Warenkorb

Anregung aus England

mathematik lehren Nr. 84/1997

Erscheinungsdatum:
Oktober 1997
Schulfach / Lernbereich:
Mathematik
Bestellnr.:
58084
Medienart:
Zeitschrift
19,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel Anregungen aus England / Unterrichtspraxis Mathematiklernen an einer englischen Grundschule / Kultur, Kontext und das Thema Textilien im Mathematikunterricht / Schülerarbeiten zur Anwendung der Mathematik / Eine Studie zum Umgang von Mädchen mit dem graphischen Taschenrechner / Mathematik in Anwendungsbezügen / Unterrichtsvorschläge zur diskreten Mathematik / Mathe-Welt Sherlock Holmes

Abstract

Autor: Kaiser, Gabriele
Titel: Anregungen aus England.
Quelle: In: Mathematik lehren,(1997) 84, S. 4–7

Abstract: Der Autor erläutert die Struktur des englischen Schulwesens und vergleicht die Charakteristik des Mathematikunterrichtes mit dem Mathematikunterricht in Deutschland.

Schlagwörter: Vereinigtes Königreich, Schulwesen, Struktur, Mathematikunterricht, Bildungssystem


Autor: Jenner, Helen
Titel: Mathematiklernen an einer englischen Grundschule.
Quelle: In: Mathematik lehren,(1997) 84, S. 9–11

Abstract: Das Lehren und Lernen von Mathematik an einer Grundschule in London wird von der Direktorin und Lehrerin an dieser Schule aus einem persönlichen Blickwinkel beschrieben. Dabei werden unterrichtliche Aktivitäten zu eher traditionellen Stoffgebieten aus dem Grundschulcurriculum, aber auch projektartige Aktivitäten dargestellt. (Orig.).

Schlagwörter: Schuljahr 01, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Vereinigtes Königreich, Mathematikunterricht, Leistungsmessung, Primarbereich, Sekundarstufe I, Praxisbezug


Autor: Jones, Lesley
Titel: Kultur, Kontext und das Thema Textilien im Mathematikunterricht.
Quelle: In: Mathematik lehren,(1997) 84, S. 12–14

Abstract: Mathematik und Mathematik Lehren gilt gemeinhin als unabhängig von der Kultur. Die Kontexte der Aufgabenstellungen werden neutral gegenüber Geschlecht, Rasse oder sozio-ökonomischen Aspekten angesehen. Beim Blick auf andere Kulturkreise wird jedoch deutlich, dass die Lebensumwelt die Schulmathematik beeinflusst. Daher sollten die Aufgabenstellungen stärker am Lebensbereich der Mädchen ausgerichtet werden. Die Autorin zeigt Beispiele zur Behandlung des Themas Textilien im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I. Die Lernenden sollen selbst Muster analysieren und entwerfen.

Schlagwörter: Planimetrie, Didaktische Grundlageninformation, Symmetrie, Geometrie, Kontext, Muster, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Textilien, Mathematikunterricht, Unterrichtsgegenstand, Sekundarstufe I, Praxisbezug


Autor: Biddlecombe, Roger; Drüke-Noe, Christina
Titel: Schülerarbeiten zur Anwendung der Mathematik.
Quelle: In: Mathematik lehren,(1997) 84, S. 17–22

Abstract: Bei der Behandlung des im National Curriculum vorgeschriebenen Themengebiets Anwendung der Mathematik werden von den Lernenden oft eigenständig Untersuchungen zu selbst gestellten Fragen durchgeführt. Im Folgenden werden Arbeiten von zwei Schülerinnen vorgestellt. Die eine Arbeit behandelt projektartig eine außermathematische Fragestellung, die andere beschäftigt sich mit einem innermathematischen Problem. Abschließend werden solche Schülerarbeiten aus einem deutschen Blickwinkel kommentiert. (Orig.).

