Warenkorb

Mit Kindern in die Steinzeit

Die Grundschulzeitschrift Nr. 124/1999

Erscheinungsdatum:
Mai 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516124
Medienart:
Zeitschrift
15,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,30 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,91 €

Mit Kindern in die Steinzeit Steinzeit ist Arbeit – Arbeit ist Lernen – Vom Ernst des Spiels, das keines ist / Werkzeuge machen – aus Feuerstein, Hrischgeweih und Schweinedarm / Petroglyphen: Kinder ritzen sich ein / Auf der Jagd – mit Kohle und Kreide / Wie man einen Webrahmen baut / Vom Funken zum Feuer – es brennt Grundschulpädagogik Umgang mit Überforderungssituationen – Psychoanalytische Überlegungen Material: Steinzeitwerkstatt

Abstract

Autor: SChüler, Henning
Titel: Steinzeitwerkstatt. (Materialsammlung).
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 1–24

Abstract: Arbeitsanleitungen zu folgenden Themen: 1. Wie man einen Bohrer macht; 2. Wie man eine Surrscheibe macht; 3. Felsbilder aus der Sahara; 4. Lebenszeichen aus Gönnersdorf; 5. Tierrekonstruktionen.

Schlagwörter: Bohrer, Arbeitslehre, Sachunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Steinzeit, Werkzeug, Primarbereich


Autor: Schüler, Henning
Titel: Steinzeit ist Arbeit – Arbeit ist Lernen. Vom Ernst des Spiels, das keines ist.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 6–9

Abstract: Ausgehend vom Ansatz der Freinet- und der Montessori-Didaktik setzt sich der Autor mit dem Arbeitsbegriff, der das Spiel in sich aufnimmt, auseinander. Er spricht vom Spiel mit Arbeitscharakter bzw. von der Arbeit mit Spielcharakter. Der Autor fordert das Klassenzimmer als anregenden Arbeits-Raum und den Lehrer als glaubwürdigen Vor-Arbeiter. Am Thema Steinzeit verdeutlicht der Autor, wie Kinder spielerisch an die Arbeit herangeführt werden können und welche Rahmenbedingungen hierfür notwendig sind.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Spieltheorie, Geschichte , Grundschule, Montessori-Pädagogik, Steinzeit, Primarbereich


Autor: Schüler, Henning; Kühn, Tanja
Titel: Werkzeuge machen – aus Feuerstein, Hirschgeweih und Schweinedarm.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 10–13

Abstract: Der Beitrag zeigt, wie und mit welchen Materialien Grundschüler steinzeitliche Werkzeuge herstellen können.

Schlagwörter: Geschichte , Feilen, Sachunterricht, Sägen, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Werkunterricht, Steinzeit, Werkzeug, Primarbereich


Autor: Kühn, Tanja; Schüler, Gudrun
Titel: Petroglyphen: Kinder ritzen sich ein.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 14–15

Abstract: Angeregt durch Vorlagen fertigen Kinder Felsritzungen an, sogenannte Petroglyphen, indem sie mit selbst hergestellten Werkzeugen aus Feuerstein in Schiefersteine ritzen.

Schlagwörter: Sachunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Werkunterricht, Steinzeit, Werkzeug, Primarbereich


Autor: Schüler, Gudrun; Kühn, Tanja
Titel: Auf der Jagd – mit Kohle und Kreide.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 16–17

Abstract: Angeregt durch wissenschaftliche Tierrekonstruktionen können Kinder sich zeichnerisch, mit Kohle und Kreide, den Tieren nähern.

Schlagwörter: Kreide, Zeichnen, Sachunterricht, Kohle, Grundschule, Tier, Unterrichtsmaterial, Werkunterricht, Steinzeit, Primarbereich


Autor: Kühn, Tanja
Titel: Spinnst du?
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 18

Abstract: Beschreibung der Technik des Spinnens von Schafwolle.

