Warenkorb

Annäherung an das Fremde

Kunst und Unterricht Nr. 185/1994

Erscheinungsdatum:
September 1994
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51185
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Vom Vertrauten zum Fremden – und zurück / "Die Fremden". Ein unversöhnliches Plakat / Auf den Spuren der Indianer / Identifikation und Abgrenzung / Typisch Deutsch /

Belebte Steine – Zeitgenössische afrikanische Kunst / Afrikanische Kunst heute / Näher kommen – ein Fotoprojekt. Material: Fremde sehen.

Abstract

Autor: Kaehne, Heinz
Titel: Zum Beispiel: A. Paul Weber.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 10–11

Abstract: Der Artikel interpretiert A. Paul Webers Lithographie Das Geruecht und macht exemplarisch die Probleme bei der kuenstlerischen Darstellung bzw. Umsetzung eines Begriffes deutlich.

Schlagwörter: Lithografie, Bildanalyse, Kunstunterricht, Visuelle Kommunikation, Darstellende Kunst, Begriff, Sachinformation, Beschreibung, Bild, Darstellung


Autor: Rovó, Ingeborg
Titel: Maskierte Angst.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 12–13

Schlagwörter: Bildnerisches Gestalten, Didaktische Grundlageninformation, Zukunft, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Sekundarbereich, Gegenwart, Kunstunterricht, Angst, Didaktische Erörterung, Schülerorientierter Unterricht, Deutschland-DDR, Visuelle Kommunikation, Kinderzeichnung, Malen, Prozess, Gefühl, Jugendlicher, Deutsche Einheit, Bild, Darstellung


Autor: Rothmaler, Valentin
Titel: Lesezeichen der Geschichte.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 14–15

Schlagwörter: Anschauung, Rheinsberg, Raffael, Sprache, Kunstunterricht, Schrift, Fotografie, Installation, Visuelle Kommunikation, Materialarbeit , Text-Bild-Beziehung, Moderne Kunst, Realität, Sachinformation


Autor: Neitzert, Lutz
Titel: Die Neue Rechte oder Das Spiel ist aus.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 16–18

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Skinhead, Nationalismus, Kunstunterricht, Didaktische Erörterung, Ritual, Neue Rechte, Neofaschismus, Politik, Gegenmoderne, Zeichen, Visuelle Kommunikation, Nationalsozialismus, Ästhetik, Symbol, Rechtsradikalismus, Bild, Hakenkreuz


Autor: Höhmann, Katrin
Titel: Über den Gebrauch der Hakenkreuzsymbolik im Kunstunterricht.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 19–21

Abstract: In dem Artikel wird der Versuch beschrieben, den Gebrauch der Hakenkreuzsymbolik im Kunstunterricht zu thematisieren und durch Schülerarbeiten entsprechend umzusetzen. Daß sich das Hakenkreuz im Kunstunterricht nicht entpolitisieren läßt und auch nicht entpolitisiert werden sollte, zeigt auch die Schulrealität. Auf die Verwendung von Hakenkreuzen als Mittel der Gestaltung in Bildern und Objekten von Schülern und Schülerinnen sollte im Kunstunterricht weitgehend verzichtet werden. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Faschismus auf dieser Symbolebene sensibilisiert nicht für die aktuellen Faschismusphänomene, verführt zu einer verkürzten und oberflächlichen Abhandlung der Problematik. Eine Ausnahme ist die thematische Auseinandersetzung mit dem Symbol selbst, seiner Geschichte, seinen formalen Abwandlungen und der Problematik seiner Verwendung. (HIBS/RT).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 11, Kunst, Schülerzentrierter Unterricht, Nationalismus, Schülerarbeit, Didaktische Erörterung, Ritual, Neofaschismus, Politik, Jugend, Sekundarstufe II, Lernen, Nationalsozialismus, Symbol, Malen, Rechtsradikalismus, Gymnasium, Handlungsorientierung, Bild, Hakenkreuz


Autor: Hoehmann, Katrin; Stambrau, Doris
Titel: Fremde sehen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 22–34

Abstract: Der vorliegende Materialteil hat die Absicht, den Schuelerinnen und Schuelern das Thema Fremde und Fremdheit unter verschiedenen Aspekten nahezubringen. Sich auf das Fremde einzulassen erfordert Kreativitaet und Reflexionsvermoegen. Die Materialien wollen dazu anregen, unter dem Oberthema Fremde sehen den Blick der Schueler nach innen und aussen zu fuehren. Er wird von Aspekten aus dem Erfahrungsbereich von Schuelern und Schuelerinnen bestimmt. Fremde sehen ist die Perspektive des Menschen, der mit fremden Menschen, Kulturen und Situationen konfrontiert wird; es schliesst die Auseinandersetzung mit dem fremden oder fremdgewordenen Ich mit ein. Die beigefuegten Materialien eignen sich fuer alle Schulstufen. Es sind Aufgaben aus verschiedenartigen Bereichen aesthetischer Praxis einbezogen. Insbesondere bietet sich das Material auch an, faecheruebergreifend zu arbeiten. Unterrichtsgegenstand: Auseinandersetzung mit Aspekten der Fremdheit.

