Warenkorb

Lernen – Üben – Können

Kunst und Unterricht Nr. 369/370 2013

Erscheinungsdatum:
Januar 2013
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51369
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
96
31,80 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 23,00 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 16,10 €

In diesem Heft geht es um eine Frage, die sich jedes Schulfach immer wieder stellen muss: Was kann man hier lernen – und warum? Muss auch im Kunstunterricht etwas gelernt, muss Wissen erworben, müssen Fähigkeiten und Kenntnisse eingeübt werden?

Die Autoren und Herausgeber versuchen, einen kunstpädagogischen Lernbegriff zu entwickeln und dessen Wirksamkeit in der Unterrichtspraxis nachzuweisen. Lehrprozesse und Lerneffekte im Fach "Bildende Kunst" lassen sich nur in differenzierten Vergleichen nachweisen. Das Wort "Diagnose"  ist ebenso kritisch zu beurteilen wie die bildungsökonomisch besetzten Begriffe "Kompetenzen" und "Standards". Mit genau diesen Fragestellungen befasst sich das Heft kritisch, konstruktiv und praxisbezogen. Dabei wird der Beweis angetreten: Im Fach "Bildende Kunst" kann und muss etwas gelernt werden, das für die Schülerinnen und Schüler sichtbar von Wert ist. Dies wird an Beispielen aller Schularten und -stufen gezeigt .

 

Downloads 2

pdf
(Größe: 372.4 KB)
pdf
(Größe: 438.1 KB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.