Warenkorb

Schnittstellen – Computer experimentell

Kunst und Unterricht Nr. 262/2002

Erscheinungsdatum:
April 2002
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51262
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Basisartikel
«Schnittstellen»
Zwischen Realität und Digitalität im Kunstunterricht
Hans-Jürgen Boysen-Stern
Thema
Sekundarstufe I
Kreativer Umgang mit Peripheriegeräten des PCs
Von der Maus bis zum Plotter Bertram Bartl

Sekundarstufe I
Olympia – Die neuen Disziplinen
Ulrich Kuballa

Sekundarstufe II
Scanman
Günter Laute

Primarstufe
Pokémon -Neues von den Taschenmonstern
Ein 1. Schuljahr kommt der Ästhetik digitaler Bilder auf die Spur
Jessica Housen

Hinweise zur Arbeit mit der Begleit-CD-ROM
Hans-Jürgen Boysen-Stern/Günter Laute

Natürlich künstlich
Ästhetische Erfahrung bei Hörgeschädigten
Klaus Ripper

Sekundarstufe II
Kunst und Musik – Schnittstelle Multimedia
Audiovisuelle Projekte
Christoph Micklisch

Projekt
Hätte Leonardo da Vinci eine Digitalkamera gehabt -
Kommunikative Digitalfotografie der Guck-Mal-Akademie®
Marina und Hans Siwik

Sekundarstufe I
«Tinguely - digital gewandelt»
Fachübergreifendes Unterrichtsvorhaben Hans-Jürgen Boysen-Stern

Kunst aktuell
Musik und Raum
Barbara Barthelmes
Diskussion
Ästhetische Forschung
zu einem innovativen Konzept ästhetischer Bildung
Helga Kämpf-Jansen
Magazin
Veranstaltungen/Weiterbildung
Leserbrief/Rezensionen
Rezensionen
Vorschau/Autoren

Das Heft enthält eine CD-ROM mit ausgewählten Schülerarbeiten sowie Demo-, Try-out- oder Shareware-Versionen diverser Programme

Abstract

Autor: Boysen-Stern, Hans-Jürgen
Titel: Schnittstellen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 4–10

Abstract: In diesem Artikel geht es um die Einsatzmöglichkeit vom Computer im Kunstunterricht. Dabei wird vor allem die Digitalisierung berücksichtigt. Desweiteren wird der Begriff Schnittstelle als Metapher für den Transitbereich zwischen Realität und Digitalität erläutert. (DIPF/Sc).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Medienausstattung, Kunstunterricht, Computer, Computerunterstützter Unterricht, Unterrichtsbeispiel


Autor: Bartl, Bertram
Titel: Kreativer Umgang mit Peripheriegräten des PCs.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 11–12

Abstract: In diesem Artikel werden Grafiktablett, Plotter und Scanner als Unterrichtswerkzeuge für den Kunstunterricht vorgestellt. Außerdem werden Beispiele für den Einsatz im Unterricht gegeben. (DIPF/Sc).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Medienausstattung, Kunstunterricht, Computer, Hardware, Unterrichtsbeispiel, Mediennutzung, Kreativität


Autor: Kuballa, Ulrich
Titel: Olympia – die neuen Disziplinen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 13–15

Abstract: Die Autorin berichtet von der Erarbeitung einer Computeranimation zu den neuen Disziplinen bei den Olympischen Spielen mit einer 7. Klasse im Gymnasium. Dabei entstanden die Bilder als Handzeichnungen, die Computerarbeit begann erst danach.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 07, Computer, Kunsterziehung, Animation, Sport, Olympische Spiele, Sekundarstufe I, Erfahrungsbericht, Sportart


Autor: Laute, Günter
Titel: Scanman.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 16–18

Abstract: Experimentieren mit dem Scanner im Kunstunterricht – der Autor berichtet von der Arbeit in einem Kunstkurs der Klasse 13.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Scanner, Schuljahr 13, Computer, Kunsterziehung, Sekundarstufe II, Werkzeug, Erfahrungsbericht


Autor: Housen, Jessica
Titel: Pokémon – Neues von den Taschenmonstern.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 19–21

Abstract: In einer kombinierten Form von Arbeit mit einem Grafikprogramm und Malen von Hand gestalten die Kinder selbst erfundene Pokémons und präsentieren sie in einer Ausstellung anderen Klassen.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 01, Grafikprogramm, Computer, Kunsterziehung, Malen, Werkzeug, Primarbereich, Erfahrungsbericht


Autor: Laute, Günter; Boysen-Stern, Hans-Jürgen
Titel: Hinweise zur Arbeit mit der Begleit-CD-ROM (zum Themenheft Schnittstellen – Computer experimentell).
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 22–23

Abstract: Die dem Heft beigefügte CD-ROM enthält die Schülerarbeiten zu den Beiträgen sowie diverse Programme (als Demo-, Shareware oder Freeware-Version), die für den Kunstunterricht geeignet sind.

