Warenkorb

Feste und Feiern

Kunst und Unterricht Nr. 198/1995

Erscheinungsdatum:
Dezember 1995
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51198
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Fahnenmeer und Zuckerblumen – Feste und Feiern als Moratorien im Alltag / Grund zum Feiern oder Feiern ohne Grund / Das Fest der Straßenmaler / "Aquarien der Ferne und Vergangenheit" / Kindergeburtstag mit Harald Duwee
und Daniel Spoerri / Bildsalat und Pfeifkonzert – Dadaeske Fete. Material: Zeit-Spuren.

Abstract

Autor: Pompesius, Iris
Titel: Der gerahmte Blick.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 10–11

Schlagwörter: Zeitbegriff, Naturerfahrung, Thema, Zeit, Wahrnehmung, Kunstunterricht, Motiv , Fotografie, Installation, Visuelle Kommunikation, Natur, Öffentlichkeit, Moderne Kunst, Sachinformation, Beschreibung, Bild, Darstellung


Autor: Kirchner, Constanze
Titel: Verführung zum Schauen. Kunst für Kinder auf dem Büchermarkt.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 12–13

Schlagwörter: Literatur, Buch, Kinderbuch, Kunstunterricht, Motiv , Malerei, Visuelle Kommunikation, Jugendliteratur, Tier, Kunstgeschichte, Sachinformation


Autor: Felten, Michael
Titel: Kunst mit Mathematik. Überlegungen zu einem fachübergreifenden Unterrichtsangebot in den Jahrgangsstufen 9/10.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 14–18

Abstract: In einem fächerübergreifenden Unterrichtsprojekt zum Thema Kunst und Mathematik in einer 9. und 10. Gymnasialklasse sollen sich die Schüler mit einer Reihe von ästhetischen Phänomenen und gestalterischen Techniken vertraut machen, die in besonderem Maße mit mathematischen Gesetzmäßigkeiten und Verfahren in Zusammenhang stehen. Den Schülern soll darüber hinaus eine vielfältige theoretische wie praktisch-gestaltende Auseinandersetzung mit deren ästhetischen wie mathematisch-konstruktiven Aspekten ermöglicht werden. Praktisches Gestalten wie Zeichnen, Malen, Collagieren und Bauen, konkrete Berechnungen bzw. Konstruktionen, das Analysieren mathematisch-geometrischer Grundlagen sowie die Bezugnahme auf den kulturhistorischen Hintergrund haben sich dabei wechselseitig zu ergänzen und zu durchdringen. (RT).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Ergänzung, Symmetrie, Geometrie, Analogie, Beziehung, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Gestaltung, Form, Kunstunterricht, Fläche, Text, Körper , Berechnung, Fachdidaktik, Visuelle Kommunikation, Perspektive, Illusion, Fächerübergreifender Unterricht, Gegensatz, Raum, Goldener Schnitt, Körper , Zahl, Gymnasium, Proportionalität, Sekundarstufe I, Mathematik, Bild


Autor: Kirschenmann, Johannes
Titel: Fahnenmeer und Zuckerblumen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 19–21

Abstract: Der Basisartikel zum Heft-Themenschwerpunkt Feste und Feiern zeigt einige Beispiele für die bildliche Darstellung des Motivs und Themas in der Malerei und beschreibt sowie analysiert die ästhetischen bzw. politischen und sozialen Zusammenhänge. Ein umfangreicher Materialteil gibt Hinweise auf allgemeine Grundlagen sowie zu den Themen Feste in der Schule, historische Festformen, Feste der Arbeiterbewegung. Es folgen Angaben zu Ratgebern, Diareihen, Video-Filmen der Bildstellen, Medien der evangelischen Kirchen und zu Filmdokumenten zur Inszenierung der faschistischen Macht. (HIBS/RT).

Schlagwörter: Arbeiterbewegung, Kultur, Brauchtum, Vergangenheit, Didaktische Grundlageninformation, Kirche, Herrschaft, Macht, Fest, Gegenwart, Wahrnehmung, Bildanalyse, Kunstunterricht, Didaktische Erörterung, Ritual, Motiv , Text, Alltag, Politik, Bibliografie, Schule, Fachdidaktik, Visuelle Kommunikation, Darstellende Kunst, 01. Mai, Fächerübergreifender Unterricht, Symbol, Bildbetrachtung, Liturgie, Alltagskultur, Feier, Massenpsychologie, Bild


Autor: Kirschenmann, Johannes; Schulz, Frank; Wichelhaus, Barbara; Otto, Gunter; Kirchner, Constanze; Grünewald, Dietrich
Titel: Feste und Feiern. (Heftthema).
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 19–21, 39–61

Abstract: Das Heft enthält Beiträge unterschiedlicher Art zum Thema; die Unterrichtsbeispiele enthalten teilweise Arbeits-/Kopiervorlagen: Kirschenmann, J.: Fahnenmeer und Zuckerblumen. Feste und Feiern als Moratorien im Alltag; S. 19–21, 39–42. Schulz, F.: Grund zum Feiern oder Feiern ohne Grund? Anregungen und Material zu einem Bildvergleich in Sek. I; S. 43–44. Wichelhaus, B.: Das Fest der Straßenmaler; S. 45–47. Otto, G.: Aquarien der Ferne und Vergangenheit. Materialien für ein Projekt im Geschichts- und Kunstunterricht; Sek. I/II, S. 48–52. Kirchner, C.: Kindergeburtstag mit Harald Duwe und Daniel Spoerri. Ein Unterrichtsvorschlag für das 3./4. Schuljahr; S. 53–55. Grünewald, D.: Bildsalat und Pfeifkonzert. Dadaeske Fete; Orientierungsstufe, S. 56–58.

