Warenkorb

Gemeinsam Mathematik lernen

Die Grundschulzeitschrift Nr. 281/2015

Erscheinungsdatum:
Februar 2015
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516281
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
15,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,30 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,91 €

Dieses Mal beschäftigt sich die ganze Ausgabe der Grundschulzeitschrift mit der Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen und Grundschulen und will Lehrer(inne)n Anregungen geben, wie sie die Zusammenarbeit zwischen den beiden Institutionen sinnvoll gestalten und ausbauen können.

Ziel der Kooperation ist es, den Kindern und ihren Familien den Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule zu erleichtern. Der Elternarbeit kommt im ersten Thementeil deshalb besondere Bedeutung zu. Der Übergang ist eine Herausforderung und Neuland für die ganze Familie – nicht nur das Kind kommt in die Schule, auch die Eltern werden von Kindergarteneltern zu ­Schuleltern. Außerdem werden hier aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt und Einblicke in die Praxis gegeben, wie z.B. ein "Fahrplan" für eine ­gelingende Kooperation ein Jahr vor Schuleintritt gestaltet werden könnte oder wie durch Rollenspiele ein Perspektivenwechsel bei allen an der Kooperation Beteiligten stattfinden kann.

Im zweiten Thementeil dreht sich alles um das gemeinsame Mathematiklernen innerhalb dieser Kooperation. Kindergartenkinder und Grundschulkinder
- spielen gemeinsam die Regelspiele "Stechen" oder "Steine sammeln",
- entwickeln gemeinsam erste Kenntnisse zum Gruppieren und Multiplizieren anhand eines Bilderbuches oder
- legen gemeinsam Muster mit farbigen gleichseitigen Dreiecken u.v.m.

Die Beiträge zeigen, dass einerseits ein Mathematiklernen in kindergartenähnlichen Situationen mit entsprechenden Materialien möglich ist und dieses andererseits Anknüpfungsmöglichkeiten für den schulischen Mathematikunterricht bietet. So kann sich eine kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen Kindertageseinrichtung und Grundschule entwickeln, in deren Rahmen Kinder beider Einrichtungen regelmäßig gemeinsam lernen können und von Erzieher(inne)n und Lehrer(inne)n gemeinsam begleitet werden.

Aus dem Inhalt:

  • Allen Kindern einen gelungenen Übergang ermöglichen – Die Kooperation mit Kindergärten richtig anlegen und gestalten
  • Auch Eltern kommen in die Schule - Ergebnisse einer Befragung von Eltern im Übergang von der Kita zur Grundschule
  • Das Jahr vor Schuleintritt – Ein Fahrplan für eine gelingende Kooperation
  • Substanzielle Mathematik auch in der Kooperation – Das Spiel "Stechen" als Lernangebot für beide Institutionen
  • "6 Entchen waren immer noch zu viele"  -  Bilderbücher als gemeinsame Lernanlässe für Kindergarten- und Schulkinder           

Downloads 1

pdf
(Größe: 987.1 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.