Schlagwörter: CD-ROM, Didaktische Grundlageninformation, Neue Medien, Computer, Kunsterziehung, Computerkunst


Autor: Ripper, Klaus
Titel: Natürlich künstlich.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 24–25

Abstract: Der Autor schildert ein Projekt der Erfassung der verschiedenen Ebenen realer und virtueller Wirklichkeit. In Anlehnung an das Konzept der existenziell erfahrenen Ästhetischen Arbeit wurden die hör- und sprachbehinderten Schülerinnen und Schüler zum Thema natürlich künstlich mit Obst konfrontiert, das verschieden erfolgreichen Konservierungsmethoden unterzogen wurde. Anschließend fand eine Transformation in die virtuelle Ebene mit grafischer Bearbeitung statt.

Schlagwörter: Naturmaterial, Didaktische Grundlageninformation, Neue Medien, Hörbehinderung, Computer, Sonderschule, Kunsterziehung, Sprachbehinderung, Natur, Ästhetik, Computerkunst, Obst, Sprachbehinderter


Autor: Ripper, Klaus
Titel: Natürlich künstlich.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 24–25

Abstract: Das hier vorgestellte Projekt soll über die ästhetischen Erfahrungen hörgeschädigter Schüler berichten, die im Kunstunterricht, durch eigene Kunstproduktion, die Schnittstelle zwischen realer und virtueller Wirklichkeit erfassen sollten. (DIPF/Bal).

Schlagwörter: Medieneinsatz, Kind, Computerunterstützter Unterricht, Kunsterziehung, Virtuelle Realität, Unterrichtsbeispiel, Behinderung


Autor: Micklisch, Christoph
Titel: Kunst und Musik – Schnittstelle Multimedia. Audiovisuelle Projekte.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 26–28

Abstract: Die technologische Entwicklung und Breitenverfügbarkeit aktueller Computertechnologie integriert zunehmend die Faktoren Musik / Klang und Video / Animation. Der Beitrag gibt Anregungen zur multimedial-gestalterischen Verknüpfung der Bereiche Musik und Kunst für den Unterricht bzw. die Projektarbeit.

Schlagwörter: Musik, Didaktische Grundlageninformation, Neue Medien, Kunst, Interdisziplinarität, Computer, Kunsterziehung, Multimedia


Autor: Siwik, Hans; Siwik, Marina
Titel: Hätte Leonardo da Vinci eine Digitalkamera gehabt ... Kommunikative Digitalfotografie der Guck-Mal-Akademie.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 29–30

Abstract: Der Beitrag berichtet über die Arbeit der Wahrnehmungsschule Guck-Mal-Akademie, die in Kooperation mit Kunsterziehern arbeitet. Die Kinder arbeiten sowohl mit Digitalkameras und am Computer als auch mit konventionellen Maltechniken. Dabei werden sie durch die Kommunikative Digitalfotografie zu besonders intensivem Austausch motiviert.

Schlagwörter: Wahrnehmungsförderung, Didaktische Grundlageninformation, Neue Medien, Computer, Workshop, Kunsterziehung, Malen, Multimedia, Primarbereich, Sekundarstufe I


Autor: Boysen-Stern, Hans-Jürgen
Titel: Tinguely – digital gewandelt.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 31

Abstract: Berichtet wird über ein Projekt, bei dem Schrott-Kreationen aus Müll, der in der Schule anfällt, geschaffen wurden – angefangen bei der Milchtüte bis hin zu ausrangierten Computern und Druckern.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Computer, Kunsterziehung, Installation, Müll, Fächerübergreifender Unterricht, Sekundarstufe I, Kreativität


Autor: Barthelmes, Barbara
Titel: Musik und Raum.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 32–34

Abstract: Die Entwicklung der Künste im 20. Jahrhundert hat die Grenzen zwischen den Raumkünsten Architektur und Plastik und den Zeitkünsten Poesie und Musik durchlässig gemacht. Die Autorin befasst sich nun mit der Beziehung von Musik und Raum: realem Raum und Klangraum, mit komponierten Räumen und virtuellen Räumen.

Schlagwörter: Konzert, Musik, Kunst, Saal, Raum, Architektur


Autor: Kämpf-Jansen, Helga
Titel: Ästhetische Forschung zu einem Konzept ästhetischer Bildung.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2002) 262, S. 35–36

Abstract: Das Fach Kunst leidet an ständiger Unterforderung der Schülerinnen und Schüler, v.a. in Grundschule und Sekundarstufe I. Die Autorin stellt als Alternative das Konzept ästhetischer Forschung vor, dessen Grundstruktur die Vernetzung vorwissenschaftlicher, an Alltagserfahrungen orientierter Verfahren, künstlerischer Strategien und wissenschaftlicher Methoden ist. Die Kinder wählen ihre Arbeitsvorhaben sowie Mittel und Verfahren selbst, aktuelle Kunstkonzepte und künstlerische Strategien bilden den Orientierungsrahmen.

Schlagwörter: Konzept, Ästhetische Bildung, Selbstständiges Lernen, Didaktische Grundlageninformation, Kunsterziehung, Fachdidaktik, Forschendes Lernen, Schulfach


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.