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Fest, Straße, Kunsterziehung, Malerei, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Feier, Primarbereich, Sekundarstufe I


Autor: Otto, Gunter
Titel: Zeit-Spuren.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 22, S. 25–36, S. 39–42

Abstract: Der Artikel Zeit-Spuren mit angeschlossenem Materialteil verfolgt den Prozeß, wie sich welche Anteile von Leben in Bilder einschreiben und entzifferbar werden: historische Ereignisse, ästhetische Prozesse, subjektive Erfahrungen, die zum Erinnern wie eigenem Handeln anregen.(Hrsg.).

Schlagwörter: Ullrichs, Timm, Didaktische Grundlageninformation, Ottersbach, Heribert, Zeit, Wahrnehmung, Oppermann, Anna, Kunstunterricht, Motiv , Goetz, Karl Otto, Text, Gross, Rainer, Zeichen, Handlung, Fachdidaktik, Francis, Sam, Visuelle Kommunikation, Förderstufe, Sonderborg, K.R.H., Klapheck, Konrad, Long, Richard, Vaillant, Wallerant, Spur, Bild


Autor: Schulz, Frank
Titel: Grund zum Feiern oder Feiern ohne Grund?
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 43–44

Abstract: Text und Materialien sind geeignet, Schülern der Sekundarstufe I einen Bildvergleich zwischen Rembrandts Rembrandt und Saskia im Gleichnis vom verlorenen Sohn und Chagalls Der Geburtstag anstellen zu lassen. Der Artikel ist eingeordnet in den Heft-Themenschwerpunkt Feste und Feiern. In beiden Bildern wird das private Glück als Anlaß zum Feiern thematisiert. Ein Vergleich beider Werke führt aber zu Unterschieden sowohl in der jeweils vorherrschenden Grundstimmung als auch in der Wahl der entsprechenden gestalterischen Mittel. (HIBS/RT).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Vergleich, Fest, Chagall, Marc, Glück, Arbeitsauftrag, Kunstunterricht, Didaktische Erörterung, Motiv , Geburtstag, Visuelle Kommunikation, Gefühl, Rembrandt, Harmensz van Rijn, Feier, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Wichelhaus, Barbara
Titel: Das Fest der Straßenmaler.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 44–47

Schlagwörter: Bildnerisches Gestalten, Lernort, Fest, Straße, Kunstunterricht, Motiv , Malerei, Visuelle Kommunikation, Öffentlichkeit, Feier, Sachinformation


Autor: Otto, Gunter
Titel: Aquarien der Ferne und Vergangenheit. Materialien für ein Projekt im Geschichts- und Kunstunterricht.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 48–52, S. 61

Abstract: Aus dem Vergleich zweier Wandbilder von Werner Tübke ( Bauernkrieg, Frühbürgerliche Revolution, Reformation, Humanismus) und Johannes Grützke (Revolution 1848, Erstes Dt. Parlament, Paulskirche) können Unterrichtsvorhaben zum Heft-Schwerpunktthema Feste und Feiern gestaltet werden. Motive für die Bilder sind hier Momente der deutschen Geschichte. Die Anregungskraft der Konfrontation von historischen Ereignissen und Spätfolgen, von Bildkonzepten und Bilddeutungen besteht darin, daß anstelle vorschneller Eindeutigkeiten eher Mehrdeutigkeiten, ja Undeutlichkeiten erzeugt werden. Der Gewinn liegt in der Provokation des Nachfragens und des Nachdenkens, in der Erfahrung der Differenz. (Otto) (RT).

Schlagwörter: Tuebke, Werner, Didaktische Grundlageninformation, Geschichtsunterricht, Sekundarbereich, Fest, Paulskirche, Bauernkrieg, Kunstunterricht, Grützke, Johannes, Revolution, Motiv , Geschichte , Text, Malerei, Wandbild, Fachdidaktik, Visuelle Kommunikation, Fächerübergreifender Unterricht, Feier, Moderne Kunst, Märzrevolution, Bild


Autor: Kirchner, Constanze
Titel: Kindergeburtstag mit Harald Duwe und Daniel Spoerri. Ein Unterrichtsvorschlag für das 3. /4. Schuljahr.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 53–55, S. 61

Abstract: Der Artikel gibt Hilfen für einen Unterricht auf der Primarstufe, in dem die Bedeutung und der Sinn von Festen über die Erinnerung an das eigene Geburtstagsfest, im Austausch subjektiver Erfahrungen und dem Erkennen unterschiedlicher Möglichkeiten und Ausprägungen des Feierns überprüft werden. Durch Anstöße aus der bildenden Kunst können die sehr oft normierten Vorstellungen der Schüler vom Feiern erweitert werden. (RT).

Schlagwörter: Spoerri, Daniel, Selbsttätigkeit, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Fest, Kunstunterricht, Motiv , Schülerorientierter Unterricht, Geburtstag, Visuelle Kommunikation, Lernen, Kinderzeichnung, Grundschule, Bildbetrachtung, Unterrichtsmaterial, Duwe, Harald, Feier, Primarbereich, Unterrichtsentwurf, Handlungsorientierung, Bild


Autor: Grünewald, Dietrich
Titel: Bildsalat und Pfeifkonzert. Dadaeske Fete.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1995) 198, S. 56–58

Schlagwörter: Bildnerisches Gestalten, Didaktische Grundlageninformation, Selbsttätigkeit, Schulfeier, Aktion, Fest, Hörerziehung, Kunstunterricht, Motiv , Schülerorientierter Unterricht, Dadaismus, Fachdidaktik, Visuelle Kommunikation, Lernen, Motivation, Förderstufe, Feier, Geräusch, Handlungsorientierung, Bild


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.