Warenkorb

Lernbaustelle Diktat

Die Grundschulzeitschrift Nr. 180/2004

Erscheinungsdatum:
Dezember 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516180
Medienart:
Zeitschrift
15,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,30 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,91 €

EDELTRAUD RÖBE
Editorial Grundschulschulspiegel Zur Diskussion
HORST BARTNITZKY
Der Beton bröckelt

Bildungspolitische Nachrichten
PETER HEYER Zum Thema EDELTRAUD RÖBE
Lernbaustelle Diktat
Entwicklungsprojekt: Bereitschaft und Fähigkeit zu fehlerarmem Schreiben

STEPHANIE HEITZ
Nachgefragt in den Bundesländern
Eine Umfrage zur Diktatpraxis in den Bundesländern

EDELTRAUD RÖBE
Von der Hartnäckigkeit des Diktates
Eine problemgeschichtliche Spur

MARION BERGK
Richtig schreiben als geselliges Spiel
Sieben Diktatvorschläge

INGRID SCHMID-BARKOW
Wie die Faust aufs Auge
Diktate im Anfangsunterricht

ANNEGRET VON WEDEL-WOLFF
Rechtschreiblernen als Problemlösen

RUTH DOLENC/EDELTRAUD RÖBE
Doppelkonsonanten als Lernthema
Eie Herausforderung vom 1.Schuljahr an

EVA-MARIA HILLER
Das Dilemma mit den Diktaten
Wege zu einer alternativen Diktatpraxis

HEINRICH JOACHIM RÖBE
Baustelle Diktat ? Baustelle Leistungsselbstkonzept Unterrichtsidee BRIGITTE BOSCH
Die Schrift hat viele Geheimnisse ¨
Erstklässler werden Sprachforscher Grundschulmarkt Rezensionen
Infos und Termine
Autorinnen und Autoren/Impressum Material RUTH DOLENC/EDELTRAUD RÖBE
Doppelkonsonanten
In der Heftmitte finden Sie ein Quartettspiel zum Thema Doppelkonsonanten.
Weitere Übungsmaterialien gibt es auf den Seiten 28?26.

Abstract

Autor: Röbe, Edeltraud
Titel: Lernbaustelle Diktat.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2004) 180, S. 6–9

Abstract: Kinder wollen lernen, wollen leisten. Sie registrieren aufmerksam ihre Lernfortschritte und freuen sich über die Anerkennung ihrer Anstrengungen. Kreisen die rechtschriftlichen Lernaktivitäten in der Schule um das Diktat, dominiert jedoch die Prüfsituation gegenüber dem Lernen: Die Freude am Lernen wird durch das Prüfen überlagert, wenn nicht gar zerstört.

Schlagwörter: Rechtschreibung, Vergleich, Ländervergleich, Diktat, Beurteilung, Rechtschreibunterricht, Grundschule, Bundesland, Diskussion, Primarbereich, Deutschland


Autor: Röbe, Edeltraud
Titel: Von der Hartnäckigkeit des Diktates.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2004) 180, S. 10–11

Abstract: Im Rechtschreibenlernen kann die Grundschule zeigen, ob sie das historisch ererbte Spannungsverhältnis auch pädagogisch bewältigen und das Rechtschreibenlernen als Steigerung der basalen Lernfähigkeit der Kinder gestalten kann.

Schlagwörter: Diktat, Selektion, Qualität, Geschichte , Bildungsrecht, Rechtschreibunterricht, Unterricht, Grundschule, Primarbereich, Entwicklung, Unterrichtsqualität


Autor: Bergk, Marion
Titel: Richtig schreiben als geselliges Spiel.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2004) 180, S. 12–17

Abstract: Muss eigentlich immer vorgegeben werden, welcher Text in einem Diktat zu schreiben ist? Es gibt eine Vielzahl von Alternativen, die Marion Bergk in ihrem Beitrag aufzeigt. In ihren sieben Diktatvorschlägen werden die Kinder selbst als Autoren tätig und können erfahren: Nicht jedes Diktat ist eine Prüfung. Und besonders viel Spaß macht es, wenn man sich gemeinsam einen Text ausdenkt und ihn erst einmal auf Band spricht...

