Warenkorb

Werken

Kunst und Unterricht Nr. 345/346 2010

Erscheinungsdatum:
September 2010
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51345
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
80
31,80 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 23,00 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 16,10 €

Dieses Themenheft zeigt, wie man Elemente des Werkunterrichts in den Kunstunterricht integrieren kann. Denn die vielfältigen Ziele eines heutigen Werkunterrichts sind auch für den Kunstunterricht fruchtbar. Neben handwerklichen Fertigkeiten werden auch Selbstorganisation und Ausdauer gelernt und das Bewusstsein für ein verantwortliches Leben in einer gestalteten Objekt-Kultur gefördert.

Im Werkunterricht – der längst nicht mehr in allen Bundesländern und in nur noch wenigen Jahrgangsstufen erteilt wird - werden alle Sinne angesprochen. Durch die Verwendung unterschiedlicher Materialien und Werkzeuge werden die Kenntnisse im Umgang damit erheblich erweitert – gerade in einer Umwelt, die sich den Lernenden zunehmend in medialer Form mitteilt und die uns mit fertig produzierten Waren begegnet. Das schon aus der Reformpädagogik bekannte Zusammenspiel von Kopf und Hand spielt in neueren hirnphysiologischen Forschungen eine ganz bedeutende Rolle, auf die ebenfalls in diesem Heft eingegangen wird.

Als Beilage zu diesem Heft finden Sie den EXKURS "Kunstlehrer bleiben?!" mit den Ergebnissen einer Befragung zur Berufszufriedenheit von Kunstlehrerinnen und Kunstlehrern – in interessanten Interviewauszügen.

Downloads 1

pdf
(Größe: 277.2 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.