Warenkorb

Neue Anfänge im Mathematikunterricht

Die Grundschulzeitschrift Nr. 195/196 2006

Erscheinungsdatum:
Juli 2006
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516195
Medienart:
Zeitschrift
30,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 22,60 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 15,82 €

Mathematik in der flexiblen Schuleingangsphase unterrichten
Diese Ausgabe von Die Grundschulzeitschrift vermittelt Ihnen fachdidaktische Hintergründe zum Mathematikunterricht in der flexiblen Schuleingangsphase sowie unterrichtspraktische Anregungen – z.B. für die Zusammenarbeit mit Kindern vor und nach der Einschulung oder mit Kindern in jahrgangsgemischten Gruppen, die gemeinsam Mathematik lernen.

Aus dem Inhalt

  • "Neue" Anfänge im Mathematikunterricht in der Grundschule
  • Eltern und Kinder erkunden die Mathematik
  • "Komm, wir wollen Mathe spielen!"
  • Spiegelvielfalt in jahrgangsgemischten Klassen
  • Das Übungsformat Zahlenketten in Klasse 1/2

    Material:

  • Strukturierte Erzählbilder (2 Folien)
  • Unsere Mathematik (Poster)
  • Downloads 1

    pdf
    (Größe: 280 KB)

    Abstract

    Autor: Nührenbörger, Marcus
    Titel: Neue Anfänge im Mathematikunterricht der Grundschule.
    Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 195–196, S. 4–8

    Abstract: Jahrgangsgemischtes Lernen in den ersten zwei Klassenstufen fördert den sozialen Austausch und das wiederholte Auseinandersetzen mit Inhalten eröffnet neue Perspektiven. Bearbeiten Schüler Aufgaben auf unterschiedlichen Niveaus gemeinsam, vertieft das Verbalisieren von und Argumentieren in mathematischen Zusammenhängen das konzeptuelle Verständnis von Mathematik. (Original).

    Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Jahrgangsübergreifender Unterricht, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Anfangsunterricht, Unterrichtsmethode, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Mathematikunterricht


    Autor: Peter-Koop, Andrea; Grüssing, Meike
    Titel: Eltern und Kinder erkunden die Mathematik.
    Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 195–196, S. 10–11

    Abstract: In Kooperation mit den Eltern und der Schule werden mathematische Zusammenhänge im Alltag erkundet. Den Eltern wurden Einwegkameras an die Hand gegeben, um Fotos über mathematische Aktivitäten der Kinder machen. Nach der Entwicklung entstand ein gemeinsames Bilderbuch.

    Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Anfangsunterricht, Alltag, Elternarbeit, Unterrichtsprojekt, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Mathematikunterricht, Primarbereich, Mathematik


    Autor: Mika, Christiane; Mojsa-Paul, Annette
    Titel: Komm, wir wollen Mathe spielen!
    Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 195–196, S. 12–15

    Abstract: Im vorliegenden Beitrag wird über ein Projekt berichtet, das die mathematische Frühförderung als Ziel hat. Eltern tauschen Lernerfahrungen hinsichtlich Aneignung mathematischen Wissens in den vorschulischen Einrichtungen aus.

    Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Kindergarten, Projekt, Frühförderung, Förderung, Schulübergang, Elternarbeit, Unterrichtsmaterial, Mathematisches Denken, Mathematik


    Autor: Benz, Christiane
    Titel: Mit vielen Büchern ins erste Schuljahr.
    Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 195–196, S. 16–20

    Abstract: Bilderbücher sind Schulanfängern vertraut. Sie können im Mathematikunterricht als Vorlagen für strukturierte Zahlerfassung, als Zählanlässe oder auch zum Ausdenken von Zahlengeschichten genutzt werden. Ein ´eigenes´ Zahlenbuch eröffnet individuelle Zugänge zum Zahlbegriff. (Original).

    Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Bilderbuch, Differenzierung, Projekt, Schuljahr 01, Förderung, Entdeckendes Lernen, Anfangsunterricht, Unterrichtsprojekt, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Mathematikunterricht, Mathematische Bildung, Primarbereich


    Autor: Thöne, Bernadette; Popken, Urte
    Titel: Spiegelvielfalt in jahrgangsgemischten Klassen.
    Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 195–196, S. 22–33

    Abstract: Das Autorenteam stellt Spiegelaktivitäten im Rahmen einer Werkstatt vor, damit die unterschiedlichen individuellen Vorerfahrungen im jahrgangsgemischten Unterricht systematisiert und durch gemeinsame Begrifflichkeiten erschlossen und vertieft werden können. Es wird näher darauf eingegangen, wie die Kinder untereinander argumentieren und ihre Vorgehensweisen verbalisieren und ob sie – bezogen auf ihre Vorerfahrungen – unterschiedliche Herangehensweisen wählen oder unterschiedliches Material bevorzugen.

    Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Jahrgangsübergreifender Unterricht, Spiegelung, Lernspiel, Tangram, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Mathematikunterricht, Primarbereich


    Autor: Pust, Sylke
    Titel: Ich seh` noch eine andere Aufgabe.
    Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 195–196, S. 34–39

    Abstract: Es stehen unterrichtspraktische Vorschläge für die Einführung der Addition und Subtraktion in jahrgangsgemischt organisierten Lerngruppen 1/2 im Vordergrund. Es werden die Anforderungen an die Lernumgebungen, sowie erfundene Rechengeschichten genannt. Kreative Prozesse werden mit Hilfe der Rechengeschichten gefördert und hierbei wird ebenfalls die Mathematisierung angeregt.

    Schlagwörter: Bildergeschichte, Didaktische Grundlage, Jahrgangsübergreifender Unterricht, Addition, Projekt, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Unterrichtsprojekt, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Mathematikunterricht, Subtraktion, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Primarbereich, Arithmetik


    Autor: Uerdingen, Miriam; London, Monika
    Titel: Das Übungsformat Zahlenketten in Klasse 1/2.
    Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 195–196, S. 40–60

    Abstract: In diesem Beitrag wird ein Konzept für Lernhefte vorgestellt, das strukturgleiche Aufgaben in unterschiedlichen Zahlenräumen für Erst- und Zweitklässler nebeneinander stellt. Solche Lernhefte ermöglichen demnach ein Höchstmaß an selbstbestimmter Differenzierung. Sie bieten aber auch Anlässe für gemeinsame Reflexionsphasen. (Original).

    Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Differenzierung, Didaktische Grundlageninformation, Unterrichtseinheit, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Schuljahr 04, Entdeckendes Lernen, Lösungsstrategie, Fachdidaktik, Differenzierender Unterricht, Materialsammlung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Zahlenfolge, Mathematikunterricht, Aufgabensammlung, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Primarbereich, Gesetzmäßigkeit


    Autor: Nührenbörger, Marcus
    Titel: Rechenduette.
    Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2006) 195–196, S. 62–65

    Abstract: Im vorliegenden Beitrag wird für eine Partnerarbeit plädiert im Rahmen eines Mathematikunterrichts in einem 2. Schuljahr. Der Unterrichtskraft werden Kopiervorlagen an die Hand gegeben, die es dem Schüler und der Schülerin ermöglichen, zu zweit eigene analoge Aufgabenpaare zu produzieren, die den vorgegebenen Strukturen entsprechend aufeinander bezogen sind.

    Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Schuljahr 02, Rechenaufgabe, Partnerarbeit, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Mathematikunterricht, Kopiervorlage, Arbeitsbogen, Primarbereich


    Bisher erschienene Ausgaben:

    * Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.