Warenkorb

Neue Medien- Computer im Kunstunterricht

Kunst und Unterricht Nr. 230/231 1999

Erscheinungsdatum:
März 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
31,80 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 23,00 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 16,10 €

Neue Medien im Kunstunterricht

Abstract

Autor: Kirschenmann, Johannes
Titel: Der elektronische Prometheus, kunstpädagogisch gewendet.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 7–16

Abstract: Der Basisartikel führt in den Themenschwerpunkt des Heftes Neue Medien – Computer im Kunstunterricht ein. Die Beiträge bieten theoretische Reflexionen, fachdidaktische Problemskizzen und unmittelbare Praxisvorschläge an.

Schlagwörter: Kommunikation, Didaktische Grundlageninformation, Neue Medien, Kunstpädagogik, Digitale Bildbearbeitung, Neue Technologien, Computereinsatz, Multimedia


Autor: Kirschenmann, Johannes
Titel: Digitale Kameras.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 17–18

Abstract: Kurze Information über den Stand der Technik bei digitalen Kameras.

Schlagwörter: Kamera, Fotografie, Neue Technologien, Digitaltechnik


Autor: Steinmüller, Gerd
Titel: Darstellung und Medium. Zum computergestützten Zeichnen und Malen im Vorschulalter.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 19–22

Abstract: Kinder im Vor- und Grundschulalter benutzen Mal- und Zeichensoftware in einer Art und Weise, welche auf den ersten Blick durchaus mit den Kategorien und Methoden interpretierbar erscheint, wie sie zur Untersuchung von Kinderzeichnungen entwickelt und herangezogen werden. Bei genauerer Betrachtung wirft diese Nutzung aber eine Reihe von Fragen auf, deren Beantwortung nach einer Erweiterung bestehender Paradigmata, wenn nicht sogar nach einer neuen Theorie des ästhetischen Verhaltens von Kindern verlangt.

Schlagwörter: Bildnerisches Gestalten, Didaktische Grundlageninformation, Neue Medien, Computer, Kind, Vorschule, Neue Technologien, Ästhetik, Malen


Autor: Freiberg, Henning
Titel: Medien-Kunst-Pädagogik. Anstöße zum Umgang mit Neuen Medien im Fach Kunst.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 23–28

Abstract: Trotz zunehmender Bedeutung des Bildes in der Informations- und Mediengesellschaft wird die besondere Chance des Faches Kunst für die Medienpädagogik nur von wenigen Kunstpädagogen bislang aufgegriffen, obwohl das Fach Kunst das einzige in der Schullandschaft ist, das sich mit dem Bild als Bild auseinandersetzt. Der Blick auf die Entwicklung der Neuen Medien enwickelt neue Perspektiven für eine an der Kunst orientierte Praxis, die zugleich den Bezug zu den Massenmedien integriert.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Neue Medien, Kunstpädagogik, Medienpädagogik, Medienkompetenz


Autor: Wetzel, Tanja
Titel: Von der Reproduktion der Bilder zur Simulation.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 29–34

Abstract: Die Autorin führt Überlegungen aus, die zunächst an den Wechsel der Wahrnehmungs- und Erfahrungsmodelle in der Zeit der industriellen Revolution anknüpfen und an den Vor- bzw. Frühformen des Films ablesbar sind, um später den Blick auf die Wahrnehmungszusammenhänge zu Beginn bzw. am Ende des 20. Jahrhunderts zu lenken. Heute, in Anbetracht der Neuen Medien, ist es mehr denn je notwendig zu begreifen, was sich z. B. hinter dem Phänomen Film verbirgt um zu fassen, welche Paradigmen unsere heutige Wahrnehmungs- und Erfahrungsmöglichkeiten modelliert haben.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Neue Medien, Wahrnehmung, Digitale Bildbearbeitung, Kunsterziehung, Sehen, Perspektive, Virtuelle Realität, Neue Technologien, Ästhetik, Kunstgeschichte, Bildverarbeitung, Digitaltechnik


Autor: Dehne, Bernd
Titel: Computer im Kunstunterricht.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 35–79

Abstract: Der Materialteil des Heftes enthält konkrete Hinweise und Beispiele zum Thema Computer im Kunstunterricht. Die in diesem Beitrag erläuterten Programme finden sich als Shareware, Freeware-, Evaluations- oder Tryout-Versionen auf der beiliegenden CD-ROM. Folgende Themen werden im Materialteil behandelt: Hinweise zur Arbeit mit der Begleit-CD; Die elektronischen Varianten der klassischen Maltechniken; Das digitale Fotolabor; Non-verbale Kompositions- und Farbanalyse; Zeichenhilfen; Verformung; Montage und Retusche; Animation; Perspektive; Hinweise zu den Unterrichtsbeispielen; Hard- und Software.

