Warenkorb

Kinder nach der Flucht

Die Grundschulzeitschrift Nr. 303/2017

Erscheinungsdatum:
Juni 2017
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516303
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
26,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 19,60 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 13,72 €

Kinder, die aus ihren Heimatländern flüchten mussten, sind in Deutschland vor kriegerischen Auseinandersetzungen sicher. Entsprechend erleichtert können sie sein. Dennoch: Zum Teil sind sie traumatisiert. Und sie müssen sich in einer neuen Kultur und einer neuen Sprache zurechtfinden. Die Grundschule ist der Ort, an dem sie für diese Herausforderungen Unterstützung erfahren. 

Eine migrationspädagogische und heterogenitätssensible Didaktik ist wesentlich bei der Beschulung geflüchteter Kinder. Mit dem Thema „Kinder nach der Flucht“ wird in den Beiträgen dieses Heftes ein Fächer entfaltet, der die Grundschule als Bildungsinstitution mitten in der Gesellschaft verortet und die Chancen der aktuellen Herausforderungen auslotet. Die Institution Schule bewegt sich dabei zwischen Separation und Inklusion. Sie realisiert Sprachförderung ebenso wie gemeinsamen Schwimmunterricht. Sie bezieht die Eltern trotz Verständigungsschwierigkeiten ein und bemüht sich, den neuen Schülerinnen und Schülern auch kulturell und religiös gerecht zu werden. Damit leistet sie auch einen essenziellen Beitrag für eine respektvoll lernende Gemeinschaft.

 

Die aktuelle Ausgabe der Grundschulzeitschrift bereitet für Sie Hintergründe auf,  zeigt gelungene Unterrichtsbeispiele, gibt Tipps für Diagnose und Förderung und bietet zahlreiche Anregungen für einen gelingenden heterogenitätssensiblen Unterricht.

 

Diesem Heft liegt als Lektüre „Der Gedankensammler“ bei – ein wunderbares literarisch-philosophisches Werk, das die Schülerinnen und Schüler mit dem Lesebegleitheft selbstständig bearbeiten können.

Downloads 1

pdf
(Größe: 5.2 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.