Warenkorb

Plastik II

Kunst und Unterricht Nr. 92/1985

Erscheinungsdatum:
April 1985
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Abstract

Autor: Schubert, Peter
Titel: Zur Raumdarstellung im Bild.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1985) 92, S. 12–19

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Geometrie, Form, Kunsterziehung, Malerei, Perspektive, Raum, Bild


Titel: Zur Raumdarstellung im Bild.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1985) 92, S. 12–19

Abstract: Es handelt sich um eine didaktische Eroerterung ueber das Problem der Raumdarstellung im Bild, die angesichts des aktuellen Interesses an der Verarbeitung von Wirklichkeit in Bildern sowohl im Bereich der Kunst als der Kunstpaedagogik versucht, methodische Hilfen zu geben und Hinweise zu liefern, damit Raumdarstellung nicht nur Konstruktion ist. Anhand gezielter Beispiele aus der Kunstgeschichte wird der kuenstlerische Raumbegriff als Methoden- sowie als Formproblem aufgezeigt. Die Raumdarstellung ist als Methodenproblem durch das Bemuehen gekennzeichnet, den Eindruck von Raumtiefe anschaulich zu vermitteln. Die Realisierungsmoeglichkeiten sind unterschiedlich, sei es, dass es sich um Einzelmassnahmen oder um geschlossene Darstellungssysteme handelt. Neben dem Methoden- und Formproblem wird der symbolische Verweischarakter der Raumdarstellung angesprochen. Der Beitrag liefert bibliographische Hinweise zu Einzelaspekten der Raumdarstellung.

Schlagwörter: Alberti, Leon Battista, Didaktische Grundlageninformation, Problem, Raumbegriff, Panofsky, Erwin, Kunstunterricht, Didaktische Erörterung, Methodik, Mantegna, Andrea, Visuelle Kommunikation, Perspektive, Duerer, Albrecht, Malen, Struktur, Beschreibung, Bild, Darstellung


Autor: Kuehl, Siegfried
Titel: Fundstuecke.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1985) 92, S. 22–23

Schlagwörter: Ästhetische Bildung, Modellieren, Schuljahr 10, Kunsterziehung, Werkunterricht, Fossil, Sekundarstufe I, Kreativität


Autor: Zielinski, Lucie
Titel: Fantasy.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1985) 92, S. 28–29

Abstract: Der beschriebene Unterricht wollte an die Popularitaet der Fantasy-Filme und Comics anknuepfen mit der Intention, die dort gewonnenen Eindruecke festzuhalten und mit eigenen Ideen der Schueler zu kombinieren. Ohne den Anspruch kritischer Film- und Comicanalyse sollten alternativ zum alltaeglichen Schulbetrieb mit viel Phantasie plastische Figuren in menschlicher Lebensgroesse erstellt werden. Die einzelnen Arbeitsschritte wie das Erstellen des Holzgeruestes, des Drahtkoerpers, der Papierhaut und die Bemalung sowie die Auswahl der Arbeitsmaterialien werden anschaulich beschrieben. Die Figuren wurden anschliessend mit einem Environment im Rathaus waehrend einer dreiwoechigen Ausstellung der Oeffentlichkeit praesentiert. Unterrichtsgegenstand: Bemalte Mischplastiken.

Schlagwörter: Fantasie, Schuljahr 07, Plastisches Gestalten, Kunstunterricht, Visuelle Kommunikation, Unterrichtsmaterial, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Figur


Autor: Waldinger, Karl-Georg
Titel: Die Rueckkehr der Steiff-Tiere.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1985) 92, S. 30–32

Schlagwörter: Modellieren, Fantasie, Plastik , Kunsterziehung, Werkunterricht, Künstlerische Technik, Sekundarstufe I, Herstellung, Kreativität, Erfahrungsbericht


Autor: Schneider, Angelika
Titel: Zwischen Kunst und Beinbruch.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1985) 92, S. 35–37

Abstract: Neben einer kurzen geschichtlichen Einfuehrung und einer detaillierten Arbeitsanleitung fuer das Anfertigen plastischer Gipsformen werden die Arbeitsergebnisse des Unterrichtsversuchs vorgestellt. George Segals Plastiken dienten den Schuelern als Anregung, verschiedene frei gewaehlte Alltagssituationen nachzustellen. Das Abformen lebender Modelle mit Hilfe von Gipsbinden ermoeglicht den Schuelern, eine ihrem Interesse an wirklichkeitstreuen Darstellungen entsprechende Realitaetsnaehe zu erzeugen. Durch Gruppenarbeit werden Sozialverhalten und Formen der Arbeitsorganisation entwickelt. Es wird ferner die Moeglichkeit einer praktischen Arbeit mit Gesichtsmasken aufgezeigt im Anschluss an eine Unterrichtsreihe ueber Herrscher- und Staatsportraets. Zur Reflexion der Unterrichtsergebnisse wurde ein eigens konzipierter Arbeitsbogen verwendet, auf dem die Schueler sowohl zur eigenen Arbeit als auch zur Arbeit und dem Kommentar von Mitschuelern Stellung nehmen sollten. Unterrichtsgegenstand: Gipsplastiken.

Schlagwörter: Schuljahr 09, Lernerfolg, Schuljahr 10, Plastisches Gestalten, Kunstunterricht, Visuelle Kommunikation, Befragung, Segal, George, Unterrichtsmaterial, Gips, Gymnasium, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I


Autor: Goecke-Seischab, Margarete L.
Titel: Superturner.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1985) 92, S. 38

Schlagwörter: Realschule, Modellieren, Plastik , Schuljahr 07, Gestaltung, Turnhalle, Kunsterziehung, Mensch, Gymnasium, Schulraum, Sekundarstufe I, Kreativität


Autor: Otto, Gunter
Titel: Unterricht eins bis dreizehn. Diesmal: Innenraeme veraendern.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1985) 92, S. 41–51

Schlagwörter: Wohnung, Ausstattung, Wohnraum, Schülerarbeitsplatz, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Gestaltung, Raumgestaltung, Kunsterziehung, Sekundarstufe II, Perspektive, Raum, Grundschule, Primarbereich, Sekundarstufe I, Kreativität


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
51092
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.