Datenschutzerklärung Friedrich Verlag GmbH

1. Allgemein

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und das Interesse an unseren Produkten. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseite sicher fühlen. Deshalb verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten unter zwingender Beachtung der geltenden gesetzlichen Anforderungen.

 

Personenbezogene Daten sind nach dem geltenden Datenschutzrecht Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu zählen sämtliche Daten, die Angaben zu Ihren persönlichen oder sachlichen Verhältnissen enthalten und eine Identifikation Ihrer Person zulassen, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.

 

2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlich i.S.d. Datenschutzrechts ist:

Friedrich Verlag GmbH, Im Brande 17, 30926 Seelze

leserservice(at)friedrich-verlag.de

Vertreten durch die Geschäftsleitung: Hubertus Rollfing, Geschäftsführer

 

3. Datenschutzbeauftragter

André Klemm

Tel.: 0511-40004-203

datenschutz(at)friedrich-verlag.de

 

4. Verarbeitung personenbezogener Daten

a.     Bestellung, Anmeldung, Kontaktformular, Online-Registrierung etc.

Verarbeitung bedeutet jeder Vorgang, der im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten steht, wie z.B: die Erhebung, die Weitergabe, die Verarbeitung oder Löschung und Sperrung von Daten.

Sie können die Website der Friedrich Verlag GmbH besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Wir erheben und speichern ausschließlich Zugriffsdaten zu statistischen Zwecken, wie z.B. den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Website, die Sie bei uns besuchen, sowie die vorgenommenen Downloads auf unserer Webseite. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten, identifizierbaren Person ist nicht möglich, jeder einzelne Benutzer bleibt anonym.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, z.B. im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos, im Rahmen einer Anfrage, der Teilnahme an einem Gewinnspiel oder bei der Registrierung für unseren Newsletter. Eine Verarbeitung dieser überlassenen Daten (möglich sind z.B: Anrede, Name, Adressdaten, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsdaten) erfolgt unter Beachtung einer strengen Zweckbindung, nur zu dem Ihnen mitgeteilten Zweck.

Kontaktformular: Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, erheben und nutzen wir die von Ihnen eigegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Wenn die Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr benötigt werden, werden Sie von uns gelöscht.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (Verarbeitung zur Durchführung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.)

 

b.    Werbung

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir zur Übersendung des Newsletters nur, wenn Sie uns hierzu Ihre gesonderte Einwilligung im Rahmen der Bestellung des Newsletters erteilt haben, oder wenn Sie uns ihre E-Mail-Adresse im Zuge einer Bestellung mitgeteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit §7 (3), UWG). Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicken oder eine E-Mail senden an: newsletter@friedrich-verlag.de . Für einen Widerruf entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

 

Postwerbung

Wir nutzen die von Ihnen eingegebenen Bestelldaten außerdem, um Ihnen per Post ab und an weitere nützliche fachbezogene Informationen und Angebote zuzusenden. Wie verwenden Ihre Daten für diese Werbemaßnahmen 3 Jahre nachdem Sie bei uns Kunde waren.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des „berechtigten Interesses“ des Verantwortlichen oder eines Dritten gestattet, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unsere und die berechtigten Interessen der anderen Fachverlage bestehen in der Direktwerbung und Kundenbindung durch individuell zugeschnittene Mailings.

 

Wenn Sie von uns künftig keine Informationen oder Angebote über Verlagsprodukte mehr erhalten möchten, können Sie der Verwendung Ihrer überlassenen Daten jederzeit widersprechen. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an: leserservice@friedrich-verlag.de oder ein Schreiben an: Friedrich Verlag GmbH, Im Brande 17, 30926 Seelze

 

c.     Werbung durch andere Klett Lernen und Informationen-Fachverlage

Ferner verarbeiten wir Ihre Bestelldaten, die von Ihnen freiwillig angegebenen Kundendaten (z.B. Fächerkombination und Schultyp) und Ihre sonstigen bei uns rechtmäßig gespeicherten Kundendaten (z.B. Vertrags- und Kontakthistorie) im Rahmen der von einigen Unternehmen der Klett Lernen und Information-Gruppe (vgl. Liste dieser Unternehmen unter http://www.klett-gruppe.de „Klett Lernen und Information-Fachverlage“ bzw. „Fachverlage“) in gemeinsamer Verantwortlichkeit betriebenen Kundendatenbank, damit Ihnen auch andere Klett Lernen und Information-Fachverlage ab und an nützliche fachbezogene Informationen und Angebote per Post zusenden können. Um diese Mailings bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden, führt der versendende Fachverlag, dem wir Ihre Postadressdaten übermitteln, zuvor eine beschränkte Selektion auf Basis Ihrer bei allen Fachverlagen gespeicherten Kundendaten durch.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des „berechtigten Interesses“ des Verantwortlichen oder eines Dritten gestattet, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unsere und die berechtigten Interessen der anderen Fachverlage bestehen in der Direktwerbung und Kundenbindung durch individuell zugeschnittene Mailings.

