Warenkorb

Documenta X Gegenwartskunst in der Vermittlung

Kunst und Unterricht Nr. 213/1997

Erscheinungsdatum:
Juni 1997
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51213
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Sie interessieren sich für Angebote zur aktuellen dOCUMENTA(13)?
Der Friedrich Verlag startet etwas ganz neues:
Zur dOCUMENTA(13) bieten wir Ihnen vom ersten Tag der Ausstellung aktuelle Unterrichtsmaterialien rund um die Künstler, Kunstwerke und Ausstellungsstätten zum Download.
Neugierig?
Dann besuchen Sie: www.gegenwartskunst-unterrichten.de/documenta


Fast alle Seiten, acht mehr als sonst, sind der Gegenwartskunst, dem Konzept der documenta und vor allem ganz unterschiedlich angelegten Vermittlungsvorschlägen gewidmet / Präsentation von Künstlern der documenta X / Thema: Gegenwartskunst der Vermittlung / Die documenta X als / Forum: Analyse und Interpretation am Beispiel: Marcel Broodthaers

Abstract

Autor: Wetzel, Tanja
Titel: Zum Beispiel: Marcel Broodthaers: LErreur, 1966.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 10–11

Abstract: Analysiert wird das Bild/Objekt des zeitgenössischen belgischen Künstlers Marcel Broodthaers, der in seinen Werken Fragen wie den Mechanismen und Grenzen der Darstellbarkeit und zu den Machtstrukturen stellte, denen Kunst und Künstler im öffentlichen Raum ausgesetzt sind. (HeLP/RT).

Schlagwörter: Semiotik, Bedeutung, Broodthaers, Marcel, Muster, Mythologie, Fiktion, Beziehung, Assoziation, Benjamin, Walter, Bildanalyse, Kunstunterricht, Zeichensystem, Bild-Text-Beziehung, Zeitgenössische Kunst, Gegenstand, Symbol, Struktur, Barthes, Roland, Gebrauchsgegenstand, Realität, Wort, Sachinformation, Bild


Autor: Flach, Sabine
Titel: Die docomenta X als manifestation culturelle.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 12–16

Abstract: Der Artikel beschreibt das Ausstellungskonzept der documenta X, die während des Sommers 1997 in Kassel stattfand. Die ausgestellten Kunstwerke, von denen einige beispielhaft vorgestellt werden, sind danach Reflex auf die Heterogenität unserer Zeit und zeichnen sich durch eine entsprechende Vielfalt der Formen und Praktiken aus. Wichtig dabei war, den Zusammenhang zwischen Vergangenheit und Gegenwart herzustellen. (HeLP/RT).

Schlagwörter: Konzept, Kunstausstellung, Kultur, Heterogenität, Vergangenheit, Gesellschaft, Beziehung, Kunst, Bildende Kunst, Komplexität, Gegenwart, Charakteristik, Urbanität, Wall, Jeff, Vermittlung, Kunstunterricht, Motiv , Matta-Clark, Gordon, Bewegung , Fotografie, Fahlstroem, Oeyvind, Nouvelle Vague, Montage, Politik, Zeitgenössische Kunst, Bewegung , Ästhetische Praxis, Ausstellung, Stadt, Richter, Gerhard, Krise, Pluralismus, Graham, Dan, Moderne Kunst, Abbild, Documenta, Architektur, Realität, Sachinformation, Bild, Individualität


Autor: Kirschenmann, Johannes
Titel: Zum Glück gibt es den Zweifel.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 17–25

Abstract: Der Autor liefert in dem Artikel seine Einschätzung der inhaltlichen Konzeption dieser aktuellen Ausstellung zeitgenössischer Kunst auf der documenta X, die danach von einem Displacement, einer Verschiebung von Sinnkonstruktion, die als Krücke zum Verstehen dem Publikum gereicht wird, gekennzeichnet ist und zudem erweitert wird durch eine Delokalisierung, die der Transformation des kulturellen Umfeldes von Kunst in ihrem Kontext nachgeht. Ergänzt werden die Ausführung durch Ideen und Fragestellungen, die die Schüler beim Besuch der documenta X an die Kunst heranführen können. (HeLP/RT).

