Warenkorb

Mit allen Sinnen lernen

Kunst und Unterricht Nr. 87/1984

Erscheinungsdatum:
Mai 1984
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51087
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Abstract

Autor: Staudte, Adelheid
Titel: Mit allen Sinnen lernen....
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 87, S. 8–15

Abstract: Der Beitrag bezieht sich auf einen bislang vernachlaessigten reformpaedagogischen Lernbegriff, nach dem sinnliches und intellektuelles Lernen als einander ergaenzende und wechselseitig bedingende Lernmomente verstanden wurde. In kritischer Auseinandersetzung mit der Geschichte der Schule allgemein, mit der Geschichte der aesthetischen Erziehung sowie mit kommerziell verwerteten Ganzheitsphilosophien, kommt die Verfasserin zu dem Ergebnis, dass im Interesse der Wirklichkeitsaneignung und- durchdringung sinnliche Erfahrungen unerlaesslich sind und in der Schule besonders im Kunstunterricht verstaerkt ermoeglicht werden muessten.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Umwelterfassung, Sinnesorgan, Kunstunterricht, Didaktische Erörterung, Schule, Reformpädagogik, Visuelle Kommunikation, Lernen, Kritik, Begriff, Sinneseindruck, Lernerfahrung


Autor: Rellensmann, Hartmut
Titel: In der Badehose durch dietaeglichen Drangsale.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 87, S. 22–26

Schlagwörter: Surrealismus, Nordrhein-Westfalen, Gemälde, Tastsinn, Förderung, Wahrnehmung, Kunsterziehung, Oelze, Richard, Museumspädagogik, Sinneseindruck, Primarbereich, Sekundarstufe I, Bild, Düsseldorf


Autor: Groh, Klaus
Titel: Landschaften in der Streichholzschachtel.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 87, S. 46–49

Schlagwörter: Gestaltung, Kunsterziehung, Malen, Basteln


Autor: Wagner, Monika
Titel: Industriekritik und Industriepropaganda.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1984) 87, S. 53–55

Schlagwörter: Kunst, Industrie, Malerei, Kritik, Kulturkritik, Werbung


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.