 

Wenn Sie von anderen Klett Lernen und Information- Fachverlagen künftig keine solchen Mailings mehr erhalten möchten, können Sie nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO der Verarbeitung Ihrer Daten für diese fremden Werbezwecke jederzeit widersprechen. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an: leserservice@friedrich-verlag.de oder ein Schreiben an: Friedrich Verlag GmbH, Im Brande 17, 30926 Seelze

 

Die Unternehmen Klett Lernen und Information-Fachverlage haben in einer Vereinbarung zu der in gemeinsamer Verantwortlichkeit betriebenen Kundendatenbank festgelegt, wer von ihnen welche datenschutzrechtlichen Verpflichtungen erfüllt. Den wesentlichen Inhalt dieser Vereinbarung stellen wir Ihnen auf Anforderung zur Verfügung.

 

5. Empfänger

Bei der technischen Verarbeitung Ihrer Daten bedienen wir uns externer Dienstleister

  • für die Logistik und Versand von Produkten: Sigloch Distribution GmbH & Co. KG, Am Buchberg 8, 74572 Blaufelden
  • für die Erstellung und Auslieferung von Mailings: BBW Mail & More GmbH, Lägenfeldstr. 8, 30952, Ronnenberg; Point Marketing, Kurfürsten Anlage 3, 69115 Heidelberg; Service Center Project GmbH, Bahnstr. 3, 82131 Stockdorf
  • für den Newsletterversand: Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg
  • für Abrechnungszwecke: Klett Zentrale Dienste GmbH, Rotebühlstr. 77, 70178 Stuttgart; Intrum Deutschland GmbH, Donnersbergstr. 11, 64646 Heppenheim
  • für den technischen Support unseres Warenwirtschaftssystems und unserer Onlinedieste: Fornoff und Heintzenberg GmbH, Elsässer Str. 18, 79346 Endingen a. K; VisionConnect GmbH, Hohenzollernstr. 26, 30161 Hannover
  • für die Abwicklung von Webinaren: edudip GmbH, Jülicher Str. 306, 52070 Aachen

(weiter Empfänger auf Anfrage)

die weisungsgebunden ausschließlich in unserem Auftrag tätig und vertraglich streng zur Einhaltung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verpflichtet sind (Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO). Durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen wird die Einhaltung sichergestellt. Die Friedrich Verlag GmbH bleibt in diesem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Diese externen Dienstleister zählen datenschutzrechtlich nicht zu Dritten.

Im Rahmen der von den Klett Lernen und Information-Fachverlagen in gemeinsamer Verantwortlichkeit betriebenen Kundendatenbank (vgl. Ziff. 4. c)) werden Ihre Kundendaten ggf. von anderen Fachverlagen zu Selektionszwecken genutzt und Ihre Postadressdaten ggf. an andere Fachverlage zur Versendung von Mailings übermittelt.

Zum technischen Betrieb der Kundendatenbank werden Ihre Kundendaten ferner in unserem Auftrag weisungsgebunden von dem IT-Dienstleister Dymatrix Consulting Group GmbH, Stuttgart verarbeitet (Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO). Dieser Auftragsverarbeiter ist vertraglich zur Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und zur Datensicherheit verpflichtet. Er gilt nicht als Dritter im datenschutzrechtlichen Sinne.

 

6. Welche Rechte Sie haben

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die über Sie beim Friedrich Verlag gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie:

a) die Verarbeitungszwecke (z.B. Bestellabwicklung);
b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden (z.B. Adressdaten);
c) wenn die personenbezogenen Daten nicht unmittelbar bei Ihnen erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten;
d) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
e) die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer.
f) Das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling (gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO) und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Ihre Person.

Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die verantwortliche Stelle und der Erhebung eines Widerspruchs gegen diese Verarbeitung.

Sie haben das jederzeitige Recht, sich bei einer Landesdatenaufsichtsbehörde über ein mögliches Fehlerverhalten der verantwortlichen Stelle im Umgang mit Ihren Daten zu beschweren.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie der verantwortlichen Stelle bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen oder an eine andere verantwortliche Stelle übermitteln zu lassen, unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben.

 

7. Dauer der Speicherung/Löschung

a) Die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden nicht mehr benötigt sind oder, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder wenn ihre Speicherung unzulässig ist, insbesondere wenn die Daten unrichtig sind und eine Korrektur nicht möglich ist. An die Stelle der Löschung tritt die Sperrung einer weiteren Datenverarbeitung, sofern rechtliche oder tatsächliche Hindernisse entgegenstehen, wie beispielsweise besondere Aufbewahrungspflichten aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben (Handelsgesetzbuch oder Abgabenordnung).

b) In der von den Klett Lernen und Information-Fachverlagen in gemeinsamer Verantwortlichkeit betriebenen Kundendatenbank (vgl. Ziff. 4. c)) werden Ihre Kundendaten nicht länger als vorstehend bei uns zu Werbezwecken gespeichert. Ihre an andere Fachverlage übermittelten Postadressdaten und die zugehörigen Selektionsergebnisse werden von diesen nach maximal drei Monaten gelöscht, die Postadressdaten bei Durchführung einer Werbeerfolgskontrolle nach maximal sechs Monaten.

