Warenkorb

Kinderliteratur werten

Die Grundschulzeitschrift Nr. 301/2017

Erscheinungsdatum:
Februar 2017
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516301
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
26,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 19,60 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 13,72 €

Die Grundschulzeitschrift hat ein neues Konzept, das ganz auf die aktuellen Bedürfnisse von Lehrerinnen und Lehrern zugeschnitten ist. Ihren vielfältigen Aufgaben wird künftig in jeder Ausgabe ein umfassendes Schwerpunktthema gewidmet. Hier finden Sie pädagogische Themen ebenso wie Inspiration und erprobte, theoretisch fundierte Ideen für Ihren Unterricht. Im aktuellen Schwerpunktthema geht es um Kinderliteratur.

Wir regen an, literarische Bildung auf eine neue – für den Unterricht außerordentlich  fruchtbare –  Weise anzubahnen: über das Werten. Auf den ersten Blick mag das ein ungewohnter Zugang sein. Denn meist sehen wir das Werten als Abschluss: Wir lesen ein Buch und bilden uns dann ein Urteil. Tatsächlich aber begleiten uns wertende Gefühle und Gedanken bereits vor und während des gesamten Leseprozesses. Sie bestimmen u. a., ob wir einen Zugang zum Text finden, ihn verstehen oder welche literarischen Vorlieben wir ausbilden – und sie bieten spannende Impulse für den Unterricht. Dafür treten die Beiträge dieses Heftes den Beweis an.

Zum Beispiel kann die Beschäftigung mit den ersten Sätzen von Büchern Kinder zu sehr intensiver Textwahrnehmung und differenzierten Werturteilen veranlassen. In Lesekonferenzen können Wertungen diskutiert und hinterfragt werden. Die Schülerinnen und Schüler können Rollenbiografien verfassen oder einen Kommentar zum Buch schreiben. Auch das literarische Gespräch über ein ursprünglich negativ bewertetes Dada-Gedicht ist außerordentlich gewinnbringend. Graphic Novels verleiten in besonderer Weise zur Auseinandersetzung mit ihren Bildern, Texten und ihren Leerstellen. Und auch Bilderbücher bieten zahlreiche Ansatzpunkte für Wertungsprozesse.

In der neuen Grundschulzeitschrift laden Sie neue Rubriken u.?a. zum Nachdenken über besondere Szenen aus dem schulischen Alltag ein, geben Ihnen praxisrelevante Einblicke in die Welt von Forscherinnen und Forschern und informieren Sie über bildungspolitische Nachrichten. Das Magazin bietet Ihnen Berichte, Rezensionen u.?v.?a.?m.

Darauf sind wir besonders stolz: Jeder Ausgabe der Grundschulzeitschrift liegt eine lustige, spannende oder nachdenklich stimmende Lektüre und ein Lesebegleitheft für die Hand der Kinder bei. In dieser Ausgabe sind es Kirsten Boies und Silke Brix‘ berührende Geschichte Alles total geheim und ein Lesetagebuch von Susanne von Braunmühl. In der Zeitschriften-Rubrik „Zur Lektüre“ finden Sie innovative Unterrichtsideen zu diesem Material. So entsteht mit der Zeit eine kleine Bibliothek, auf die Sie stets zurückgreifen können.

Downloads 1

pdf
(Größe: 3.2 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.