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Schuljahr 08, Vereinigtes Königreich, Mathematikunterricht, Sekundarstufe I, Erfahrungsbericht, Praxisbezug, Angewandte Mathematik


Autor: Rogerson, Alan
Titel: Sherlock Holmes.
Quelle: In: Mathematik lehren,(1997) 84, Beilage Mathe-Welt, S. 23–46

Abstract: Der Autor stellt Detektivspiele für den Mathematikunterricht vor. 1.Ärger im Orientexpress 2. Die Flucht durch Italien 3. Mord nach Mitternacht.

Schlagwörter: Sekundarbereich, Lernspiel, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Rätsel, Mathematikunterricht, Sekundarstufe I, Spiel


Autor: Smart, Teresa
Titel: Sie sind jetzt Mathematikerinnen mit Selbstvertrauen. Eine Studie zum Umgang von Mädchen mit dem graphischen Taschenrechner.
Quelle: In: Mathematik lehren,(1997) 84, S. 47–51

Abstract: Es wird über ein Projekt mit dreizehnjährigen Schülerinnen an einer Mädchenschule berichtet, in dem mit Hilfe des graphischen Taschenrechners die Leistungen der Schülerinnen in Mathematik gesteigert und ihre Einstellung zur Mathematik verbessert wurde. (Orig.).

Schlagwörter: Lernmotivation, Schüler, Didaktische Grundlageninformation, Schulleistung, Einstellung , Projekt, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Leistung, Mädchen, Veränderung, Taschenrechner, Mathematikunterricht, Sekundarstufe I, Verbesserung, Anwendung, Schülerleistung


Autor: Gillespie, John
Titel: Mathematik in Anwendungsbezügen. Beispiele aus der Prüfungspraxis.
Quelle: In: Mathematik lehren,(1997) 84, S. 52–55

Abstract: Im englischen Unterricht werden mathematische Probleme häufig in reale Zusammenhänge eingebettet. Auch in Prüfungen werden Aufgaben im Rahmen eines Anwendungskontextes gestellt. Die Autorin zeigt drei praxisorientierte Beispiele für Prüfungsaufgaben aus den Bereichen der Algebra und der Arithmetik für den Mathematikunterricht der Sekundarstufe I.

Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation, Beispiel, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Prüfungsaufgabe, Algebra, Mathematikunterricht, Aufgabensammlung, Sekundarstufe I, Arithmetik, Praxisbezug, Angewandte Mathematik


Autor: Burghes, David
Titel: Ein Projekt zur Verbesserung des englischen Mathematikunterrichts.
Quelle: In: Mathematik lehren,(1997) 84, S. 56–59

Abstract: Der Autor beschreibt ein Curriculum-Projekt aus England, welches eine Verbesserung des englischen Mathematikunterrichtes unter Berücksichtigung von Erkenntnissen internationaler Vergleichsuntersuchungen zum Ziel hat. Es werden Beispiele aus Unterrichtsmaterialien vorgestellt.

Schlagwörter: Projekt, Beispiel, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Vereinigtes Königreich, Aufgabe, Veränderung, Unterrichtsmaterial, Mathematikunterricht, Kopiervorlage, Sekundarstufe I, Verbesserung


Autor: Green, Nigel
Titel: Unterrichtsvorschläge zur diskreten Mathematik.
Quelle: In: Mathematik lehren,(1997) 84, S. 60–64

Abstract: Themenstellungen aus der diskreten Mathematik sind derzeit in den englischen Mathematik-Lehrplan – insbesondere des obigen Sekundarbereichs – integriert. Es soll exemplarisch anhand einiger Beispiele aus der Graphentheorie in die unterrichtliche Behandlung von diskreter Mathematik eingeführt werden. (Orig.).

Schlagwörter: Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Sekundarbereich, Graf , Diskrete Mathematik, Fachdidaktik, Sekundarstufe II, Unterrichtsmaterial, Mathematikunterricht, Sekundarstufe I, Kombinatorik


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.