 

Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte genügt eine E-Mail an“ leserservice@friedrich-verlag.de oder ein Schreiben an: Friedrich Verlag GmbH, Im Brande 17, 30926 Seelze; bitte geben Sie als Betreff "Datenschutz" an.

 

8. Verwendung von Cookies

In einigen Bereichen der Website setzt die Friedrich Verlag GmbH sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistung optimal und individuell zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookies werden zum Teil nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht („Session Cookies“). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computer um den nächsten Besuch für Sie zu optimieren. Sie können in Ihrem Browser die Datenschutzeinstellungen so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Hier  können Sie das Speichern von Cookies auch deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollständig nutzbar sind.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, der die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des „berechtigten Interesses“ des Verantwortlichen oder eines Dritten gestattet, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Wir setzen solche Cookies ein, um unser Angebot für Sie zu optimieren und effektiver und sicherer zu machen. Darüber hinaus setzen wir Cookies ein, mit deren Hilfe uns eine Analyse darüber möglich ist, wie Sie unsere Webseiten benutzen, oder die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen.

 

9. Einbindung von YouTube-Videos

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wir haben unsere YouTube-Videos mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video angeklickten, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.

 

10. Sonstige verwendete analytische Bestandteile, Verschlüssselungen etc.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

 

Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert, solange dieser Opt-Out-Cookie auf Ihrem System vorhanden ist:

Google Analytics deaktivieren

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Einsatz und Verwendung von Google Adwords

Friedrich Verlag GmbH hat auf dieser Internetseite Google Adwords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschinen Google.

Gelangen Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf Ihrem Gerät durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zu Ihrer Identifikation. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob Sie, die über eine Anzeige auf unsere Internetseite gelangt sind, einen Umsatz generierten, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen haben oder eine anderweitige Conversion abgeschlossen haben, zum Beispiel die Absendung eines Kontaktformulars.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über die Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen Anzeige zu ermitteln und um unsere Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder Friedrich Verlag GmbH noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die Sie identifiziert werden können.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch Sie besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben unter Punkt 10 bereits dargestellt, dauerhaft widersprechen.

Ferner besteht für Sie die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu müssen Sie von jedem der von Ihnen genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

  

Einsatz und Verwendung von Bing Ads

Auf dieser Webseite werden mit Bing Ads Technologien Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden.

Betreibergesellschaft der Dienste von Bing Ads ist die Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 , USA.

Dieser Dienst ermöglicht es, die Aktivitäten von Nutzern auf der Webseite nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf die Webseite gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Webseite, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf der Webseite ist ein Bing UET-Tag (Universal Event Tracking-Tag) integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Webseite gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Webseite, welche Bereiche der Webseite abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Webseite gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identität werden nicht erfasst.

Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert.

Sie können der Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, dauerhaft widersprechen.

Außerdem ist es für Microsoft möglich, durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg zu verfolgen und ist dadurch in der Lage, personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und –Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren.

Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Webseite von Bing Ads ( help.bingads.microsoft.com). Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft (privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement).

Der Einsatz von diesen Webanalysetools erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)

 

Google Maps

Wir nutzen außerdem Google Maps zur Darstellung unseres Standorts und zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung. Google Maps ist ein Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA.

Sofern Sie Google Maps in unserem Online-Angebot aufrufen und nutzen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie unter dem Punkt „Verwendung von Cookies“.

Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de. Zusätzliche Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

 

Verschlüsselung

Der Friedrich Verlag setzt https-Zertifikat-basierte Verschlüsselung ein um Datenübertragungen von Eingaben auf Formularen adäquat zu schützen.

 

11. Links

Trotz sorgfältiger Prüfung zum Zeitpunkt der Erstellung, können wir für Inhalte externer Links zu fremden Inhalten keine Haftung übernehmen. Die Friedrich Verlag GmbH ist nicht verantwortlich für den Inhalt, die Dienste oder Produkte, die auf der verlinkten Webseite angeboten werden und auch nicht für den Datenschutz und die technische Sicherheit auf der verlinkten Webseite.

 

12. Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen und Kooperationspartner sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

Letzter Stand der Aktualisierung: 25.5.2018. 

 

Bei Fragen und Hinweisen zum Datenschutz kontaktieren Sie bitte direkt unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Friedrich Verlag GmbH

André Klemm

Im Brande 17

30926 Seelze

datenschutz@remove-this.friedrich-verlag.de