Warenkorb

Mit Licht gestalten

Kunst und Unterricht Nr. 282/2004

Erscheinungsdatum:
April 2004
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51282
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Basisartikel Phänomen Licht
in der Kunst und im Kunstunterricht
Constanze Kirchner Thema Fachschule
Lichte Türme
Leucht-Objekte aus Draht und Papier
Karl-Heinz von Au

Projekt mit Kindern
Lichtblicke
Ein Kunstprojekt zwischen Licht und Raum
Elke Prieß

Sekundarstufe II
«Wie ein Kampf ums Leben mit letzter Kraft»
Lichtinszenierungen von Bruce Nauman
Jörg Grütjen

Projekt mit Erwachsenen
Von der «Sandwich-Art» zur Rauminstallation aus Licht und Schatten
Ausschnitte einer Fortbildungsveranstaltung
Ulrike Deuter-Gottwald

Sekundarstufe II
Projektionen ? Reflexionen: Licht und Dunkelheit
Projekt zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus
Thomas Trampf

Sekundarstufe I
Schulräume ? Lichträume
Dan Flavin in einer Realschule?
Thomas Greeske Analyse + Interpretation Licht wird Material
Die Lichträume von James Turrell
Paul Göbel Kontext Projekt. Bunker Lüneburg
Lichtinstallation von Mischa Kuball und Studierenden
Hartmut Dähnhardt Magazin Veranstaltungen/Weiterbildung
Bericht/Rezension
Rezensionen/Buchhinweise
Vorschau/Autoren Bildkarten Das Heft enthält einen Bildkartensatz mit Kommentar zum Thema:
Lichtkunst
Constanze Kirchner

Abstract

Autor: Kirchner, Constanze
Titel: Phänomen Licht in der Kunst und im Kunstunterricht.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2004) 282, S. 4–11

Abstract: Das Phänomen Licht hat in der Kunstgeschichte vielfältige Werke und Anlässe gestaltet. Der Basisartikel führt ein in das Themenhelft Mit Licht gestalten. Was ist Lichtkunst, welche Bedeutung hat Licht in der Kunst und im Alltag? Licht, Musik und Klangkompositionen waren seit Beginn des 20. Jahrhunderts ein Thema der Künstler, Lichtobjekte, Bewegung und Schatten sowie Licht, Raum und Farbe weitere. Abschließend werden einige Anregungen zu Lichtkunst sowie zum Phänomen Licht im Unterricht gegeben.

Schlagwörter: Kunst, Kunsterziehung, Licht, Kunstgeschichte, 20. Jahrhundert, Objektkunst


Autor: Au, Karl-Heinz von
Titel: Lichte Türme. Leucht-Objekte aus Draht und Papier.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2004) 282, S. 12–14

Abstract: Der Autor berichtet von dem Vorhaben Lichte Türme im ästhetisch-praktischen Unterricht einer Fachschule für Erzieherinnen und Erzieher. Es steht für ein Unterrichtsangebot mit relativ eng vorgegebenem Rahmen, da die von zwei bis drei Schülerinnen gemeinsam zu gestaltenden Türme aus Draht gefertigt werden und mit einer Lichtquelle von innen beleuchtet werden sollten. Die 20 leuchtenden Turmkonstruktionen wurden als Ensemble im dämmerlichtigen Eingangsbereich der Schule präsentiert. – Der Beitrag enthält die Vorgaben für die Arbeit sowie eine Materialliste.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Material, Draht, Leuchte, Konstruktion, Kunsterziehung, Licht, Sekundarstufe II, Bauen, Fachschule, Objektkunst


Autor: Prieß, Elke
Titel: Lichtblicke. Ein Kunstprojekt zwischen Licht und Raum.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2004) 282, S. 15–18

Abstract: Berichtet wird von einem Projekt mit Licht als Material künstlerischen Ausdrucks, das von Künstlern betreut mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt wurde. Es ging um die Frage, wie Licht eine Raumsituation, einen Gegenstand, eine Atmosphäre beeinflussen, in Szene setzen, verändern kann. Dabei war der konkrete Lebensort, also der Stadtteil, Basis und Präsentationsfläche (eine leere Fabrikhalle, eine Ladenpassage, eine Tiefgarage, eine Straße mit Spielplatz und eine Etage einer Hochgarage). Unterschiedliche Techniken kamen zum Einsatz: Diaprojektionen, Schwarzlicht, Kerzen, etc. Drei Projektbeispiele werden exemplarisch vorgestellt.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Projekt, Kunst, Kind, Außerschulische Jugendbildung, Kunsterziehung, Licht, Stadtteil, Jugendlicher


Autor: Grütjen, Jörg
Titel: Wie ein Kampf ums Leben mit letzter Kraft. Lichtinszenierungen von Bruce Nauman.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2004) 282, S. 19–21

Abstract: Viele Werke von Bruce Naumann wirken gewalttätig und schockierend. Seine Arbeiten zeichnen sich durch eine außerordentliche Vielfalt an eingesetzten Medien und Materialien aus, auch im Umgang mit Licht. Die Erfahrungen mit dreien dieser Werke im Kunstunterricht der Sekundarstufe I werden dargestellt.

