Verbreitung und Geschichte des wilden Majorans (Origano) mit Hinweisen auf Beschaffungsmoeglichkeiten (Selbstanbau, Apotheke) sowie der Symtombeschreibung des Schnupfens folgt eine vergleichende Darstellung der verschiedenen Heilmittel bei Schnupfen unter chemischen, preislichen und gesundheitlichen Aspekten. Ein Arbeitsblatt gibt vollstaendige Anweisungen fuer einen Schuelergruppenversuch zur Selbstherstellung der Schnupfensalbe. Unterrichtsgegenstand: Herstellung einer Schnupfensalbe.

Schlagwörter: Erkältungskrankheit, Experiment, Biologieunterricht, Arzneimittel, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Herstellung, Schnupfen, Heilpflanze


Autor: Barth, Gundula
Titel: Beinwell – eine heimische Heilpflanze.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 17–18

Abstract: Der Beinwurz (Symphytum officinale) wird beschrieben. Es folgt die Wirkstoff- und Wirkungsbeschreibung dieser weitverbreiteten und daher leicht zu beschaffenden Heilpflanze. Zwei Arbeitsblaetter enthalten die Rezepte zur Herstellung eines Gurgelmittels aus der Wurzel und einer Salbe aus der gesamten Pflanze. Unterrichtsgegenstand: Beinwell – eine heimische Heilpflanze.

Schlagwörter: Experiment, Biologieunterricht, Arzneimittel, Sachunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Primarbereich, Beinwurz, Herstellung, Heilpflanze


Autor: Kaufhold, Rosemarie
Titel: Anzucht von Kuechenkraeutern.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 19–21

Abstract: Nach einer kurzen Ausfuehrung ueber die Herstellung idealer Pflanzbedingungen gibt eine Tabelle Uebersicht ueber die wichtigsten einjaehrigen Kuechenkraeuter mit ihren Inhaltsstoffen und Hinweis auf die Heilwirkung. Ein Arbeitsblatt zeigt das fachgerechte Besaeen einer Aussaatschale; ein weiteres gibt Anweisung zum Eintopfen der Jungpflanzen. Aus einer zweiten Tabelle sind Herkunft, Sorte und Keimbedingungen der Kraeuter ersichtlich. Unterrichtsgegenstand: Anzucht von Kuechenkraeutern.

Schlagwörter: Schuljahr 05, Schuljahr 06, Botanik, Gewürzpflanze, Experiment, Biologieunterricht, Pflanzenzucht, Text, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I


Autor: Krueger-Ochmann, Marianne
Titel: Analyse einer Teemischung.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 22–24

Abstract: Am Beispiel einer Galle-Leberteemischung wird die Breitbandwirkung pflanzlicher Heilmittel aufgezeigt. Zwei Arbeitsblaetter geben die Moeglichkeit im Schuelerversuch die Einzelbestandteile zu identifizieren und den einzelnen Kraeutern die ihnen spezifische Wirkung zuzuordnen. Unterrichtsgegenstand: Analyse einer Kraeuterteemischung.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Biologieunterricht, Text, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Tee, Gesundheitserziehung, Bild, Heilpflanze


Autor: Noack, Winfried
Titel: Der Kraeuterquark.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 29–30

Abstract: Allgemeinen Informationen zur Zubereitung eines Kraeuterquarks folgen Hinweise wie die Schueler spielerisch die verschiedenen Kuechenkraeuter und ihre Gesundheitsaspekte kennenlernen koennen. Ein Arbeitsblatt gibt das Grundrezept fuer Kraeuterquark an und liefert eine Spielanleitung fuer eine Zutatenbestimmungsuebung. Unterrichtsgegenstand: Kraeuterquark.

Schlagwörter: Gewürzpflanze, Ernährungserziehung, Biologieunterricht, Sachunterricht, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Primarbereich, Unterrichtsentwurf, Heilpflanze


Autor: Radicke, Ingrid
Titel: Wir untersuchen Kuechenkraeuter.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 31–33

Abstract: Die Schueler sollen mikroskopische und labortechnische Fertigkeiten erlernen, in dem sie in der Lebensmittelchemie uebliche Analysenmethoden zur Analyse der Hannoveranischen Leberwurst und beim Anfertigen von Mikropraeparaten von Heil- und Kuechenkraeutern anwenden. Unterrichtsgegenstand: Wir untersuchen Kuechenkraeuter.

