Warenkorb

Gegenständliche Malerei

Kunst und Unterricht Nr. 242/2000

Erscheinungsdatum:
Mai 2000
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51242
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Thema
Basisartikel
Gegenständliche Malerei
Ein alter Hut oder eine neue Herausforderung?
Stefan Schmidt

Studium
Bilder zeigen, was sie verdecken
Ortbezogene Malerei:
Ergebnisse und Erfahrungen
Peter Schubert

Sekundarstufe II
Der zerissene Mensch
Stefan Schmidt

Sekundarstufe I
«Goethe _ impressionistisch gepixelt»
Klaus Hottmann

Sekundarstufe II
Filmstars
Hubertus Backhaus

Primarstufe
«Das bin ich»
Selbstporträt mit Zuckerkreide
Constanze Kirchner

Sekundarstufe II
Gegenstände gegenständlich
Eine Unterrichtssequenz
zum Thema Stillleben
Victor Svec

Analyse und Interpretation
Zum Beispiel: Renato Guttuso
«Boogie-Woogie»
Peter Schubert
Kontext
Verkürzte Beantwortung der Frage:
Was ist «politische Kunst»?
Holger Kube Ventura
MAGAZIN
  • Rezensionen
  • Rezensionen/Buchhinweis/Laudatio
  • Laudatio/Veranstaltungen/
  • Wettbewerbe
  • Veranstaltungen
  • Autoren/Vorschau
Material
Das Heft enthält einen Materialteil mit Kommentar für die Sekundarstufe I und II.

Francis Bacon: Der Mensch ist, was ihm widerfahren ist
Stefan Schmidt

Der Materialteil ist im 3er-Pack (Best.-Nr. 92235) auch gesondert beim Verlag erhältlich. Lehrerexemplar frei.

Abstract

Autor: Schulz, Frank; Wachter, Steffen
Titel: Kunst im Lauf der Zeit – I. Von den Anfängen bis zur Gotik.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, 1 S.

Abstract: Mit dem Poster wird ein Unterrichtsmedium vorgestellt, das den Lernenden eine schnelle Hilfe zur groben und vorläufigen Orientierung in einem großen Bereich des historischen Entwicklungsraumes der Kunst bietet. Der Aufbau des Posters wird beschrieben, und es wird gezeigt, wie es im Unterricht eingesetzt werden kann.

Schlagwörter: Poster, Geschichte , Kunsterziehung, Unterrichtsmaterial


Autor: Schmidt, Stefan
Titel: Gegenständliche Malerei. Ein alter Hut oder eine neue Herausforderung?
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, S. 4–8

Abstract: Der Beitrag beleuchtet die Stärken der gegenständlichen Malerei: der Blick für die Dinge wird geschärft, Wege zur Erkenntnis differenzierter Bedeutungsebenen werden erschlossen, die Auseinandersetzung mit den bildnerischen Verfahren und Strategien wird begünstigt. An ausgewählten Bildbeispielen werden diese Aspekte verdeutlicht.

Schlagwörter: Kunstunterricht, Malerei, Gegenstand


Autor: Schubert, Peter
Titel: Bilder zeigen, was sie verdecken. Ortbezogene Malerei: Ergebnisse und Erfahrungen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, S. 9–11

Abstract: Im Rahmen des Malereiseminars im Hauptstudium geht es um die Frage, in welcher Weise die künstlerische Praxis im Kunsterziehungstudium Bezug zur späteren Unterrichtstätigkeit haben soll. In dem vorliegenden Beitrag wird ein Beispiel beschrieben, bei dem es um eine auf Wirklichkeit bezogene malerische Praxis geht, deren Ergebnisse diese Wirklichkeit zugleich verändern. Es wird gezeigt, wie sich das Bild selbst im Handeln und Reflektieren in einem ständigen Veränderungsprozess entwickelt. Dabei geht es um die Möglichkeiten und Grenzen einer Auseinandersetzung mit einem konkreten Ort mit den Mitteln der Malerei.

Schlagwörter: Kunstunterricht, Malerei, Studium, Praxisbezug


Autor: Schmidt, Stefan
Titel: Der zerrissene Mensch.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, S. 12–14

Abstract: Schülerinnen und Schüler eines Grundkurses der Jahrgangsstufe 13 erarbeiten das Thema Der zerrissene Mensch als Gemeinschaftsbild. Der Autor beschreibt die Maltechnik (Ölmalerei, Mischtechnik) und geht auf das Mischen von Hauttönen sowie auf die Rastervergrößerung ein.

Schlagwörter: Schuljahr 13, Kunstunterricht, Grundkurs, Malerei, Sekundarstufe II, Mensch, Unterrichtsmaterial, Gruppenarbeit


Autor: Hottmann, Klaus
Titel: Goethe – impressionistisch gepixelt.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, S. 15–17

Abstract: Im Musik- und Kunstunterricht einer 10. Klasse des Gymnasiums in Treysa, Hessen, wurden Bilder aus Romantik, Realismus und Impressionismus vorgestellt und besprochen. Dabei lag der Schwerpunkt auf der Verdeutlichung des Wandels von Kunst in Abhängigkeit von geistiger, sozialer und technischer Entwicklung. Der Autor beschreibt die praktische Arbeit der Schüler zu der Epoche des Impressionismus, geht auf die Vermittlung der impressionistischen und neoimpressionistischen Malweisen an Bildbeispielen ein und zeigt, wie anhand eines Impressionismus-Erkennungs-Wettbewerbs das Wissen der Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise überprüft werden kann.

