Warenkorb

Spielarten der Kunstrezeption

Kunst und Unterricht Nr. 254/2001

Erscheinungsdatum:
Juli 2001
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51254
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Dieses MATERIAL-KOMPAKT-Heft wurde entwickelt von:
Seumel, Ines (Jg. 1965)
Dr., Wiss. Mitarbeiterin
(Universität Leipzig, Institut für Kunstpädagogik)
Schenkendorfstr. 49
04275 Leipzig
Folienmaterial Das Heft enthält vier Farbfolien zum Thema:
Spielarten der Kunstrezeption Kommentar Spielarten der Kunstrezeption ? Wege zu Bildern finden Wege zu bildern finden ? Übersicht
Gewohntes verrücken
Sich erinnern
Sich fangen lassen
Wahrnehmung verändern
Sich selbst beobachten
Heimlich schauen
Körperlich erspüren
Weiterführende Zitate und Quellen Vorschau

Abstract

Titel: Spielarten der Kunstrezeption – Wege zu Bildern finden.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2001) 254, S. 4–41

Abstract: Das vorliegende Material versteht sich als Wegweiser und praktisches Angebot für die Schülerinnen und Schüler in ihrer Auseinandersetzung mit Phänomenen zeitgenössischer Kunst. Es werden auch über die Grenzen des Kunstunterrichts hinaus Anregungen gegeben, wie die Schüler in offene Rezeptionsprozesse und ein kreatives künstlerisches Klima einbezogen werden können. Alle hier vorgestellten Spielarten der Kunstrezeption sind für die didaktische Umsetzung in allen Schulstufen geeignet. Die Anregungen für die praktischen Aufgaben sind so konzipiert, dass sie sich auch aus dem Gesamtzusammenhang herauslösen und für einzelne altersspezifische Aufträge nutzen lassen. Denkbar ist ebenso, dass für eine bestimmte Schulstufe exemplarisch nur einer der in einer Einheit vorgestellten Künstler zur Bearbeitung ausgewählt wird.

Schlagwörter: Verfahren, Sekundarbereich, Rezeption, Kunsterziehung, Zeitgenössische Kunst, Sekundarstufe II, Arbeitsmaterial, Unterrichtsmaterial, Primarbereich


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.