Warenkorb

Digitale Bildung

Die Grundschulzeitschrift Nr. 307/2018

Erscheinungsdatum:
Februar 2018
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516307
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
56
26,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 19,60 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 13,72 €

In dieser Ausgabe von DIE GRUNDSCHULZEITSCHRIFT stellen wir die digitale Bildung in den Fokus und bieten Ihnen zahlreiche Informationen, Tipps und facettenreiche Vorschläge, wie Sie mit Hilfe digitaler Medien das Lernen von Kindern begleiten und bereichern können. Das Ziel ist ein doppeltes: Bildung durch den Umgang mit digitalen Medien und Bildung für den Umgang mit digitalen Medien. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie Sie digitale Medien u.?a. auch für die Unterrichts­organisation nutzen können und wie ein Medienentwicklungsplan für Ihre Schule entstehen kann.

 

Die reine Existenz digitaler Medien im Unterricht wird dabei allerdings nicht automatisch das Lernen der Schülerinnen und Schüler befördern. Wie immer braucht es dafür den weiteren Blick auf die Qualität des Unterrichts, das dort anzutreffende Klima einschließlich der sozialen Beziehungen und nicht zuletzt auf die zur Verfügung stehenden Ressourcen angesichts einer Vielzahl von Aufgaben.

Das Medium, um das es dieses Mal in unserer Lektüre geht, ist dagegen absolut analog – gleichwohl hat es nach wie vor eine große Bedeutung. In „Ein Buch für Bruno“ beschreibt Nikolaus Heidelbach meisterhaft, wie es einem Buch gelingt, seine Leserin und seinen Leser in die Geschichte zu ziehen. Das Potenzial dieser Geschichte für eine produktive Auseinandersetzung ist riesig – wir entfalten es in der Zeitschrift und natürlich im Lesebegleitheft, das der Lektüre beiliegt.

Downloads 1

pdf
(Größe: 3.7 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.