Warenkorb

Tod

Kunst und Unterricht Nr. 150/1991

Erscheinungsdatum:
März 1991
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Kunst
Bestellnr.:
51150
Medienart:
Zeitschrift
15,90 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 11,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 8,05 €

Diskussion: DAS OZONLOCH UND DIE KUNSTPÄDAGOGIK-EN

Analyse und Interpretation: KANDINSKY

Material: FENSTERBILDER

Kunst aktuell: IRON CURTAIN

Kontext: EIGENSINN UND HINTERSINN

Abstract

Autor: Stielow, Reimar
Titel: Das Ozonloch und die Kunstpaedagogik-en.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 6–8

Schlagwörter: Ökologie, Kunsterziehung, Kreativität


Autor: Schulz, Frank
Titel: Zum Beispiel: Wassily Kandinsky – Komposition VI.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 11–12

Schlagwörter: Bildinterpretation, Kunst, Kandinsky, Wassily


Autor: Zuelich, Martin
Titel: Iron Curtain 1962–1991.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 13–15

Schlagwörter: Plastik , Kunst, Interpretation, Christo


Autor: Zuelich, Martin
Titel: Vom Eigensinn zum Hintersinn.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 16–21

Schlagwörter: Umweltbewusstsein, Kunst, Ökologie, Moderne Kunst


Autor: Lenz-Johanns, Martin; Otto, Gunter
Titel: Fensterbilder.(Unterrichtsmaterial und Kommentar).
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 22–30

Abstract: Die Materialsammlung enthaelt Fensterbilder, die unter folgenden Gesichtspunkten zusammengestellt wurden: – Stilleben auf der Fensterbank – Fenster als Teil des Bildraums – Fensterausblick – Fenster als Objekt – Fenster als Hinweis auf Welten.

Schlagwörter: Fenster, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Sekundarbereich, Kunsterziehung, Sekundarstufe II, Materialsammlung, Unterrichtsmaterial, Primarbereich, Sekundarstufe I, Bild


Autor: Gruenewald, Dietrich
Titel: Der Tod im Bild. Anmerkungen zum Umgang mit dem Thema Tod im Fach Kunst.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 31–38

Schlagwörter: Tod, Sterben, Kunsterziehung, Kulturgeschichte, Kunstgeschichte


Autor: Gruenewald, Dietrich
Titel: Der Schmied und der Tod. Unterrichtseinheit in einer vierten Klasse.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 39–40

Abstract: Jahrgangsstufe: Schuljahr 4 Schulstufe/Bereich: Primarbereich Lernbereich/ Unterrichtsfach: Kunst Art des Textes: Unterrichtseinheit Unterrichtsgegenstand: Bericht von einer UE von 7 Doppelstunden zum Thema Tod auf der Grundlage des Maerchens vom Schmied und dem Tod.

Schlagwörter: Tod, Unterrichtseinheit, Schuljahr 04, Kunsterziehung, Unterrichtsmaterial, Märchen, Primarbereich, Erfahrungsbericht


Autor: Pfisterer, Elisabeth; Menzel, Anne
Titel: Der Tod in Mexiko.(Bericht von einer Performance mit Schuelern im 10. Schuljahr zum Totentag in Mexiko).
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 41–45

Schlagwörter: Tod, Brauchtum, Mexiko, Projekt, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Performanz, Kunsterziehung, Sekundarstufe I


Autor: Oser, Edgar
Titel: Schuelerarbeiten zum Thema Tod.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 46–47

Schlagwörter: Tod, Linolschnitt, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Kunsterziehung, Sekundarstufe I


Autor: Seufert, Karl-Konrad
Titel: Tod eines Staatsmanns. Die Bildnachricht frueher und im Zeitalter der technischen Medien.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 48–49

Schlagwörter: Tod, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Grabmal, Kunsterziehung, Sekundarstufe II, Sekundarstufe I, Beschreibung, Darstellung


Autor: Roeming, Rainer; Rustige, Wennemar
Titel: Das geht unter die Haut. Erfahrungsbericht zum Thema Todesstrafe.
Quelle: In: Kunst + Unterricht,(1991) 150, S. 50–52

Schlagwörter: Kunsterziehung, Projektunterricht, Unterrichtsmaterial, Todesstrafe


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.