Warenkorb

Künstlerinnen

Kunst und Unterricht Nr. 252/2001

Erscheinungsdatum:
Mai 2001
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51252
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Basisartikel Künstlerinnen der Gegenwart Bedingungen und Tendenzen aktuellen weiblichen Kunstschaffens Margit Schmidt Thema Museum «Bedeutung ist ein beunruhigendes Spiel» Pia Stadtbäumer in einer Ausstellung über/ für Kinder und Jugendliche im Kunstmuseum Bonn Sabina Leßmann

Sekundarstufe II Selbstporträt als Tier Tierplastiken von Bourgeois, Fritsch, Messager, Möbus, Trockel Jörg Grütjen

Studium Pipilotti Rist und eigene Video-Körper-Raum-Erfahrungen Bilder für das Unbewusste Carolin Fischer

Sekundarstufe I Lebenswirklichkeiten im Konflikt Ein Unterrichtsprojekt in Auseinandersetzung mit den Arbeiten von Ruth Loibl Hubert Sowa Analyse+Interpretation Zum Beispiel: Tracey Emin Sabine Schütz Kunst aktuell Inez van Lamsweerde Schönheiten aus der Paintbox Silvia Baumgart Kontext Nicht nach den Regeln der Kunst Künstlerinnen, 16.-19. Jahrhundert Ellen Spickernagel Magazin

  • Rezensionen
  • Rezensionen/Buchhinweise
  • Veranstaltungen/Wettbewerb
  • Veranstaltungen Weiterbildung
  • Autoren/Vorschau

Abstract

Autor: Schmidt, Margit
Titel: Künstlerinnen der Gegenwart.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2001) 252, S. 4–10

Abstract: Die Autorin gibt einen kurzen Überblick zur Entwicklung des Künstlerberufs bei Frauen von der Antike bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Des weiteren wird die gegenwärtige Situation dargestellt.

Schlagwörter: Situation, Geschichte , Rollenwandel, Künstlerin, Zeitgenössische Kunst, Berufsfeld, Frau, Entwicklung


Autor: Leßmann, Sabina
Titel: Bedeutung ist ein beunruhigendes Spiel.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2001) 252, S. 11–13

Abstract: Die Autorin berichtet über eine Kunstausstellung über Kinder vom 29. Oktober 2000 bis 7. Januar 2001 in Bonn.

Schlagwörter: Nordrhein-Westfalen, Kunst, Kind, Ausstellung, Bonn, Jugendlicher, Darstellung


Autor: Grüthen, Jörg
Titel: Selbstporträt als Tier.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2001) 252, S. 14–18

Abstract: Der Autor zeigt an Beispielen von Rosemarie Trockel, Louise Bourgeois, Christiane Möbus, Katharina Fritsch und Annette Messager Darstellungen von Tieren in der bildenden Kunst.

Schlagwörter: Bildende Kunst, Tier, Darstellung


Autor: Fischer, Carolin
Titel: Pipilotti Rist und eigene Video-Körper-Raum-Erfahrungen.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2001) 252, S. 19–22

Abstract: Die Schweizer Videokünstlerin Pipilotti Rist geht bei ihren Darstellungen von eigenen Erlebnissen und Körpererfahrungen aus und inszeniert sinnlich-poetische Bilderwelten. Beim Umgang mit der Videotechnik produziert sie bewusst Fehler, welche die eigentliche Botschaft der Bilder untergraben und verzerren. Sie versucht mit Montagetechniken Bilder für das Unbewusste von Mensch und Maschine zu finden.

Schlagwörter: Bedeutung, Kommunikation, Körpererfahrung, Kunst, Video, Bild


Autor: Sowa, Hubert
Titel: Lebenswirklichkeit im Konflikt.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2001) 252, S. 23–26

Abstract: Der Autor berichtet über die Durchführung eines Unterrichtsprojektes mit Schüler einer 11. Jahrgangsstufe. Gegenstand des Unterrichts waren Arbeiten der Künstlerin Ruth Loibl.

Schlagwörter: Schuljahr 11, Kunsterziehung, Sekundarstufe II, Unterrichtsprojekt, Unterrichtsmaterial, Erfahrungsbericht


Autor: Schütz, Sabine
Titel: Zum Beispiel: Tracey Emin.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2001) 252, S. 27–29

Schlagwörter: Stillleben, Bildende Kunst, Bett, Darstellung


Autor: Baumgart, Silvia
Titel: Inez van Lamsweerde.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2001) 252, S. 30–32

Schlagwörter: Ideal, Kunst, Empfindung, Fotografie, Körper , Schönheit, Frau


Autor: Spickernagel, Ellen
Titel: Nicht nach den Regeln der Kunst.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2001) 252, S. 33–37

Abstract: Die Autorin gibt eine Darstellung zur Situation und gesellschaftlichen Stellung von Künstlerinnen des 16. bis 19. Jahrhunderts.

Schlagwörter: 18. Jahrhundert, Situation, 17. Jahrhundert, Geschichte , Rollenwandel, Künstlerin, Maler, 16. Jahrhundert, Kunstgeschichte, 19. Jahrhundert, Frau


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.