Warenkorb

Material Kompakt-Plastisches Gestalten

Kunst und Unterricht Nr. 249/2001

Erscheinungsdatum:
Januar 2001
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51249
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Dieses MATERIAL-KOMPAKT-Heft wurde entwickelt von:

Grünewald, Dietrich (Jg. 1947)
Dr., Prof. (Universität Koblenz)
Goethestr. 7
35447 Reiskirchen Folienmaterial Das Heft enthält vier Folien zum Thema:
Plastisches Gestalten Kommentar Anregungen zum Plastischen Gestalten I. Impuls: Material und Verfahren Skulpturen aus Sand

Luftballon-Puppen

Umgestalten
Was man aus alten Stühlen «zaubern» kann

Papiermaché

Fundobjekte ? neu montiert

Abfall ? fantasievoll benutzt

Müllkunst ? eine Sphinx aus Fundstücken der Wegwerfgesellschaft II. Impuls: Thema Körpererfahrung und ihre plastische Umsetzung

Menschen im Alltag

Traum-Stele

Memoria-Säule

Fetisch

Fahrzeuge

Illustration

Karikatur

Stadtlandschaft III. Impuls: Kunstwerke Transformation: Malerei zu Plastik Magritte: Das rote Modell

Ein Denkmal für einen Künstler/eine Künstlerin

Géricault: Das Floß der Medusa

Königin Nofretete

Alberto Giacometti

Momentaufnahmen.

Gipsfiguren nach George Segal

Verhülltes sieht man besser ?

Niki de Saint Phalle

Multiple Kunst Folien Vorschau

Abstract

Titel: Plastisches Gestalten.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2001) 249, S. 4–41

Abstract: Diese Heft bietet eine vielfältige Sammlung von Material und Anregungen, konzipiert als Kopiervorlage für die Hand des Schülers zum plastischen Gestalten mit verschiedenen Materialien. Die Arbeitsblätter sind nicht als aufbauender Lehrgang gedacht, sondern sie stellen einzelne Angebote für die weitgehend eigenständige Einzel-, Partner-, Gruppen- oder Klassenarbeit dar. Sie sind im Unterricht der Primarstufe sowie in der Sekundarstufe I und II einsetzbar. Die Vorschläge sind nach drei Impulsen gegliedert. Der erste Impuls bietet Beispiele, die vorwiegend durch Material und Verfahren angeregt sind. Der zweite geht von Themen aus. Der dritte orientiert sich an Kunstwerken. Der Schwerpunkt dieser Anregungen liegt auf der ästhetischen Praxis der Schüler. Im Unterrichtskontext wird dabei die Auseinandersetzung mit historischer wie aktueller Kunst und Alltag einzubeziehen sein. Als Angebot dazu sind im Heft vier Farbfolien enthalten, die Kunstwerke zu vier Aspekten vorlegen: Darstellung von Bewegung im prägnanten Moment am Beispiel Tanz, narrative Szenen, Farbe und Material. Die Anregungen sollen den Horizont für Möglichkeiten plastischen Gestaltens erweitern, dabei aber Spielraum für eigenes experimentierendes Gestalten, für Erweiterungen und Veränderungen wie den Bezug zu individuellen Interessen und der Lebenswelt der Schüler wahren. Ziel ist es, die Handlungskompetenz im Bereich plastischen Gestaltens zu fördern, reflektierte Einsicht in diesen Prozess zu ermöglichen und damit Freude am plastischen Gestalten zu wecken, Dimensionen seiner intentionalen Möglichkeiten subjektiv erfahrbar werden zu lassen sowie den Zugang zu plastischen Kunstwerken zu unterstützen.

Schlagwörter: Pappe, Körpererfahrung, Material, Plastik , Plastisches Gestalten, Sekundarbereich, Karikatur, Kunsterziehung, Sekundarstufe II, Müll, Abfall, Malen, Unterrichtsmaterial, Papier, Sand, Gips, Kopiervorlage, Primarbereich, Luftballon


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.