Warenkorb

Klassengemeinschaft

Die Grundschulzeitschrift Nr. 190/2005

Erscheinungsdatum:
Dezember 2005
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516190
Medienart:
Zeitschrift
15,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,30 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,91 €

Der Grundschule als Schule der Demokratie kommt eine besondere Funktion zu:
Einerseits soll sie die Kinder im Schoße einer Gemeinschaft bergen und andererseits soll jedes einzelne Kind in seiner Eigenständigkeit gestärkt werden.

Sie erhalten in diesem Themenheft Anregungen, wie Sie mit Geburtstagsritualen die Gemeinschaft fördern, im Schulalltag kreativ mit Ungeduld und Ärger umgehen oder auch wie Sie Klassenfahrten als Gemeinschaftserlebnis gestalten können.

Downloads 1

pdf
(Größe: 1.1 MB)

Abstract

Autor: Röbe, Edeltraud
Titel: Klassengemeinschaft.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2005) 190, S. 8–13

Abstract: Die Autorin setzt sich mit der vielschichtigen Bedeutung von Gemeinschaft für Grundschulklassen auseinander und zeigt auf, welche besonderen Chancen sie für die Entwicklung von Kindern mit sich bringt.

Schlagwörter: Verhalten, Schüler, Klassengemeinschaft, Klassenlehrer, Grundschule, Gemeinschaft, Selbstverständnis, Primarbereich


Autor: Prengel, Annedore
Titel: Sich kennen lernen.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2005) 190, S. 14–17

Abstract: Im vorliegenden Beitrag soll die spannungsreiche Beziehung zwischen Ich und Anderem in ihrer Bedeutung für Kinder und Lehrpersonen am Anfang der Grundschulzeit anhand von zehn Kriterien guter Ordnungen zur Diskussion gestellt werden. Mit den vorgestellten Kriterien werden Vorschläge für Klassengemeinschaften gemacht.

Schlagwörter: Regel, Ordnung, Klassengemeinschaft, Materialsammlung, Grundschule, Primarbereich


Autor: Deckert-Peaceman, Heike
Titel: Wie schön, dass du geboren bist!
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2005) 190, S. 18–20

Abstract: Die Autorin zeigt, wie Geburtstage in der Schule mit ideellen Werten für alle Kinder zu einem besonderen Erlebnis werden können – jenseits einer einseitigen Konsumkultur.

Schlagwörter: Ritual, Geburtstag, Grundschule, Primarbereich, Erfahrungsbericht, Wertbewusstsein


Autor: de Boer, Heike
Titel: Mit dem Klassenrat eine Klasse werden.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2005) 190, S. 22–24

Abstract: Der Artikel stellt einen Erfahrungsbericht einer Lehrerin dar, die den Umgang der Kinder untereinander während des Klassenrates beschreibt und die Rolle der Lehrkraft. Es wird ebenfalls der Lernprozess erläutert, der zwischen Schülern und Lehrkraft stattfindet.

Schlagwörter: Konflikt, Schüler-Lehrer-Beziehung, Klassenrat, Konfliktbewältigung, Lernprozess, Grundschule, Problemlösen, Primarbereich, Erfahrungsbericht


Autor: Winter, Ute
Titel: Geduldstüte und Ärgerstühle.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2005) 190, S. 26–27

Abstract: Es werden Methoden aufgezeigt, wie Schulanfänger mit ihren unterschiedlichen Gefühlen in der Schule (Angst, Wut, Ärger) klarkommen können und wie sie Problemlösestrategien entwickeln können mit Hilfe von sogenannten Ärgerstühlen.

Schlagwörter: Schüler-Lehrer-Beziehung, Verhalten, Schüler, Konfliktbewältigung, Schuljahr 01, Rollenspiel, Angst, Grundschule, Gefühl, Problemlösen, Primarbereich, Wut


Autor: Götze, Daniela; Spiegel, Hartmut
Titel: Materialkommentar.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2005) 190, S. 28–34

Abstract: Es wird das Spiel Umspannen mit dem Geobrett vorgestellt mit dazugehörigem Arbeitsmaterial.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Geobrett, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Lernspiel, Materialsammlung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Mathematikunterricht, Arbeitsbogen, Primarbereich, Spiel


Autor: Reinhardt, Bärbel
Titel: Lieber Papa, es geht mir gut...
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2005) 190, S. 36–40

Abstract: Eine Klassenfahrt fordert viel – von der Lehrerin und den Schülern. Um sie als Gemeinschaftserlebnis gelingen zu lassen, ist es hilfreich, diese mit den Kindern im Unterricht vorzubereiten. (Original).

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Erziehungsziel, Klassenfahrt, Lernziel, Vorbereitung, Grundschule, Soziales Lernen, Unterrichtsmaterial, Planung, Primarbereich, Klassenreise


Autor: Blanck, Almuth; Volkmann, Anne
Titel: Eine Klassengemeinschaft übernehmen.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2005) 190, S. 42–44

Abstract: Die Autorinnen geben Tipps für eine gelungene Übernahme einer Schulklasse. Rechtzeitige Kontaktaufnahme mit den Eltern, Zusammenarbeit mit der vorigen Lehrkraft und sorgfältige Planung erleichtern den Übergang.

Schlagwörter: Schulklasse, Eltern, Schuljahr 03, Kooperation, Raumgestaltung, Übernahme, Schulgestaltung, Schule, Klassenlehrer, Grundschule, Schulraum, Primarbereich, Erfahrungsbericht, Klassenreise


Autor: Röbe, Edeltraud; Hoyer, Sabine
Titel: Meine Klasse!? Ihre Klasse?! Unsere Klasse?!
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2005) 190, S. 46–49

Abstract: Aus eigener Erfahrung schildern die Autorinnen das Zusammenwirken von mehreren Lehrpersonen in einer Klasse. Sie gehen der Frage nach, wie eine gewachsene Gemeinschaft von Kindern in einer Schulklasse auf das Unterrichten mehrerer (Fach-)LehrerInnen bzw. auf die Aufnahme einer Lehramtsanwärterin bzw. Praktikantin reagiert.

Schlagwörter: Auswirkung, Klassengemeinschaft, Wechsel, Lehrer, Referendar, Klassenlehrer, Grundschule, Integration, Persönlichkeit, Wechselwirkung, Primarbereich, Fachlehrer, Erfahrungsbericht


Autor: Garpow, Lothar
Titel: Aus zwei mach eins.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2005) 190, S. 50–51

Abstract: Die Grundschule Brück befand sich schon immer mit dem Schulhort in einem Gebäude. Ideale Voraussetzungen, um die gemeinsame Arbeit zwischen LehrerInnen und ErzieherInnen im Rahmen der Halbtagsgrundschule weiter auszubauen (Orig.).

Schlagwörter: Halbtagsschule, Kooperation, Brandenburg, Schule, Grundschule, Hort, Ganztagsschule, Schulentwicklung, Schulanfang, Erfahrungsbericht, Flexibilität


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.