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Rechtschreibung, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Diktat, Fachdidaktik, Rechtschreibunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Primarbereich


Autor: Schmid-Barkow, Ingrid
Titel: Wie die Faust aufs Auge.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2004) 180, S. 18–20

Abstract: Es gibt unterschiedliche Lernwege beim Rechtschreiben: zum einen das eigenaktive Konstruieren von Wortschreibungen, zum anderen über die Kenntnis einzelner Wortschreibungen, die dem Kind als Lernwörter vertraut sind. Die Autorin kommt zu der Aussage, dass die Rechtschreibleistung von Schreibanfängern mit dem Diktat nicht adäquat zu erfassen ist und dass das Diktat vor allem langsam lernende Kinder belastet.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Schuljahr 01, Diktat, Anfangsunterricht, Rechtschreibunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Leistungsmessung, Primarbereich


Autor: Wedel-Wolff, Annegret von
Titel: Rechtschreiblernen als Problemlösen.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2004) 180, S. 22–23

Abstract: Anhand eines diktierten Kunstsatzes schrieben Lehrerinnen und Lehrer ihr Gehörtes auf. Die unterschiedlichen Schreibweisen führten zu der Überlegung, warum welche Schreibweise angewendet wurde. Ziel des Unterrichts sollte es sein, bewusst die schon ausgebildeten Fähigkeiten des Kindes, sein Können wahrzunehmen und daran anzusetzen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Rechtschreibung, Unterrichtsmethode, Rechtschreibunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Dolnenc, Ruth; Röbe, Edeltraud
Titel: Doppelkonsonanten als Lernthema.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2004) 180, S. 24–36

Abstract: Es werden verschiedene Arbeitsbögen an die Hand gegeben: Laute, Wörter und Silben; Rechtschreibstudip für Doppelmitlaute; Überraschungswörter; Würfelspiel; Knackwürste und anderes; Traktor-Geknatter; Fahrrad-Geklapper; Kopfwörter mit Doppelkonsonanten; Schreib-Drehkreuz, Wortfamilien-Quartett.

Schlagwörter: Würfelspiel, Didaktische Grundlage, Schuljahr 01, Doppelkonsonant, Lernspiel, Materialsammlung, Rechtschreibunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Arbeitsbogen, Primarbereich, Konsonant


Autor: Hiller, Eva-Maria
Titel: Das Dilemma mit den Diktaten.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2004) 180, S. 38–42

Abstract: Es werden Wege zu einer alternativen Diktatpraxis aufgezeigt, die den Kindern individuelles Üben vor dem Diktat ermöglicht und sich um Gerechtigkeit durch das Kennzeichnen individueller Lernfortschritte bemüht.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Diktat, Unterrichtsmethode, Fachdidaktik, Rechtschreibunterricht, Grundschule, Leistungsbeurteilung, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Röbe, Heinrich Joachim
Titel: Baustelle Diktat – Baustelle Leistungsselbstkonzept.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2004) 180, S. 44–49

Abstract: Anhand von 2 Grundschülern wird die Entwicklung ihrer Rechtschreibung dargestellt, erste Lernerfahrungen und Fortschritte, Lückendiktat usw.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Schüler, Rechtschreibung, Diktat, Lernkartei, Fallbeispiel, Fachdidaktik, Rechtschreibunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Entwicklung


Autor: Bosch, Brigitte
Titel: Die Schrift hat viele Geheimnisse...
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2004) 180, S. 50–52

Abstract: Die Kinder eines 1. Schuljahres bekamen einen Forscherauftrag, so viele Wörter wie möglich zu suchen und zu notieren, die mit einem -a endeten. Sie fanden jedoch meist Wörter, die auf -er endeten. Die nächste Aufgabe war es, ein Würfelspiel mit -er-Wörtern zu spielen. Ziel dieses entdeckenden Lernens war es, die Besonderheiten der Schreibung zu entdecken und anschliepüend Collagen zu den Ergebnissen zu basteln.

Schlagwörter: Würfelspiel, Didaktische Grundlage, Rechtschreibung, Schuljahr 01, Entdeckendes Lernen, Lernspiel, Rechtschreibunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.