Warenkorb

Englisch lernen

Die Grundschulzeitschrift Nr. 164/2003

Erscheinungsdatum:
Mai 2003
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Grundschule
Bestellnr.:
516164
Medienart:
Zeitschrift
15,00 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,30 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 7,91 €

Maike Reichart-Wallrabenstein
Editorial

Grundschulspiegel

Zur Diskussion
Annedore Prengel
Hinschauen und Handeln von Anfang an

Peter Heyer
Bildungspolitische Nachrichten

Englisch lernen

Maike Reichart-Wallrabenstein
Früher Englischunterricht ? Easy going?
Umfrageergebnisse zur Einführung von Frühenglisch in den 16 Bundesländern

Maike Reichart-Wallrabenstein
Freiarbeit im Englischunterricht ? ja, aber...

Heide Niemann
Whoops!
Ein englisches Bilderbuch im ersten Schuljahr

Tessa-Sophie Gothke
Stanley in the Dark
Inszenierung eines englischen Kinderbuches

Sascha Luhn
Vor dem Anfang
Vorwissen und Einstellungen von Grundschülern zum Englischlernen

Carmen Becker
Lernentwicklung dokumentieren
Das Sprachenportfolio

Schulleben

Wulf Wallrabenstein/Beate Hekele/Karin Böhme
Hühnerschule und Ziegenschule
Zwei Grundschulen mit besonderer Tierhaltung

Gundschulmarkt

Rezensionen
Infos und Termine
Autorinnen und Autoren/Impressum

Material
Englisch lernen

In dieser Beilage finden sie Materialien, die sich für den Einsatz in der Freiarbeit in einer heterogenen Lerngruppe sowie zur Arbeit im Klassenverband eignen. Die Situationskarten schaffen Sprechanlässe, indem sie über die bildliche Darstellung die Kinder zum Englisch-Sprechen anregen. Die Leporellos zu fünf verschiedenen thematischen Bereichen (sports, summer, etc.) bieten vielfältige Möglichkeiten der Wortschatzarbeit und der Sprechförderung. Sie können sowohl in Einzel- als auch in Partnerarbeit eingesetzt werden.

Abstract

Autor: Reichart-Wallrabenstein, M.
Titel: Früher Englischunterricht-Easy going?
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 164, S. 6–9

Abstract: Bei der Heterogenität der Lernenen in der Grundschule gilt es, der Vielfalt mit Vielfalt zu begegnen. Kindgemäßes Lernen heißt hier: von den Sprachstandsaneigenungsweisungen des Kindes ausgehen und das Kind in seinen Lernbedürfnissen – auch dem nach Lernerautonomie – ernst nehmen.

Schlagwörter: Heterogenität, Schüler, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Schuljahr 03, Unterrichtsmethode, Grundschule, Primarbereich


Titel: Umfrage zum Thema Früher Englischunterricht.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 164, S. 10–12

Abstract: Anhand einer Synopse wird ersichtlich, wie der frühe Englischunterricht in den einzelnen Bundesländern unterrichtet wird, welche Qualifikationen erforderlich sind u.ä.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Vergleich, Tabelle, Grundschule, Bundesland, Primarbereich


Autor: Reichart-Wallrabenstein, M.
Titel: Freiarbeit im Englischunterricht – ja, aber ....
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 164, S. 14–17

Abstract: Die Autorin plädiert im Englischunterricht in der Grundschule für die Freie Arbeit. Anhand von Memory-Karten, Talking Books; Stöpselkarten, Bilderbüchern u.ä. will sie die Lernerautonomie fördern.

Schlagwörter: Memory-Spiel, Englischunterricht, Freie Arbeit, Lernspiel, Unterrichtsmethode, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Unterrichtsmedien


Autor: Niemann, Heide
Titel: Whoops! Ein englisches Bilderbuch im ersten Schuljahr.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 164, S. 18–19

Abstract: Das Buch Whoops, das wenig Text, einfache Handlung und viele methodische Möglichkeiten bietet, wird für den fremdsprachliche Anfangsunterricht hier empfohlen.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Buch, Schuljahr 01, Rezension, Anfangsunterricht, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Unterrichtsmedien


Autor: Reichart-Wallrabenstein, Maike
Titel: Englisch lernen. (Materialpaket = fingierter Titel).
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 164, S. 22–30, 6 ungez. S.

Abstract: Anhand von Situationskarten können Sprechanlässe geschaffen werden, indem sie über die bildliche Darstellung einer Situation die Kinder zur fremdsprachlichen Äußerung anregen. Die Leporellos bieten vielfältige Möglichkeiten der Wortschatzarbeit und der Sprechförderung. Sie eignen sich zur Partner- als auch zur Einzelarbeit.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Leporello, Wortschatzarbeit, Materialsammlung, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Situationsansatz, Primarbereich, Neusprachlicher Unterricht


Autor: Gothke, Tessa-Sophie
Titel: Stanley in the Dark. Inszenierung eines englischen Kinderbuches.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 164, S. 38–39

Abstract: Anhand des Buches Stanley in the dark von Meg Rutherford führen die Schüler und Schülerinnen einer 3. Klasse ein Rollenspiel auf einem Elternabend vor.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Rezension, Rollenspiel, Schulbuch, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Neusprachlicher Unterricht, Unterrichtsmedien


Autor: Luhn, Sascha
Titel: Vor dem Anfang.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 164, 41–42

Abstract: Der Autor berichtet über eine Fragebogenerhebung hinsichtlich früher Englischunterricht bei Grundschülern des 2. Schuljahres. Der Fragebogen enthielt sowohl Fragen zum Vorwissen als auch solche zur Motivation der Kinder zum Fremdsprachenlernen.

Schlagwörter: Schüler, Englischunterricht, Einstellung , Befragung, Grundschule, Fragebogen, Wissen, Frühenglisch


Autor: Becker, Carmen
Titel: Lernentwicklung dokumentieren.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 164, S. 42–44

Abstract: Das Sprachenportfolio soll die Sprachkenntnisse der Schülerinnen und Schüler allgemein verständlich dokumentieren. Es besteht aus einem Sprachenpass, einer Sprachenbiografie und einem Dossier.

Schlagwörter: Fremdsprachenunterricht, Englischunterricht, Portfolio, Hörverständnis, Befragung, Grundschule, Fragebogen


Autor: Böhme, Karin; Hekele, Beate; Wallrabenstein, Wulf
Titel: Hühnerschule und Ziegenschule.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift,(2003) 164, S. 46–48

Abstract: Das Autorenteam berichtet über Tierhaltung an einer Grundschule. Dadurch wird ein besonderer Beitrag zum Schulleben geleistet.

Schlagwörter: Ziege, Huhn, Schulleben, Grundschule, Tier, Tierhaltung, Primarbereich, Erfahrungsbericht


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.