Schlagwörter: Musik, Unterrichtseinheit, Realismus, Schuljahr 10, Kunst, Kunstunterricht, Musikunterricht, Impressionismus, Romantik, Unterrichtsmaterial, Kunstgeschichte, Gymnasium, Sekundarstufe I


Autor: Backhaus, Hubertus
Titel: Filmstars.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, S. 18–21

Abstract: Filmstars spielen als Vorbilder oder Identifikationsfiguren in der Lebenswirklichkeit von Jugendlichen häufig eine große Rolle. Doch meist ist die Beschäftigung mit ihnen medial vermittelt, selten findet eine persönliche Begegnung mit dem Idol oder gar eine kritische Deutung des in der Medienrealität präsentierten Bildes der Stars statt. In einer vierwöchigen ästhetisch-praktischen Hausarbeit sollte dieser Sachverhalt durchbrochen und reflektiert werden. Der Autor stellt eine Hausarbeit vor, die in einem Leistungskurs der Jahrgangsstufe 12 zum Thema Porträt durchgeführt wurde.

Schlagwörter: Gestaltungsfähigkeit, Schuljahr 12, Portrait, Kunstunterricht, Malerei, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Gymnasium


Autor: Schmidt, Stefan
Titel: Francis Bacon: Der Mensch ist, was ihm widerfahren ist.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, S. 22, 35

Abstract: Der Beitrag stellt den anglo-irischen Maler Francis Bacon vor, dessen Bildnismalerei maßgeblich von persönlichen Erfahrungen, Neigungen, Obsessionen und besonders von Sexualität bestimmt ist. Es wird auf Bacons Maltechnik eingegangen und die Rolle der Fotografie in seinen Bildern beleuchtet.

Schlagwörter: Portrait, Kunstunterricht, Sekundarstufe II, Bacon, Francis, Bildnis, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Schmidt, Stefan
Titel: Der Mensch ist, was ihm widerfahren ist.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, Materialsammlung, S. 23–34

Abstract: Die Materialsammlung befasst sich mit Francis Bacon und Aspekten seiner Malerei: Porträts; Serielle Porträts; Rolle der Fotografie; Bewegung; Schmerz als Thema der Malerei; Triptychen; Räume; Sexualität; Maltechnik.

Schlagwörter: Portrait, Kunstunterricht, Malerei, Sekundarstufe II, Bacon, Francis, Materialsammlung, Bildnis, Unterrichtsmaterial, Sekundarstufe I


Autor: Kirchner, Constanze
Titel: Das bin ich. Selbstporträt mit Zuckerkreide.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, S. 36–38

Abstract: Die Autorin stellt eine Unterrichtssequenz vor, die darauf zielt, Schulanfänger in einen sinnlichen und einen bildnerischen Dialog mit sich selbst zu versetzen, um sie zu befähigen, sich mitzuteilen sowie die eigene Person ausdrucksvoll und differenziert darzustellen. Dabei ist die zentrale Frage, wie Sechsjährige ihre Darstellungsqualitäten entwickeln können, ohne dass zugleich der individuelle, emotionale Ausdrucksspielraum eingeschränkt wird und ohne dass formale Vorgaben dem subjektiven Mitteilungsbedürfnis und der Fantasietätigkeit entgegenstehen. (Orig. gek.).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Grundschulalter, Schuljahr 01, Kunstunterricht, Lied, Selbstdarstellung, Grundschule, Unterrichtsmaterial


Autor: Svec, Victor
Titel: Gegenstände gegenständlich. Eine Unterrichtssequenz zum Thema Stilleben.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, S. 39–40

Abstract: Der Autor skizziert eine Unterrichtseinheit, bei der es um naturalistische Wiedergabe und inhaltliche Auseinandersetzung geht. Übungen zum Sehen, zum Wahrnehmen, zum Fixieren und visuellen Analysieren gehen der Darstellung voraus. Am Beispiel von ausgewählten Schülerarbeiten aus der Klasse 11 verdeutlicht der Autor seine theoretischen Ausführungen.

Schlagwörter: Stillleben, Unterrichtseinheit, Schuljahr 11, Kunstunterricht, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial


Autor: Schubert, Peter
Titel: Zum Beispiel: Renato Guttuso. Boogie-Woogie.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, S. 41–43

Abstract: Der Autor analysiert und interpretiert das Bild Boogie-Woogie des italienischen Künstlers Renato Guttuso sowie das Bild Broadway Boogie-Woogie von Piet Mondrian.

Schlagwörter: Bildinterpretation, Mondrian, Piet, Kunstunterricht, Sekundarstufe II, Guttuso, Renato


Autor: Kube Ventura, Holger
Titel: Verkürzte Beantwortung der Frage: Was ist Politische Kunst?
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2000) 242, S. 44–48

Abstract: Was ist politische Kunst? Zur Systematisierung dieser Frage konstruiert der Autor im Folgenden einen Katalog diesbezüglich möglicher Leseweisen. Dabei steuert er zunächst auf die Kunsttheorie zu und geht weiter auf die Frage ein, ob auf der Rezeptions- bzw. Theorieseite angesichts politischer Dimensionen von künstlerischer Praxis überhaupt etwas sagbar wäre, was nicht selbst schon Teil eines Politikums wäre. (Orig. gek.).

Schlagwörter: Kunsttheorie, Kunst, Politik


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.