Schlagwörter: Kunstausstellung, Broodthaers, Marcel, Heterogenität, Nicolai, Olaf, Didaktische Grundlageninformation, Anschauung, Neue Medien, Gesellschaft, Konzeption, Gegenwart, Wahrnehmung, Rezeption, Douglas, Stan, Wall, Jeff, Vermittlung, Kunstunterricht, Kunstmuseum, Didaktische Erörterung, Produktion, Matta-Clark, Gordon, Text, Hoeller, Carsten, Denken, Zeitgenössische Kunst, Installation, Videokunst, Bezugssystem, Richter, Gerhard, Bildbetrachtung, Zittel, Andrea, Computerkunst, Pluralismus, Graham, Dan, Körper , Begegnung, Moderne Kunst, Außerschulischer Lernort, Abbild, Documenta, Realität, Kunstmarkt, Medien, Bild


Autor: Wetzel, Tanja; Kirschenmann, Johannes
Titel: Aspekte der Gegenwartskunst.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 26–38

Abstract: Gegenwartskunst ist authentisch nur durch das Original erfahrbar. Doch nicht überall ist Gegenwartskunst erreichbar. Die Arbeit mit dem Material soll helfen, die Schülerinnen und Schüler ab etwa der 9. Jahrgangsstufe auf eine Begegnung mit zeitgenössischer Kunst, z. B. der documenta in Kassel, vorzubereiten. Die Aktualität der präsentierten künstlerischen Medien und ihrer Sujets soll anregen, zeitgenössische Kunst in ihrer originalen, ortsgebundenen Präsentation zu erfahren. Zugleich mag die Auswahl helfen, die landläufigen Voreinstellungen zu erschüttern, wonach Kunst gemeinhin Malerei oder allenfalls noch Plastik sei. (Verlag).

Schlagwörter: Tod, Viola, Bill, Raynaud, Patrick, Plastik , Neue Medien, Fiktion, Beziehung, Thema, Grossahrth, Ulrike, Gegenwart, Arbeitsauftrag, Wahrnehmung, Vermittlung, Kunstunterricht, Clark, Larry, Serrano, Andres, Weiss, David, Fotografie, Text, Alltag, Zeitgenössische Kunst, Installation, Sekundarstufe II, Fischli, Peter, Materialarbeit , Videokunst, Materialsammlung, Bildbetrachtung, Goldin, Nan, Unterrichtsmaterial, Graham, Dan, Körper , Skulptur, Performance, Concept-Art, Moderne Kunst, Documenta, Kogler, Peter, Gebrauchsgegenstand, Realität, Kippenberger, Martin, Bild, Objektkunst


Autor: Schmidt, Stefan
Titel: Dem Mammut ins Auge sehen ....
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 39–41

Abstract: Ein Besuch der Kunstausstellung cocumenta X wird dadurch vorbereitet, daß den Schülern ein Fragebogen zum Ausfüllen gegeben wird, der unter verschiedenen Aspekten die Begegnung mit zeitgenössischer Kunst erleichtert. (HeLP/RT).

Schlagwörter: Funktion , Didaktische Grundlageninformation, Gemälde, Analyse, Selbsttätigkeit, Museum, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Vielfalt, Gegenwart, Bildanalyse, Vermittlung, Kunstunterricht, Werkbetrachtung, Kunstmuseum, Didaktische Erörterung, Motiv , Schülerorientierter Unterricht, Text, Aufgabe, Zeitgenössische Kunst, Sekundarstufe II, Lernen, Vorbereitung, Bildbetrachtung, Kawara, On, Moderne Kunst, Außerschulischer Lernort, Documenta, Fragebogen, Handlungsorientierung, Bild


Autor: Sowa, Hubert
Titel: Gesammelte und gespaltene Aufmerksamkeit.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 42–45

Abstract: Erörtert werden didaktische Konzeptionen für die Erschließung einer künstlerischen Großausstellung wie der documentata X in Kassel. (HeLP/RT).

