Warenkorb

Der Farbe begegnen

Die Grundschulzeitschrift Nr. 130/1999

Erscheinungsdatum:
Dezember 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516130
Medienart:
Zeitschrift
15,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,30 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,91 €

GRUNDSCHULSPIEGEL Zur Diskussion
Rudolf Schmitt und Eva-Maria Stange
Länger gemeinsam lernen
Gemeinsame Erklärung von GEW und Grundschulverband zur sechsjährigen Grundschule

Peter Heyer
Bildungspolitische Nachrichten

Der Farbe begegnen Carmen Jaud und Gudrun Schönknecht
Der Farbe begegnen

Carmen Jaud
Dem Fluss seine Farbe zurückgeben

Felicitas Schmid-Grotz
Rot, rot, rot sind alle meine Kleider ?

Carmen Jaud und Doris Taschner
Aus der Küche in die Schule

Stephanie Schmitt-Bosslet
Unser Farbenfest

Stephanie Schmitt-Bosslet
Mut zur Wasserfarbe
Kleine Schritte in die große Welt der Farben

Schulleben Wulf Wallrabenstein
Kalender
Verschiedene Kalenderideen für die Grundschule Grundschulpädagogik Hartmut Wedekind
Zukunftswerkstätten in der Grundschule < In diesem Heft und im Klassensatz zum Bestellen: Material
Mein Farbenbuch ROT
Best-Nr. 32097

von Carmen Jaud, Gudrun Schönknecht, Doris Taschner

Schülerinnen und Schüler können mit diesem Buch selbstständig das Thema ?Farbe? erkunden.

Abstract

Autor: Goldsworthy, Andy
Titel: Landart.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, 1 S.

Abstract: Die Projekte von Andy Goldsworthy in der Natur (Landart) machen darauf aufmerksam, dass Farbe eingesetzt wird, um Stimmungen und Gefühle auszudrücken. Die Folie kann im Unterricht für Nachgestaltungen, Fantasiereisen oder als Impulse zu Projekten verwendet werden.

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Foto, Kunstunterricht, Kunstwerk, Natur, Farbe, Unterrichtsmaterial


Autor: Jaud, Carmen; Schönknecht, Gudrun
Titel: Der Farbe begegnen.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, S. 6–10

Abstract: In der natürlichen und gestalteten Umwelt von Kindern ist Farbe allgegenwärtig. Die Autorinnen stellen Überlegungen an, welche Erlebnisse Kinder mit Farbe machen, wie die Schule diese Erfahrungen aufgreifen kann und wie sie für das Thema Farbe sensibilisieren kann.

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Farbenlehre, Didaktische Grundlageninformation, Wahrnehmung, Rezeption, Kunstunterricht, Farbe, Grundschule, Primarbereich


Autor: Jaud, Carmen
Titel: Dem Fluss seine Farbe zurückgeben.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, S. 11–13

Abstract: Es werden zwei Unterrichtsbeispiele aus dem Kunstunterricht vorgestellt, bei denen es weniger um die Naturgesetzlichkeit der Farbe geht, als um das Erleben der Farbe selbst.

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Wahrnehmung, Rezeption, Kunstunterricht, Wasser, Natur, Farbe, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Schmid-Grotz, Felicitas
Titel: Rot, rot, rot sind alle meine Kleider.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, S. 14–15

Abstract: Lehramtsstudentinnen entwickelten verschiedene Stationen, an denen Schülerinnen und Schüler die Dominanz der Farbe Rot in Alltag und Kultur selbst entdecken und erfahren können. Leitaktivitäten bei der Konzeption der Stationen waren Fabulieren, Experimentieren, Informieren, Sammeln und Gestalten.

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Wahrnehmung, Rezeption, Kunstunterricht, Fächerübergreifender Unterricht, Farbe, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Lernstation, Primarbereich


Autor: Jaud, Carmen; Taschner, Doris
Titel: Aus der Küche in die Schule.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, S. 16–18

Abstract: Interessant ist es für Kinder zu erkunden, dass Farbe ein Teil der Natur ist, da sie den Werkstoff Farbe in der Regel als künstlich hergestelltes Produkt kennen.

