Warenkorb

Sprachsensibel unterrichten

Die Grundschulzeitschrift Nr. 323/2020

Erscheinungsdatum:
September 2020
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516323
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
26,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 19,60 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 13,72 €

Sprachliche Kompetenzen sind Voraussetzung für Kommunikation und jegliches Lernen. Im sprachsensiblen Unterricht werden diese eingesetzt, um fachliches und sprachliches Lernen zu verbinden und um ein Bewusstsein zwischen Denkprozessen und Kommunikationsformen zu erwirken.

Sprachförderungsangebote, Methoden und Konzepte gibt es in nahezu unüberschaubarer Breite. Die bundesweite Initiative „BISS – Bildung durch Sprache und Schrift“ schlug vor ein paar Jahren eine sehr erfolgreiche Brücke mit eindrucksvollen Ergebnissen. Gewinnen Sie mit dieser Ausgabe eine differenzierte Sicht auf Erfolge, Potenziale und Herausforderungen eines „sprachsensiblen Fachunterrichts“.

 

Aus dem Inhalt:

  • Sprachsensibel unterrichten – Was hat die BiSS-Initiative für Grundschulen gebracht?
  • BiSS – Bildung durch Sprache und Schrift – Erfahrungen und Erträge
  • Alltagssprache und Bildungssprache – … im Übergang von der Kita in die Grundschule
  • Leseförderung in der Grundschule – Ergebnisse der Evaluationsstudie BiSS-EvalLesen
  • Sprache und Mathematikunterricht – Wie hängt das zusammen?
  • Sachunterricht sprachsensibel gestalten – Bedeutung, Anforderungen und Umsetzung
  • Ist eine Kurve eigentlich ein Hindernis? – Sprachsensibler Sachunterricht in der Mobilitätsbildung

 

In der Lektüre „Der Krieg und sein Bruder“ von Irmela Wendt, illustriert von Antoni Boratyński, begibt sich der alt gewordene Krieg auf die Suche nach seinem früheren Leben. Bezüge zur alttestamentarischen Erzählung von Kain und Abel ermöglichen eine fächerübergreifende Arbeit. 

Downloads 1

pdf
(Größe: 3.9 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.