Schlagwörter: Spinnen, Wolle, Arbeitslehre, Fachdidaktik, Sachunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Autor: Schüler, Henning; Schüler, Gudrun; Kühn, Tanja
Titel: Wie man einen Webrahmen baut.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 19–21

Abstract: Der Beitrag enthält eine Bauanleitung für den Bau eines Webrahmens. Es wird auf Material und technische Fertigung von Rahmen, Ständer und Webstock eingegangen.

Schlagwörter: Grundschule, Weben, Unterrichtsmaterial, Werkunterricht, Webrahmen, Bauanleitung, Primarbereich


Autor: Schüler, Henning
Titel: Vom Funken zum Feuer – es brennt.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 22, 47

Abstract: Die steinzeitliche Technik des Feuermachens wird beschrieben.

Schlagwörter: Feuer, Technik, Sachunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Steinzeit, Primarbereich


Autor: Dammann, Jutta; Rohwedder, Henriette; Kühn, Tanja
Titel: Steinzeit-Unterricht im Lehrer-Gespräch.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 48–49

Abstract: Der Beitrag dokumentiert ein Gespräch zwischen drei Lehrerinnen, die unabhängig voneinander im Sachunterricht eines 3. Schuljahres das Thema Steinzeit behandelt haben. Bei aller Verschiedenheit in der Unterrichtsgestaltung folgten die drei einem gemeinsamen didaktischen Muster: 1. Sie suchten im Thema die Arbeit und wollten den Kindern ein Lernen aus eigenem Tun ermöglichen. 2. Sie setzten darauf, dass die Kopfarbeit eng mit der Handarbeit einher-, oft erst aus ihr hervorgeht. 3. Sie sahen ihre eigene Arbeit vor allem in der Vorbereitung einer Umgebung, in der die Kinder finden, was sie zur Arbeit brauchen. Im Gespräch blicken die drei Lehrerinnen auf ihr didaktisches Handeln beschreibend und reflektierend zurück. (Orig. gek.).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 03, Didaktische Erörterung, Sachunterricht, Grundschule, Steinzeit, Primarbereich


Autor: Bosse, Ulrich
Titel: Lehrer lernen auch nicht (viel) anders.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 50–51

Abstract: Bericht über die Lehrerfortbildung, die 1998 im Primarstufenzentrum der Uni Siegen unter dem Titel: Mit Kindern in die Steinzeit – Arbeit und Lernen im Werkstattunterricht durchgeführt wurde.

Schlagwörter: Lehrerfortbildung, Didaktische Grundlageninformation, Werkstattunterricht, Grundschule, Steinzeit, Primarbereich


Autor: Beck, Gertrud; Schösser, Jutta
Titel: Sich orientieren: Foto der Woche. Erkundung der Schule.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 52

Abstract: Am Beispiel von Fotos mit typischen Dingen aus der Umgebung zeigt die Autorin, wie bei Kindern auf spielerische Art und Weise die Wahrnehmung geschult werden kann.

Schlagwörter: Wahrnehmung, Foto, Sachunterricht, Schulleben, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Spiel


Autor: Leuzinger-Bohleber, Marianne
Titel: Umgang mit Überforderungssituationen. Psychoanalytische Überlegungen.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(1999) 124, S. 56–61

Abstract: Lehrerinnen und Lehrer werden heutzutage mit bunt zusammengesetzten Klassen konfrontiert, was einerseits sehr reizvoll sein mag, andererseits aber ein hohes Maß an seelischer Ausgeglichenheit voraussetzt. Aus psychoanalytischer Sicht werden Informationsverarbeitungsvorgänge vorgestellt, die für das Verständnis von Verhaltensweisen von Lehrerinnen und Lehrern wichtig sind. An einigen exemplarischen Beispielen werden Abwehrstrategien erläutert, denen sich die Lehrerinnen und Lehrer bei Überforderung bedienen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Überforderung, Lehrer, Angewandte Psychologie, Abwehrverhalten, Grundschule, Primarbereich, Grundschulpädagogik


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.