Warenkorb

Algen

Unterricht Biologie Nr. 365/2011

Erscheinungsdatum:
Juni 2011
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Naturwissenschaften, Biologie
Bestellnr.:
53365
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
16,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 12,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,75 €

Wer bei Algen nur an Gewässereutrophierung oder glitschige bräunliche Lappen denkt, verkennt die Vielfalt und die Leistungen dieser Organismengruppe. Sushi und Speiseeis, Biodiesel und Zahnabdruckmasse: Algen sind im Alltag allgegenwärtig.

Eine große Rolle spielen Algen in der Evolution der Lebewesen und als Primärproduzenten in Ökosystemen: Aus Grünalgen haben sich Moose, Flechten und schließlich die höheren Pflanzen entwickelt, und in allen aquatischen Lebensräumen stehen Algen am Anfang von Nahrungsketten. Als Endosymbionten ermöglichen sie heterotrophen Lebewesen ein autotrophes Zubrot.

Aus dem Inhalt:

  • Algentwist in Teich und Tümpel – Chloroplastenbewegung bei Mougeotia
  • Algen satt
  • Die Einäugigen unter den Blinden -Phototaxis als Wettbewerbsvorteil
  • Aus zwei wird eins – Algen als Endosymbionten

Downloads 2

pdf
(Größe: 354.3 KB)
pdf
(Größe: 73.3 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.