Schlagwörter: Nahrungsmittel, Biologieunterricht, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Lebensmittelchemie, Arbeitstransparent, Heilpflanze


Autor: Lammert, Karin
Titel: Antibiotikum aus einer Bluetenpflanze: Knoblauch.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 34–37

Abstract: Allgemeinen Informationen zum Knoblauch und seinen Inhaltsstoffen folgt die Beschreibung eines Schuelerversuchs, der die Antibiotikawirkung aufzeigt. In Arbeitsblaettern werden vorwissenschaftliche Heilkraeutererfahrungen sachlich modernen Texten gegenuebergestellt. Unterrichtsgegenstand: Antibiotikum aus Knoblauch.

Schlagwörter: Biologieunterricht, Text, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Antibiotikum, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Knoblauch, Heilpflanze


Autor: Mueller, Werner; Woeldecke, Klaus
Titel: Die Tollkirsche.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 38–40

Abstract: Die systematische Stellung der Tollkirsche, ihre Verbreitung, die Wirkstoffe und ihre Wirkung werden beschrieben. Eine ausfuehrliche Kulturgeschichte bildet in Verbindung mit einem Arbeitsblatt: – Quellentext zur Tollkirsche – die Basis fuer die beschriebene sechsstuendige Unterrichtsreihe. Im Rahmen der Unterrichtseinheit werden zwei Versuche: Wirkung der Tollkirsche auf Stuben- und Fruchtfliege sowie Nachweis der Alkaloide durch Duennschichtchromatographie durchgefuehrt. Unterrichtsgegenstand: Die Tollkirsche.

Schlagwörter: Landkarte, Unterrichtseinheit, Biologieunterricht, Text, Tollkirsche, Physiologie, Sekundarstufe II, Droge, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Giftpflanze, Bild


Autor: Wiedemann, Reinhard
Titel: Koffein in Kaffee und Tee.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 41–42

Abstract: Kaffee und Tee sowie die Wirkung ihrer Alkaloide werden kurz beschrieben. Es folgt ein Abschnitt ueber Koffeinderivate in Arzneimitteln und ihre Wirkung auf den Koerper (Bsp. Theophyllin). Nach den beigefuegten Arbeitsblaettern koennen die Schueler Koffein durch Sublimation aus Teeblaettern isolieren und die papierchromatische Trennung der Wirkstoffe durchfuehren. Unterrichtsgegenstand: Koffein in Kaffee und Tee.

Schlagwörter: Biologieunterricht, Arzneimittel, Sekundarstufe II, Droge, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Unterrichtsentwurf, Alkaloid


Autor: Weber, Elfriede
Titel: Quellentextvergleich aus verschiedenen Epochen am Beispiel des Dills.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 43–45

Abstract: Beschrieben werden die Kenntnisse der Volksmedizin bei den Aegyptern, im Mittelalter und im 20. Jahrhundert. Ein Informationsblatt enthaelt die Quellentexte, die als Grundlage fuer einen faecheruebergreifenden Unterricht gedacht sind. Unterrichtsgegenstand: Quellentextvergleich am Beispiel des Dills.

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Dill, Biologieunterricht, Geschichte , Text, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Heilpflanze


Autor: Kremer, Bruno P.
Titel: Aetherische Oele aus Umbelliferen und Labiaten.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, S. 46–49

Abstract: Die Schueler sollen an einem ausgesuchten Beispiel die Bedeutung und praktische Nutzung der sekundaeren Pflanzenstoffe mit Hilfe von qualitativen und quantitativen Arbeitsverfahren erlernen. Hier wird die Duennschichtchromatographie fuer den Schuelerversuch beschrieben, auf Objektauswahl und Materialbeschaffung eingegangen sowie in Abbildungen und Formelbildern ein Ueberblick ueber die Bestandteile aetherischer Oele gegeben. Unterrichtsgegenstand: Aetherische Oele.

Schlagwörter: Botanik, Gewürzpflanze, Biologieunterricht, Terpen, Blüte, Sekundarstufe II, Duftstoff, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Unterrichtsentwurf, Bild, Chromatographie


Autor: Winkel, Gerhard (Hrsg.)
Titel: Heilkraeuter.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1983) 81, 52 S.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Biologie, Zeitschrift, Unterrichtsmaterial, Heilpflanze


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.