Warenkorb

Kind und Literatur

Die Grundschulzeitschrift Nr. 197/2006

Erscheinungsdatum:
September 2006
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516197
Medienart:
Zeitschrift
15,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,30 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,91 €

  • Inwiefern fördert mündliches Erzählen die Lesefähigkeit?
  • Welche Bedeutung haben Bilderbücher für den Weg der Kinder in die Schriftkultur?
  • Wie kann ich literarische Projekte in der Grundschule gestalten?
Diesen Fragen spürt diese Ausgabe von Die Grundschulzeitschrift nach. Darüber hinaus wird ein interkulturelles Lese- und Bilderbuch sowie das neu eingerichtete Archiv für Kindertexte vorgestellt. Kreative Anregungen für den Umgang mit dem Gedicht "Katzen kann man alles sagen" von Josef Guggenmos und ein Beitrag zum produktiven Verhältnis von Kindern und Literatur runden das Heft ab.

Als Materialbeilage erhalten Sie eine graphisch illustrierte Kopiervorlage, um ein Märchenbuch mit Günter Saalmanns "Siebenglück" zu erstellen. Der zugehörige Materialkommentar bietet Anregungen für eine produktive Texterschließung.

Zu diesem Heft ist die Audio-CD Siebenglück erschienen!

Downloads 2

pdf
(Größe: 1.1 MB)

Abstract

Autor: Kohl, Eva-Maria
Titel: Kind und Literatur.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 197, S. 4–8

Abstract: Kinder brauchen Geschichten! Und: Geht produktiv mit Literatur um! So lauten die zentralen Aussagen dieses Artikels. Denn Lesen und Schreiben sind Fantasietätigkeiten, die das ästhetische Denken entwickeln. Daher sollte an die vor der Schule gemachten ästhetischen Erfahrungen der Kinder angeknüpft werden.(Orig.).

Schlagwörter: Literatur, Phantasie, Didaktische Grundlageninformation, Fähigkeit, Poesie, Schreiben, Leseerziehung, Lesen, Grundschule, Deutschunterricht, Märchen, Lesefertigkeit, Primarbereich, Entwicklung


Autor: Merkel, Johannes
Titel: Erzählen und Textverständnis.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 197, S. 10–12

Abstract: Lesemotivation entsteht durch Lust an und auf Geschichten. Bereits bevor Kinder selbst lesen können, kann über das Erzählen diese Lust geweckt werden. Der Autor gibt Anregungen, um Kinder in mündliche Erzählungen einzubeziehen.(Orig.).

Schlagwörter: Bilderbuch, Phantasie, Sprache, Texterschließung, Erzählen, Vorschulalter, Grundlagen, Vorlesen, Lesen, Grundschule, Erzähltechnik, Texterfassung, Deutschunterricht, Märchen, Primarbereich


Autor: Blei-Hoch, Claudia
Titel: Kinder auf dem Weg in die Schriftkultur.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 197, S. 14–17

Abstract: Es wird der Frage nachgegangen, inwieweit in der Grundschule das Betrachten von Bilderbüchern die Voraussetzungen dafür schafft, das Lesen und Verstehen von Text-Bild-Beziehungen zu fördern. Anhand eines Vergleiches von einem traditionellen mit einem modernen Bilderbuch wird herausgestellt, dass auch heute noch Bilderbücher wichtige Lernmedien für die schulische Sozialisation einschließlich Alphabetisierung der Heranwachsenden darstellen.

Schlagwörter: Bilderbuch, Phantasie, Leseverstehen, Texterschließung, Erzählen, Vorschulalter, Bild-Text-Beziehung, Lesen, Grundschule, Texterfassung, Deutschunterricht, Lernmethode, Primarbereich


Autor: Ritter, Michael
Titel: Aber der Zauberer fand die Tür nicht mehr...
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 197, S. 18–21

Abstract: Kindlichem Schreiben sollte nach Meinung des Autors ein größerer Eigenwert zuerkannt werden als bisher üblich. Es sollte nicht nur als verbesserungswürdiges Übungsstück, sondern als ästhetisches Ganzes, als Spiegel seines individuellen und kulturellen Hintergrundes betrachtet werden.

Schlagwörter: Literatur, Ästhetische Bildung, Freies Schreiben, Phantasie, Textproduktion, Text, Poesie, Kreatives Schreiben, Schreiben, Grundschule, Rätsel, Deutschunterricht, Gedicht, Märchen, Schreibwerkstatt, Primarbereich, Kreativität, Reim


Autor: Rabkin, Gabriele; Arntzen, Helga
Titel: Fantasieren ohne Grenzen.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 197, S. 22–23

Abstract: Fantasien von Kindern aus aller Welt heißt das Buch, dessen Entstehen in diesem Artikel beschrieben wird. Inspiriert von Kunstwerken aus aller Welt wurden Kinder von mehr als 30 Nationen angehalten, ihre Fantasien dazu in Bild und Schrift zu formulieren. Bei der Arbeit mit dem interkulturellen Lese- und Bilderbuch wird es möglich, viele verschiedene Sprachen und Schriften kennenzulernen. Alle Originaltexte wurden nicht nur ins Deutsche, sondern häufig auch in klassische Einwanderersprachen übersetzt.