Schlagwörter: Didaktische Grundlage, Kunst, Gegenwart, Unterrichtsanregung, Kunsterziehung, Installation, Licht, Moderne Kunst, Sekundarstufe I


Autor: Kirchner, Constanze
Titel: Lichtkunst. Material und Kommentar.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2004) 282, S. 22–30

Abstract: Das Material enthält 8 Bildkarten mit Kunstwerken, die ein breites Spektrum der gestalterischen Möglichkeiten mit Licht verdeutlichen. Sie sind gegliedert in die Bereiche Licht und Schatten, Licht und Farbe, Licht und Bewegung. Werke von Christian Boltanski, Constantin Jaxy, Keith Sonnier, John Kaufmann, Michel Verjux, Olafur Eliasson, Otto Piene, Jean-Pierre Lesbot. Im Kommentar werden knappe didaktische Hinweise gegeben.

Schlagwörter: Kunsterziehung, Bildkarte, Licht, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Sekundarstufe I


Autor: Deuter-Gottwald, Ulrike
Titel: Von der Sandwich-Art zur Rauminstallation aus Licht und Schatten. Ausschnitte einer Fortbildungsveranstaltung.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2004) 282, S. 31–32

Schlagwörter: Lehrerfortbildung, Schatten, Kunsterzieher, Kunsterziehung, Installation, Licht, Erfahrungsbericht


Autor: Trampf, Thomas
Titel: Projektionen – Reflexionen: Licht und Dunkelheit.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2004) 282, S. 33–34

Abstract: Beschrieben wird eine Installation (Lichtprojektionen in einem selbst gebauten dunklen Raum) von Schülern der Klassen 11–13, deren Intention war, die Verbrechen der Nazi-Zeit mit künstlerischen Mitteln zu thematisieren, sie durch Ansprechen möglichst vieler Sinne erfahrbar zu machen und mit Hilfe einer lebensweltbezogenen Aktualisierung der Reflexion zuzuführen.

Schlagwörter: Projekt, Schatten, Holocaust, Kunsterziehung, Installation, Licht, Sekundarstufe II, Nationalsozialismus, Gedenktag, Erfahrungsbericht


Autor: Greeske, Thomas
Titel: Schulräume – Lichträume. Dan Flavin in einer Realschule?
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2004) 282, S. 35–37

Abstract: Die Auseinandersetzung mit dem Künstler Dan Flavin führte zu der Idee, aus der Schule eine Lichtskulptur zu machen, wobei alle Klassen, methodisch nach Altersstufe variiert, zur Ideenfindung beitrugen (Buntstift-/Pastellkreideskizzen). Mit hitzebeständiger Spezialfolie, die um die Leuchtstoffröhren in den Fluren gewickelt wurden, entstand ein illuminiertes Gebäude. In einigen Klassen waren andere Fächer an dem Projekt beteiligt (Mathematik, Physik: Strom- und Materialkosten, Optik, Deutsch/Englisch: Kurzgedichte zum Projekt).

Schlagwörter: Realschule, Jahrgangsübergreifender Unterricht, Künstler, Kunsterziehung, Installation, Licht, Fächerübergreifender Unterricht, Farbe, Sekundarstufe I, Beleuchtung


Autor: Göbel, Paul
Titel: Licht wird Material. Die Lichtträume von James Turrell.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2004) 282, S. 38–40

Abstract: Vorgestellt wird der Künstler James Turrell, bei dessen Installationen sich alles an den Koordinaten Licht, Raum und Betrachter orientiert. Speziell werden seine Cross Corner Projections (Über-Eck-Projektionen) und die Installationen der Werkgruppe Space Division (Raumzerteilung) in den Blick genommen.

Schlagwörter: Kunst, Installation, Licht, Turrell, James, Moderne Kunst


Autor: Dähnhardt, Hartmut
Titel: Projekt. Bunker Lüneburg.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(2004) 282, S. 41–42

Abstract: Ein Denkmal – ein unterirdischer Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg – wird Anlass für eine Lichtinstallation, durch die der Bunker nach außen geholt und von Passanten durchfahren / durchschritten werden kann.

Schlagwörter: Student, Projekt, Kunst, Kunstpädagogik, Künstler, Installation, Licht, Lüneburg, Studium, Denkmal, Stadt


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.