Warenkorb

Entstehung des Lebens

Unterricht Biologie Nr. 75/1982

Erscheinungsdatum:
Oktober 1982
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
53075
Medienart:
Zeitschrift
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €

leider vergriffen

Abstract

Autor: Knoll, Joachim
Titel: Die Entstehung des Lebens auf der Erde.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 75, S. 2–10

Abstract: Einem geschichtlichen Ueberblick ueber die Widerlegung der Urzeugungshypothese folgt ein Exkurs ueber die Frage nach ausserirdischem Leben. Anschliessend werden Urerde, Uratmosphaere, die biochemische und die biologische Evolution beschrieben. Die Entstehung der Eukaryonten wird mittels der Endosymbiontenhypothese erklaert. Abschliessend werden Relevanz und Anwendbarkeit des Themas fuer den Unterricht diskutiert.

Schlagwörter: Sekundarbereich, Biologieunterricht, Evolution, Biochemie, Sachinformation


Autor: Johannsen, Friedrich
Titel: Schoepfungsglaube und Evolutionstheorie.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 75, S. 11–14

Abstract: Ausgehend von Auseinandersetzungen zwischen Kreationisten und Darwinisten, die als Nachklang des Grundsatzstreites zwischen Kirche und Darwin interpretiert werden, werden die unterschiedlichen Positionen der Theologen: Konkurrenz oder Abgrenzung von den Naturwissenschaften dargelegt. Anschliessend werden unter dem Aspekt der Deutung des Lebens aus theologischer Sicht sowie der Stellung des Menschen als Herrscher ueber oder Bestandteil der Natur ausfuehrlich neuere theologische Positionen dargelegt. Hierbei wird das Grundprinzip Evolution interpretiert als die vom Schoepfer vorgegebene Grundlage fuer die Entwicklung der Welt und so eine Integration von Glauben und Naturwissenschaft versucht.

Schlagwörter: Schöpfung, Sekundarbereich, Religion, Biologieunterricht, Evolutionstheorie, Sachinformation


Titel: Lebendig oder nicht?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 75, S. 15–20

Schlagwörter: Schüler, Leben, Beurteilung, Fachdidaktik, Sachunterricht, Befragung, Biologie, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Entstehung, Primarbereich


Titel: Lebendig oder nicht?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 75, S. 15–20

Abstract: Zwoelf Schuelergruppen von jeweils fuenf Schuelern aus verschiedenen Klassen der Schuljahre 1 bis 4 wurden zum Thema Woran erkennt man Lebewesen? befragt, um fehlende neuere lernpsychologische Untersuchungen zur Einstellung von Kindern zur belebten Natur zu ersetzen. Die Schueler sollten die verschiedenen Materialien: ein Meerschweinchen, bluehende Primel, Huehnerskelett, Kerze, Spielzeugkatze und Stein begruendet den Kategorien lebendig oder nicht lebendig zuordnen. Es zeigte sich, dass fuer die Kinder die wichtigsten Erscheinungen des Lebens Bewegung, Bewusstsein und Beduerfnisse sind. Herstellbarkeit gilt als Kriterium fuer Leblosigkeit. Die Entstehung des Lebens erklaeren die Kinder im Sinne des christlichen Schoepfungsberichts oder im Sinne der Evolutionstheorie. Oftmals stellen sie beide Theorien gegenueber.

Schlagwörter: Leben, Biologieunterricht, Evolution, Sachunterricht, Befragung, Primarbereich, Sachinformation


Autor: Knoll, Joachim
Titel: Lebensspuren aus dem Praekambrium.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 75, S. 21–24 u. 29–32

Abstract: Im Schuelerarbeitsheft werden Hypothesen ueber das Praekambrium zusammengestellt und die palaeontologischen Untersuchungsmethoden der Fundstellenanalyse, Mikroskopie, Massenspektrographie, Absorptionsspektrographie und Datierung dargestellt. Die aeltesten bekannten Fossilfunde, die ersten Eukaryonten und die Ediacara Fauna werden exakt beschrieben. Unterrichtsgegenstand: Praekambrium.

Schlagwörter: Landkarte, Geschichtsunterricht, Erde , Schulbuch, Biologieunterricht, Evolution, Geschichte , Fotografie, Text, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Grafische Darstellung, Paläontologie, Fossil, Planet, Datierung


Autor: Mueller, Heide; Guenzel, Ute
Titel: Leben auf dem Mond?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 75, S. 33–37

Abstract: Das Unterrichtsmodell fuer die Orientierungsstufe ist Teil der Reihe Merkmale von Lebewesen. Einer Sachanalyse, methodischen und didaktischen Ueberlegungen folgt eine ausfuehrliche Beschreibung des Unterrichtsverlaufes. Ausgehend von Phantasieerzaehlungen von Christopher und Verne werden die Umweltverhaeltnisse, die auf dem Mond herrschen, erarbeitet. Einer Darstellung der Bedingungen, die fuer den Mondspaziergang der Astronauten galten, folgen einfache Versuche, mit denen von den Existenzbedingungn irdischer Organismen auf die Lebensmoeglichkeiten auf dem Mond geschlossen wird. Unterrichtsgegenstand: Leben auf dem Mond?

Schlagwörter: Raumfahrttechnik, Unterrichtseinheit, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Leben, Mond, Biologieunterricht, Pflanze, Förderstufe, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Heubgen, Horst A.
Titel: Das Problem der Urzeugung.
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 75, S. 38–43

Abstract: Vorgestellt werden drei Unterrichtstunden zum Thema Urzeugung. Nach der Lektuere eines Textes ueber verschiedene Urzeugungstheorien folgt eine Auseinandersetzung mit den Versuchen Francesco Redis. Verschiedene Experimente mit Heuaufguessen lassen Zweifel an der Urzeugungshypothese erwachen, welche durch die Versuche von Louis Pasteur endgueltig widerlegt wird. Unterrichtsgegenstand: Urzeugung.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Pasteur, Louis, Biologieunterricht, Heuaufguss, Redi, Francesco, Unterrichtsmaterial, Experimentieranleitung, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Eschenhagen, Bettina
Titel: Sind Affen denn auch Leute?
Quelle: In: Unterricht Biologie,(1982) 75, S. 44–50

Abstract: Es werden zehn Tiergedichte von Wilhelm Busch vorgestellt und analysiert, die eventuell auch fuer den Biologieunterricht interessant sind, um Schuelern Einblicke in die Tradition des anthropomorphisierenden Umgangs mit der Natur zu geben.

Schlagwörter: Busch, Wilhelm, Deutsch, Biologieunterricht, Tier, Gedicht, Fabel, Sachinformation, Bild


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.