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Lernen mit allen Sinnen, Wahrnehmung, Entdeckendes Lernen, Werkstattunterricht, Natur, Farbe, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Lebensmittel, Primarbereich, Kreativität


Autor: Schmitt-Bosslet, Stephanie
Titel: Unser Farbenfest.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, S. 19–21

Abstract: In einer zweiten Klasse wurde ein Projekt durchgeführt, bei dem es um Farben, Farbexperimente sowie um Sprach- und Bewegungsspiele mit Farben ging. Dies sollte die Kinder für das Thema sensibilisieren und ihnen die wichtigsten Zusammenhänge plausibel machen. Abschluss und Zusammenfassung des Projekts stellte ein Farbenfest dar.

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Projekt, Schuljahr 02, Fächerübergreifender Unterricht, Farbe, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Schmitt-Bosslet, Stephanie
Titel: Mut zur Wasserfarbe. Kleine Schritte in die große Welt der Farben.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, S. 22–25

Abstract: Viele Schülerinnen und Schüler werden in der Schule das erste Mal mit dem Anrühren von Wasserfarben und dem Gebrauch des Pinsels konfrontiert. Ein schrittweiser Einstieg in die Technik, dem Können angemessener Bildinhalte und vor allem eingeübte Verhaltensweisen bei der organisatorischen Vorbereitung eröffnen gerade in der ersten Jahrgangsstufe viel Raum für Gestaltungsfreude und Kreativität. Die Anregungen aus der Praxis sollen Mut machen, schon zu Beginn der 1. Klasse regelmäßig mit den Wasserfarben zu malen.

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Bildnerisches Gestalten, Schuljahr 01, Kunstunterricht, Wasserfarbe, Fachdidaktik, Unterrichtsorganisation, Farbe, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Arbeitstechnik, Primarbereich


Autor: Jaud, Carmen; Schönknecht, Gudrun; Taschner, Doris
Titel: Mein Farbenbuch Rot. Materialbeilage.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, 23 S.

Abstract: Der Materialteil zu diesem Zeitschriftenheft besteht aus einem Farbenbuch, mit dem die Kinder selbstständig arbeiten können. Sie erfahren Wissenswertes über die Farbe Purpur, experimentieren mit natürlichen Farbstoffen und erhalten Anregungen, Farblandschaften zu gestalten, Geschichten und Gedichte zu schreiben und die Farbe in der Sprache zu entdecken.

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Bildnerisches Gestalten, Farbstoff, Sprache, Experiment, Fächerübergreifender Unterricht, Farbe, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Wedde, Karin
Titel: Kalender. Verschiedene Kalenderideen für die Grundschule.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, S. 26–28

Abstract: Der Kalender gliedert nicht nur für Kinder sichtbar die Zeit, er schafft auch Sicherheit durch seine Zeiteinteilung, aus der eine Gewissheit des Immerwiederkehrenden entsteht. Aber vor allem verleiht er der gelebten und der noch zu lebenden Zeit Bedeutung. Die Autorin beschreibt verschiedene Kalender für den Klassenraum.

Schlagwörter: Zeitökonomie, Kalender, Gestaltung, Schulleben, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Wedekind, Hartmut
Titel: Zukunftswerkstätten in der Grundschule.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, S. 30–37

Abstract: Im Rahmen des Seminares Partizipationsmodelle in der Grundschule führten Studierende der Gesamthochschule/Universität Kassel in Zusammenarbeit mit den Klassenlehrerinnen von vier 3. Klassen die hier beschriebene Zukunftswerkstatt durch. Nach einer Kritikphase folgte eine Visions- und Planungsphase. Die Umsetzung der ausgewählten Schwerpunkte erfolgt in einem Projekt über einen Zeitraum von mehreren Monaten.

Schlagwörter: Schuljahr 03, Zukunftswerkstatt, Methodik, Schulleben, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Jaud, Carmen; Schönknecht, Gudrun
Titel: Bücher zum Thema Farbe.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 130, S. 38–39

Abstract: Kunst-Bücher für Kinder zum Themenbereich Farbe.

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Farbenlehre, Buch, Rezension, Wahrnehmung, Rezeption, Kinderbuch, Kunstunterricht, Farbe, Grundschule, Primarbereich


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.