Warenkorb

Draussen sein

Die Grundschulzeitschrift Nr. 162/2003

Erscheinungsdatum:
März 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516162
Medienart:
Zeitschrift
15,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,30 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,91 €

Inhaltsverzeichnis
HENNING SCHÜLER
Editorial

GRUNDSCHULSPIEGEL
zur Diskussion
HANS BRÜGELMANN
IGLU-Day

PETER HEYER
Bildungspolitische Nachrichten

Draußen sein
HENNING SCHÜLER
Draußen sein, damit es drinnen besser geht

ELINA DÖMGES-TOPP/EVA LELL/FRANZ WARTNER
Eine Schule auf ihrem Weg nach draußen

HENNING SCHÜLER
Wildes Lernen

HENNING SCHÜLER/TANJA KÜHN
Stilles Lehren

ANETTE STEINMANN
Wir haben unseren Platz gefunden

HENNING SCHÜLER
Anmerkungen zum Materialteil "Karte und Kompass"

TANJA KÜHN
Gute Nacht! ? Gute Tage sowieso
Auf Klassen"fahrt" im Wald

JULIANE KÜCK/ CHRISTINA MICK
So leicht! ? So schwer!

Unterrichtsidee
KLAUS RÖDLER
Entdeckungen am Kassenzettel

Schulleben
HEIKE DECKERT-PEACEMAN
Die ganze Schule trifft sich

Grundschulmarkt
Zur Sache

Rezensionen

Infos und Termine

Autorinnen und Autoren/Impressum

Material
Draußen sein mit Karte und Kompass
Ein für die Hand der Kinder konzipiertes Heft, das in den Gebrauch von Karte und Kompass einführt. Grundlage ist eine topografische Karte im Maßstab 1 : 25000, also die klassische Wanderkarte. So ist eine leichte Übertragung des Gelernten auf regionalbezogene Karten gewährleistet.

Das Material kann für den Preis von 1 Euro (zzgl. Versandkosten) bestellt werden bei:
Grundschulwerkstatt der Universität Siegen
57068 Siegen
Fax: 0271/7402509
Mail: grundschulwerkstatt@zfl.uni-siegen.de

Abstract

Autor: Schüler, Henning
Titel: Draußen sein, damit es drinnen besser geht.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 162, S. 6–9

Abstract: Der Autor plädiert dafür, einen Tag in der Woche in der Grundschule zum Draußentag zu machen, da die Natur ein einziges großes Bildungsreservoir ist und dass die Ergebnisse der Fünfzehnjährigen in der PISA-Studie nicht halb so kümmerlich daher kämen, wenn die Kinder mehr für die Freiheit draußen trainierten, wenn sie sich mehr bewegten, sinnliche Erfahrungen machen und verarbeiten könnten.

Schlagwörter:
Lernort, Wald, Außerunterrichtliche Aktivität, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Wartner, Franz; Lell, Eva; Dömges-Topp, Elina
Titel: Eine Schule auf ihrem Weg nach draußen.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 162, S. 10–13

Abstract: An der Montessori-Grundschule in Regensburg wird ein Schultag pro Woche im Wald verbracht. Die Autorinnen und der Autor schildern in einem Bericht ihre Erfahrungen.

Schlagwörter: Lernort, Wald, Außerunterrichtliche Aktivität, Grundschule, Montessori-Pädagogik, Primarbereich, Erfahrungsbericht


Autor: Schüler, Henning
Titel: Wildes Lernen.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 162, S. 14–17

Abstract: Der Autor schildert seine Erfahrungen mit Grundschülern im Lernort Wald.

Schlagwörter: Verhalten, Lernort, Wald, Außerunterrichtliche Aktivität, Grundschule, Primarbereich, Erfahrungsbericht


Autor: Kühn, Tanja; Schüler, Henning
Titel: Stilles Lehren.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 162, S. 18–20

Abstract: Die Autoren berichten über die Aktivitäten der Grundschüler, im Wald mittels gesammelter Materialien Figuren zu legen.

Schlagwörter: Lernort, Wald, Außerunterrichtliche Aktivität, Grundschule, Primarbereich, Erfahrungsbericht


Autor: Steimann, Anette
Titel: Wir haben unseren Platz gefunden.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 162, S. 22–23

Abstract: Die Autorin schildert ihre Erfahrungen mit Grundschülern, die den Erlebnisort Fluß entdecken.

Schlagwörter: Verhalten, Lernort, Wasser, Außerunterrichtliche Aktivität, Grundschule, Primarbereich, Erfahrungsbericht


Autor: Schüler, Henning
Titel: Anmerkungen zum Materialteil Karte und Kompass. Materialsammlung: Draußen sein mit Karte und Kompass.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 162, S. 24, Materialsammlung S. 2–19

Abstract: Die Materialsammlung bietet den Grundschülern und Schülerinnen ein eigens für sie gedachtes Heft, dessen Grundlage die topographische Karte 1:25 000 ist und das in den Gebrauch dieser Karte einführt, wozu auch eine Einführung in den Kompass gehört.

Schlagwörter: Kompass, Karte, Sachunterricht, Materialsammlung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Topografie


Autor: Kühn, Tanja
Titel: Gute Nacht! – Gute Tage sowieso.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 162, S. 26–31

Abstract: Die Autorin schildert ihre Erlebnisse auf der Klassenfahrt und geht dabei auf den Lernort Wald ein.

Schlagwörter: Organisation, Wald, Außerunterrichtliche Aktivität, Vorbereitung, Grundschule, Primarbereich, Klassenreise


Autor: Rödler, Klaus
Titel: Entdeckungen am Kassenzettel.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 162, S. 34–35

Abstract: Beim Betrachten eines Kassenbons werden mehrere Fragen gestellt, die die Schüler und Schülerinnen beantworten sollen.

Schlagwörter: Grundschule, Unterrichtsmaterial, Mathematikunterricht, Quittung, Primarbereich, Unterrichtsmedien


Autor: Garlichs, Ariane
Titel: Verloren und verlassen?
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 162, S. 38–40

Abstract: Offene Lernsituationen sind ein Darstellungsraum für die Stärken und Schwierigkeiten der einzelnen Kinder. Die ganze Persönlichkeit kommt in ihnen zum Ausdruck.

Schlagwörter: Offener Unterricht, Fallbeispiel, Grundschule, Primarbereich


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.