Warenkorb

Leipzig – Kunsterziehung im Umbruch

Kunst und Unterricht Nr. 142/1990

Erscheinungsdatum:
Mai 1990
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51142
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

ZUR LAGE DER KUNSTERZIEHUNG IN DER DDR

KUNSTERZIEHUNG IN DER DDR IM UMBRUCH

DEMO IN LEIPZIG

STUDIEN ÜBER DIE ANGST

"ZEITZEICHEN. STATIONEN BILDENDER KUNST IN NORDRHEIN-WESTFALEN" – EINE AUSSTELLUNG IN LEIPZIG

. . .

Abstract

Titel: Leipzig – Kunsterziehung im Umbruch. (Heftthema).
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1990) 142, S. 1–37

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Bericht, Situation, Kunsterziehung, Deutschland-DDR, Ziel, Unterricht, Partei, Stellungnahme


Autor: Schulz, Frank
Titel: Zur Lage der Kunsterziehung in der DDR.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1990) 142, S. 5–8

Schlagwörter:


Autor: Regel, Guenther
Titel: Kunsterziehung der DDR im Umbruch.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1990) 142, S. 12–15

Schlagwörter:


Titel: Zeitzeichen. Stationen Bildender Kunst in Nordrhein- Westfalen. Eine Ausstellung in Leipzig.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1990) 142, S. 30–34

Schlagwörter:


Autor: Schulz, Frank
Titel: Parteien und Vereinigungen in der DDR aeussern sich zur kuenstlerisch- aesthetischen Bildung und Erziehung.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1990) 142, S. 35–37

Schlagwörter:


Autor: Oesker, Roland
Titel: Computerspiel.(Computergraphik, Teil II).
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1990) 142, S. 39–46

Schlagwörter: Computergrafik, Computerspiel, Kunsterziehung


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.