Schlagwörter: Kultur, Design, Kommunion, Sozialkunde, Plastik , Kindesalter, Initiation, Macht, Kontrolle, Seherziehung, Arbeitsauftrag, Aneignung, Deutsch, Naturvolk, Kunstunterricht, Ku-Klux-Clan, Ritual, Fotografie, Text, Malerei, Jugend, Fremder, Mensch, Visuelle Kommunikation, Sehen, Video, Materialsammlung, Stadt, Fächerübergreifender Unterricht, Dritte Welt, Collage , Zeichnung, Projektunterricht, Politische Bildung, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Skulptur, Rassismus, Realität, Werbung, Fremdheit, Bild


Titel: Annaeherung an das Fremde.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 35–53

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Kunstunterricht, Interkulturelles Lernen, Fremdheit, Fremdenfeindlichkeit


Autor: Hoehmann, Katrin; Stambrau, Doris; Elgner, Rolf
Titel: Annaeherung an das Fremde (Heftthema).
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 35–53

Abstract: Das Heft enthaelt folgende Beitraege zum Thema: Hoehmann, K.; Stambrau, D.: Annaeherung an das Fremde Elgner, R.; Kulbe, B.; Werner, J.: Vom Vertrauten zum Fremden und zurueck. Sek. I Hajek, D.; Hofrichter, A.: Die Fremden. Begegnung mit dem Werk von Thomas Schuette. Sek. I Muders, U.: Ein unversoehnliches Plakat. Erfahrungen mit einer oeffentlichen Plakataktion zum Thema Fremdenfeindlichkeit in Klasse 9. Franke-Brandau, C.: Auf den Spuren der Indianer ... Grundschueler naehern sich dem Fremden. Schuetz, N.: Identifikation und Abgrenzung. Identitaetsentwicklung in fremder Umwelt – Kinder aus Somalia in Deutschland. Biegert-Simm, M.: Typisch Deutsch. Die Geschichte von den schwarzen Buben aus Der Struwwelpeter als aktuelles Thema fuer einen Leistungskurs Kunst, 12. Jg. Stambrau, D.: Belebte Steine – zeitgenoessische afrikanische Kunst. Klasse 9 Agthe, J.: Afrikanische Kunst heute Hoehmann, K.: Naeher kommen – ein Photoprojekt zum Thema Fremdheit, 12. Klasse.

Schlagwörter: Plakat, Ausländerfeindlichkeit, Afrika, Ausländer, Kind, Kunsterziehung, Hoffmann, Hilmar, Methodik, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Kinderzeichnung, Indianer, Psychodiagnostik, Schuette, Thomas, Primarbereich, Sekundarstufe I, Fremdheit


Autor: Elgner, Ralf; Kulbe, Beatrice; Werner, Judith
Titel: Vom Vertrauten zum Fremden – vom Fremden zum Vertrauten ... und zurueck.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 37

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Wahrnehmung, Kunstunterricht, Didaktische Erörterung, Erkenntnis, Verfremdung, Fremder, Visuelle Kommunikation, Erkennen, Sekundarstufe I, Fremdheit


Autor: Hajek, Dorothea
Titel: Die Fremden.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 38–39

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Plastik , Interpretation, Bildanalyse, Kunstunterricht, Didaktische Erörterung, Schülerorientierter Unterricht, Fotografie, Fremder, Installation, Mensch, Visuelle Kommunikation, Menschenbild, Schuette, Thomas, Sekundarstufe I, Fremdheit, Darstellung


Autor: Muders, Ulrich
Titel: Ein unversoehnliches Plakat.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 40–41

Schlagwörter: Aufklärung , Plakat, Didaktische Grundlageninformation, Ausländerfeindlichkeit, Selbsttätigkeit, Schuljahr 09, Gestaltung, Kunstunterricht, Didaktische Erörterung, Motiv , Schülerorientierter Unterricht, Fotografie, Fremder, Visuelle Kommunikation, Lernen, Diskussion, Sekundarstufe I, Handlungsorientierung, Fremdheit, Hakenkreuz, Fremdenfeindlichkeit


Autor: Franke-Brandau, Claudia
Titel: Auf den Spuren der Indianer ....
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 42–43

Abstract: UNTERRICHTSGEGENSTAND: Grundschueler naehern sich dem Fremden. Auf den Spuren der Indianer.

Schlagwörter: Schuljahr 01, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Bildbeschreibung, Aneignung, Kunstunterricht, Motiv , Schülerorientierter Unterricht, Verfremdung, Fremder, Bearbeitung, Visuelle Kommunikation, Malen, Indianer, Grundschule, Bildbetrachtung, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Realität, Fremdheit, Bild


Autor: Schütz, Norbert
Titel: Identifikation und Abgrenzung.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 44–45

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Identitätsbewusstsein, Aufklärung , Kunst, Schülerzentrierter Unterricht, Ausländer, Somalia, Didaktische Erörterung, Kind, Sozialisation, Fremder, Lernen, Kinderzeichnung, Sekundarstufe I, Identität, Handlungsorientierung, Fremdheit, Bundesrepublik Deutschland, Bild, Fremdenfeindlichkeit


Autor: Biegert-Simm, Margareta
Titel: Typisch Deutsch.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1994) 185, S. 46–47

Schlagwörter: Strafe, Bildnerisches Gestalten, Didaktische Grundlageninformation, Ausländerfeindlichkeit, Vorurteil, Skinhead, Schuljahr 12, Kunstunterricht, Angst, Hoffmann, Heinrich, Didaktische Erörterung, Motiv , Fremder, Sekundarstufe II, Visuelle Kommunikation, Leistungskurs, Gymnasium, Erziehungsmittel, Fremdheit, Bild, Fremdenfeindlichkeit


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.