Warenkorb

Kreativität fördern

Die Grundschulzeitschrift Nr. 257/2012

Erscheinungsdatum:
August 2012
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516257
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
15,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,30 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,91 €

Wie kann man es in der Schule erreichen, dass Kinder das Empfinden haben, wirklich kreativ zu sein? Die Autor(inn)en des Thementeils "GUTER UNTERRICHT: Kreativität fördern" setzen darauf, Kreativität bereits im Kleinen zu fördern, mithilfe kreativer Aufgabenstellungen, die fachübergreifend eingesetzt werden können.

"Verrückte Geschichten", "lustige Vergleiche", "unfertige Zeichnungen" oder die kreativen Strategien echter Künstler(inne)n können Kinder zu kreativen Prozessen und Ergebnissen in der Schule anregen.
Lehrer(innen) sollten Unterrichtssituationen schaffen, die es Kindern ermöglichen, kreativ zu denken und zu handeln, neue Wege gehen und eigene Ideen zur Lösung von Problemen entwickeln zu dürfen. Eine Möglichkeit ist es auch, Kindern reale Aufgaben zu stellen, z. B. einen platten Fahrradreifen zu flicken oder zu erforschen, weshalb ein Segelflugzeug am Himmel bleibt.

Aus dem Inhalt:

  • Was ein Bild erzählen kann. Sprachförderung im Kunstunterricht
  • "Alle mal herhören!" Aufmerksamkeit – ein Grundthema der Pädagogik
  • Kreativitätsförderung "im Kleinen" Kreative Haltungen, Denkstile und Verhaltensweisen entwickeln
  • Technische Alltagsprobleme als Herausforderung. Wirklichkeitsnahe Aufgaben bearbeiten

Downloads 1

pdf
(Größe: 978.7 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.