Warenkorb

Architektur: Modelle

Kunst und Unterricht Nr. 112/1987

Erscheinungsdatum:
April 1987
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51112
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Abstract

Autor: Eucker, Johannes; Schmidt, Beate; Pricks, Sebastian
Titel: Architektur: Modelle.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 112, S. 11–39

Schlagwörter: Modell, Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Kunsterziehung, Sekundarstufe II, Modellbau, Unterrichtsmaterial, Schulhof, Unterrichtsentwurf, Sekundarstufe I, Architektur, Wohnen


Autor: Eucker, Johannes
Titel: Architekturmodelle: Erkenntnis, Genuss und Taeuschung. Ueberlegungen zur didakt. Funktion.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 112, S. 11–16

Abstract: Nach einer Uebersicht ueber die verschiedenen Funktionen von Architekturmodellen (je nach Intention koennen sie ebensosehr der Illusionserzeugung wie der Aufklaerung ueber das Aussehen des kuenftigen Baus dienen) wird geklaert, welche Lernziele mit dem Modellanbau in der Schule verfolgt werden koennten. Ausgangspunkt hier ist eine fiktive Studienreise in die etruskische Totenstadt bei Orivieto. Die Schueler sollen in Anlehnung an die Rekonstruktionspraxis der Museen anhand ihrer Modelle historische Informationen aus der Architektur der Totenstadt ableiten. Ferner sollen die Schueler anhand des Modellbaus Hypothesen ueber die Funktion von Architektur im allgemeinen formulieren und den Modellbau als Visualisierung von kuenstlerischen Vorstellungen begreifen.

Schlagwörter: Funktion , Modell, Lernzielbestimmung, Kunst, Didaktische Erörterung, Visuelle Kommunikation, Unterrichtsmaterial, Architektur


Autor: Pricks, Sebastian
Titel: Baumhaeuser. Modelle zur Erarbeitung von Wohnfunktionen in d. 5. u. 6. Kl.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 112, S. 19

Schlagwörter: Schuljahr 05, Schuljahr 06, Kunst, Visuelle Kommunikation, Modellbau, Sekundarstufe I, Architektur, Erfahrungsbericht, Sachinformation


Autor: Spengler, Arnulf
Titel: Geodaetische Kuppel im Schulhof.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 112, S. 28–29

Schlagwörter: Kunst, Sekundarstufe II, Visuelle Kommunikation, Modellbau, Leistungskurs, Gymnasium, Architektur, Oktaeder, Mathematik, Erfahrungsbericht, Sachinformation


Autor: Regenbogen, Thilo G.
Titel: Architektur und Phantasie. Beispiele aus d. Unterricht d. Sek. II.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 112, S. 30–31

Schlagwörter: Fantasie, Kunst, Grundkurs, Sekundarstufe II, Visuelle Kommunikation, Modellbau, Gymnasium, Architektur, Erfahrungsbericht, Sachinformation


Autor: Lienke, Lutz
Titel: Ein Traum aus Pappe. Modellbau als Mittel f. Veraenderung d. eigenen Schule.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 112, S. 36–37

Schlagwörter: Kunst, Sekundarbereich, Umgestaltung, Visuelle Kommunikation, Berlin, Modellbau, Gesamtschule, Architektur, Schulgebäude, Erfahrungsbericht, Sachinformation


Autor: Otto, Karl-Heinz
Titel: Das elektrische Rotkaeppchen. Lernhilfen Bildende Kunst.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1987) 112, S. 40–50

Abstract: UNTERRICHTSGEGENSTAND: Collage zu einer Verfremdung des Rotkaeppchen- Maerchens.

Schlagwörter: Kunst, Sekundarbereich, Handreichung, Verfremdung, Text, Visuelle Kommunikation, Collage , Unterrichtsmaterial, Arbeitsbogen, Märchen, Primarbereich, Arbeitstransparent


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.