Schlagwörter: Lesebuch, Freies Schreiben, Phantasie, Sprache, Sprachenvielfalt, Kunst, Schrift, Kreatives Schreiben, Interkulturelle Begegnung, Grundschule, Deutschunterricht, Primarbereich, Sekundarstufe I, Kreativität


Autor: Saalmann, Günther
Titel: Märchen Siebenglück. (Fingierter Titel).
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 197, Beilage, S. 24–29

Abstract: Das Märchen Siebenglück ist in mehrerer Hinsicht ein interessantes Angebot für eine produktive und kreative Texterschließung. ... Rund um die Projektwoche Hochzeit lassen sich bildnerische, gestalterische, schreibende, sprachspielerische, darstellende, musikalische und dialogische Formen der Auseinandersetzung mit dem Text initiieren. (Orig.). Der Autor bietet hierzu zahlreiche Vorschläge und eine Bastelanleitung an.

Schlagwörter: Projekt, Lesemotivation, Texterschließung, Handlungsorientierter Unterricht, Kreatives Schreiben, Grundschule, Texterfassung, Unterrichtsmaterial, Gestaltungsaufgabe, Deutschunterricht, Märchen, Primarbereich, Kreativität, Lektüre


Autor: Ritter, Michael
Titel: Das Archiv für Kindertexte.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 197, S. 30–31

Abstract: Um der Bedeutung kindlicher Schreibprozesse Rechnung zu tragen, wurde am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik der Martin-Luther-Bibliothek (MLU) Halle/Wittenberg unter der Leitung von Prof. Eva-Maria Kohl ein Archiv für Kindertexte eingerichtet. Dieses Archiv soll als Ort der Sammlung, Würdigung, Archivierung und Erforschung kindlicher Schreibprozesse dienen.(Orig.).

Schlagwörter: Kinderforschung, Sekundarbereich, Kinder- und Jugendforschung, Kinderpsychologie, Kind, Text, Kreatives Schreiben, Archiv, Grundschule, Deutschunterricht, Primarbereich


Autor: Ritter, Alexandra; Ritter, Michael
Titel: Historische Kindertexte im Unterricht.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 197, S. 32–35

Abstract: Der Umgang mit historischen Kindertexten kann für heutige Schülerinnen und Schüler zu einer Brücke zum Thema Kindheit in Vergangenheit und Gegenwart werden.(Orig.). Zwei Texte zu den Themen: Mein Geburtstag sowie Pausenspiele früher und heute laden zu Unterrichtssequenzen ein, die den Vergleich von historischer und aktueller Kindheit anstreben bzw. einen generationsübergreifenden Austausch erreichen möchten.

Schlagwörter: Literatur, Unterrichtsvorschlag, Vergangenheit, Projekt, Historischer Wandel, Kind, Geburtstag, Text, Grundschule, Pause , Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Historische Erzählung, Spielanleitung, Primarbereich, Spiel, Pausensport


Autor: Oberrauch, Ruth
Titel: Katzen kannst du alles sagen.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 197, S. 36–37

Abstract: Die Autoren beschreiben ein Projekt zum Thema Katzen. Von den Schülern eines 2. Schuljahres werden hierin Lesen, Schreiben, Kunst und Theater auf phantasievolle Weise miteinander verbunden.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Schuljahr 02, Kunsterziehung, Theater, Schreiben, Sachunterricht, Lesen, Fächerübergreifender Unterricht, Grundschule, Deutschunterricht, Katze, Primarbereich, Theaterpädagogik


Autor: Rumpf, Dietlinde; Schulz, Norbert
Titel: Literarische Projekte in der Grundschule.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 197, S. 38–41

Abstract: Literalität ist eine didaktische Forderung der letzten Jahre. Dabei ist es wichtig, Kindern zu vermitteln, dass der Umgang mit Büchern und Schrift Spaß machen kann. Mit diesem Anspruch stellen die AutorInnnen drei literarische Projekte vor, die von Studierenden in der Grundschule umgesetzt wurden.(Orig.).

Schlagwörter: Literatur, Didaktische Grundlage, Literarischer Text, Projekt, Kalender, Buch, Schuljahr 02, Buchdruck, Text, Projekttag, Literarisches Interesse, Literalität, Grundschule, Projektunterricht, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Buchstabe, Literarische Erziehung, Primarbereich


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.