Schlagwörter: CD-ROM, Software, Neue Medien, Computer, Digitale Bildbearbeitung, Fotografie, Hardware, Kunsterziehung, Zeichnen, Animation, Materialsammlung, Neue Technologien, Malen, Unterrichtsmaterial, Digitaltechnik


Autor: Mohr, Anja
Titel: Artist und Art Dabbler. Software für den Kunstunterricht.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 80–81

Abstract: Das Bildbearbeitungs- und Zeichenprogramm ARTIST und die Mal- und Zeichensoftware ART DABBLER werden vorgestellt und für den Einsatz im Kunstunterricht beurteilt.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Software, Rezension, Computer, Digitale Bildbearbeitung, Kunsterziehung, Zeichnen, Neue Technologien, Malen


Autor: Mohr, Anja
Titel: Grafiktabletts im Test.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 81–82

Abstract: Anhand zweier Eingabegeräte wird erörtert, inwiefern der Einsatz von den ursprünglich eher im CAD-Bereich verwendeten Grafiktabletts auch für den Kunstunterricht zu empfehlen ist.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Hardware, Kunsterziehung, Zeichen, Neue Technologien, Malen, Grafische Datenverarbeitung, Digitaltechnik, Grafik


Autor: Blome, Gabriele
Titel: Zum Beispiel: Christa Sommerer und Laurent Mignonneau. The Interactive Plant Growing.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 83–84

Abstract: Seit Oktober 1997 präsentiert das ZKM-Medienmuseum in Karlsruhe seine Sammlung interaktiver Medienkunst. Mit The Interactive Plant Growing entwickelten Christa Sommerer und Laurent Mignonneau 1992 ein Werk, welches das naturwissenschaftlich-technologisch geprägte Naturverständnis mit den Mitteln moderner Computertechnologie auf neue Weise ins Bewusstsein rückt und reflektiert. Dieses Werk wird hier vorgestellt, um exemplarisch einige Aspekte der Interaktivität zu erläutern.

Schlagwörter: Analyse, Neue Medien, Kunst, Interpretation, Interaktive Medien, Sommerer, Christa, Kunstwerk, Mignonneau, Laurent, Neue Technologien


Autor: Jürgens, Christiane
Titel: Zum Beispiel: Tony Oursler. Hello?
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 85–87

Abstract: Tony Oursler verwendet für seine Arbeit Mini-LCD-Projektoren, die es ermöglichen, bestimmte Ausschnitte von Videobildern auf Gegenstände zu projizieren. Mit seiner Projektion auf Stoffe und Kissen erschafft er damit ein dreidimensionales, scheinbar handelndes Subjekt. Indem er für sein Werk Hello? das Abbild eines realen Gesichtes mit der menschlichen Stimme zu einer Einheit verbindet, entwickelt er ein trompe-loeil eines menschenähnlichen Körpers.

Schlagwörter: Projektionstechnik, Oursler, Tony, Analyse, Neue Medien, Kunst, Interpretation, Kunstwerk, Video, Neue Technologien, Skulptur


Autor: Kirschenmann, Johannes
Titel: Ein neues Massenmedium nutzen. Im Internet publizieren, dokumentieren und kooperieren.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 88–90

Abstract: Das Internet beschränkt sich für den Kunstunterricht nicht auf seine Funktion als Informationsquelle. Mit der entsprechenden Software und den Praxishinweisen können bei der Gestaltung von Websites fachliche Kenntnisse eingesetzt und erweitert werden. Der Autor liefert aber auch Vorschläge für die Gestaltung von Projekten, wie z. B. virtuelle Seminare.

Schlagwörter: Neue Medien, Projekt, Kunstpädagogik, Fachdidaktik, Neue Technologien, Internet


Titel: Internetadressen für den Kunstunterricht.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1999) 230–231, S. 90–93

Abstract: Übersicht über Internetadressen für den Kunstunterricht zu folgenden Themenbereichen: Kunst und Künstler (international); Projekte/Foren; Einzelne Künstler; Bildung und Ausbildung; Bildarchive/Bezugsquellen; Gestaltung von Websites; Sonstiges.

Schlagwörter: Neue Medien, Informationsquelle, Kunsterziehung, Neue Technologien, Unterrichtsmaterial, Internet


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
51230
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.