Schlagwörter: Kunstausstellung, Didaktische Grundlageninformation, Baldwin, Michael, Analyse, Museum, Sekundarbereich, Gegenwart, Rezeption, Vermittlung, Kunstunterricht, Werkbetrachtung, Kunstmuseum, Didaktische Erörterung, Text, Zeitgenössische Kunst, Kunstwerk, Präsentation, Moderne Kunst, Außerschulischer Lernort, Documenta, Haacke, Hans, Ramsden, Mel, Kontextualisierung, Bild


Autor: Zülch, Martin
Titel: Hoch hinaus – aus ebener Erde aufsteigend.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 46–49

Abstract: Inspiriert von den Kunst im öffentlichen Raum- Installationen von Mo Edoga und Jonathan Borofsky gestalten und installieren Schüler einer 13. Jahrgangsstufe selbsttätig Raum- und Figurenplastiken in ihrem Schulgebäude. (HeLP/RT).

Schlagwörter: Kunstausstellung, Plastik , Unterrichtseinheit, Selbsttätigkeit, Museum, Schuljahr 13, Gestaltung, Gegenwart, Rezeption, Urbanität, Vermittlung, Kunstunterricht, Irmer, Dirk, Kunstmuseum, Schülerorientierter Unterricht, Grundkurs, Mehnen, Bjoern, Zeitgenössische Kunst, Installation, Sekundarstufe II, Lernen, Öffentlichkeit, Objekt , Präsentation, Raum, Unterrichtsmaterial, Moderne Kunst, Außerschulischer Lernort, Borofsky, Jonathan, Edoga, Mo, Schulgebäude, Handlungsorientierung, Bild


Autor: Kirchner, Constanze
Titel: Was interessiert Kinder und Jugendliche an zeitgenössischer Kunst? Die documenta als pädagogische Chance.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 50–53

Abstract: Beschrieben und analysiert werden didaktische Modelle für eine Heranführung von Kindern und Jugendlichen in der Primarstufe und der Sekundarstufe I an Werke der Gegenwartskunst, die auf der diesjährigen documenta X präsentiert werden. (HeLP/RT).

Schlagwörter: Kunstausstellung, Didaktische Grundlageninformation, Differenz, Material, Fantasie, Fiktion, Museum, Gegenwart, Rezeption, Vermittlung, Kunstunterricht, Erfahrung, Werkbetrachtung, Kunstmuseum, Didaktische Erörterung, Kind, Motiv , Fotografie, Interesse, Zeitgenössische Kunst, Jugendlicher, Moderne Kunst, Außerschulischer Lernort, Primarbereich, Documenta, Sekundarstufe I, Spiel, Realität, Orozco, Gabriel, Bild


Autor: Sowa, Hubert
Titel: Material zur Ausstellungsrezeption.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 54

Schlagwörter: Kunstausstellung, Lawler, Louise, Gegenwart, Vermittlung, Kunstunterricht, Kunstmuseum, Zeitgenössische Kunst, Sekundarstufe II, Materialsammlung, Struth, Thomas, Unterrichtsmaterial, Moderne Kunst, Documenta, Bild


Autor: Uhlig, Bettina
Titel: Bilder im Spiegel.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 55–58

Abstract: Kinder einer dritten Grundschulklasse werden auf der documenta X mit den Spiegelkunstwerken von Michelangelo Pistoletto vertraut gemacht. (HeLP/RT).

Schlagwörter: Kunstausstellung, Differenz, Unterrichtseinheit, Fiktion, Museum, Schuljahr 03, Oiticia, Helio, Gegenwart, Rezeption, Vermittlung, Kunstunterricht, Werkbetrachtung, Kunstmuseum, Künstler, Spiegelbild, Fotografie, Lernprozess, Zeitgenössische Kunst, Symbol, Spiegel, Raum, Grundschule, Unterrichtsmaterial, Graham, Dan, Concept-Art, Moderne Kunst, Pistoletto, Michelangelo, Außerschulischer Lernort, Primarbereich, Documenta, Realität


Autor: Maset, Pierangelo
Titel: Kontextuelle Kunst im Erstkontakt.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1997) 213, S. 59–62

Schlagwörter: Subkultur, Unterrichtseinheit, Neue Medien, Gesellschaft, Gegenwart, Green, Renee, Vermittlung, Kunstunterricht, Werkbetrachtung, Fotografie, Zeitgenössische Kunst, Installation, Objekt , Symbol, Unterrichtsmaterial, Struktur, Moderne Kunst, Sekundarstufe I, Kontextualisierung


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.