Warenkorb

Miteinander eigenständig lernen / Eltern

Die Grundschulzeitschrift Nr. 271/2014

Erscheinungsdatum:
Februar 2014
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516271
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
15,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,30 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,91 €

Wie sieht ein geeigneter Umgang mit der Vielfalt der Schüler(innen) in unseren Klassenzimmern aus? Für jedes Kind eine eigene Aufgabe oder eine Aufgabe für alle Kinder? Diese Ausgabe zeigt einen anderen Weg: Sie beschreibt ein Lernen miteinander, aber dennoch eigenständig. Beide Lernformen stehen hierbei in unmittelbarem Zusammenhang und bedingen sich wechselseitig.

Bisher gilt Individualisierung als die Unterrichtsform der Zukunft. Das Lernen am gemeinsamen Gegenstand versteht man dagegen eher als Rückschritt und als ein „Lernen im Gleichschritt“. Bedeutet aber nicht „für jedes Kind eine individuelle Aufgabe“ ständige Einzelarbeit? Gerade in der Schule sollten Kinder doch die Chance bekommen, voneinander zu lernen. Nie wieder verbringen wir soviel Zeit gemeinsam mit so vielen anderen Lernenden wie hier. Wie soll man sich nun für eine der beiden Lernformen entscheiden?

Die Autor(innen) im Thementeil „GUTER UNTERRICHT“ beschreiben einen Weg, bei dem alle Kinder an einem Lerngegenstand arbeiten, der so offen gefasst ist, dass er verschiedene Zugänge für alle ermöglicht:


Aus dem Inhalt:

  • 24 Aufgaben für 24 Kinder oder eine Aufgabe für alle?
  • Individualisiertes und gemeinsames Lernen begleiten
  • Kinder strukturieren und erfinden Aufgabenfamilien
  • Individuelle und gemeinsame Lernwege im Rechtschreiben

Auch im Thementeil "GUTE SCHULE" geht es um ein Miteinander – und zwar um mehr Miteinander von Schule und Familie. Die Autor(innen) geben Anregungen, wie eine gelingende Kooperation mit den Eltern im Alltag gestaltet werden kann.

 

Aus dem Inhalt:

  • Kooperation auf Augenhöhe – Eine Partnerschaft zwischen Schule und Familie entwickeln
  • Lernentwicklungsgespräche – Lernen mit Eltern und Kindern gemeinsam reflektieren und planen
  • EIS SCHOUL – Wie eine Ganztagsschule ihre Eltern einbindet

Downloads 1

pdf
(Größe: 1015.8 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.