Warenkorb

Projekte

mathematik lehren Nr. 149/2008

Erscheinungsdatum:
August 2008
Schulfach / Lernbereich:
Mathematik
Bestellnr.:
58149
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
65
19,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Standards und Vergleichsarbeiten, Zeitmangel und Vorbereitungsaufwand stehen neben der Forderung nach eigenständigem Lernen, der Entwicklung von inhaltlichen und prozessbezogenen Kompetenzen, nach selbstorganisiertem, sinnhaftem Arbeiten. Projekte – und im kleineren Stil – projektorientierter Unterricht bietet hier eine produktive Entwicklungsmöglichkeit. Nutzen Sie die Anregungen dieses Heftes und entdecken Sie die vielen positiven Effekte projektorientierten Unterrichts.

Aus dem Inhalt:

  • Raus ins Gelände
    Zwei Vermessungsprojekte mit Theodoliten
  • Von Brücken und Wurfbahnen
    Vorschläge für ein Parabelprojekt
  • Wie parkt man richtig ein?
    Mit Modellen und dynamischer Geometrie in die Parklücke

Downloads 5

pdf
(Größe: 272.4 KB)
pdf
(Größe: 106.2 KB)
pdf
(Größe: 66.9 KB)

Abstract

Autor: Ludwig, Matthias
Titel: Projekte im Aufwind.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 4–9

Abstract: Projekte bieten vielfältige Gelegenheiten für selbstbestimmtes, effektives Arbeiten in einer Gruppe, an dessen Ende die Präsentation und Diskussion der Ergebnisse steht. Durch verschiedene Strukturierungsmöglichkeiten von Projektthemen kann der Lehrende gezielt Einfluss auf den Ablauf der Projekte nehmen, ohne die Schülerinnen und Schüler zu gängeln. Der Beitrag verschafft einen Überblick zur Struktur von Projekten, gibt Anregungen für Projektideen und berichtet über Erfahrungen mit Projekten.

Schlagwörter: Präsentation, Erfahrungsbericht, Soziale Rolle, Lehrerrolle, Schüler, Schüler-Schüler-Interaktion, Selbstständiges Lernen, Kooperatives Lernen, Projektmethode, Gruppenarbeit, Unterrichtsziel, Unterrichtsmethode, Mathematikunterricht, Modernität


Autor: Xu, Binyan
Titel: Sightseeing in Shanghai. Schüler planen für ausländische Gäste einen Rundgang.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 10–13

Abstract: Zusammenfassung nach Verlagsinformation: Schülerinnen und Schüler einer fünften Klasse in Shanghai/China planen für Gäste einer internationalen Tagung die Besichtigung einer Tempelanlage. Sie erleben, wie man Daten erhebt, auswertet und darstellt, sie bestimmen Zeiten, Preise und Entfernungen näherungsweise und rechnen verschiedene Maßeinheiten und Währungen um. Schließlich entstehen verschiedene optimale Reisepläne für den Cheng Huang Miao.

Schlagwörter: China, Diagramm, Tabelle, Präsentation, Grafische Darstellung, Erfahrungsbericht, Zeit, Problemlösen, 5. Schuljahr, Mittelstufe, Sekundarstufe I, Schüler, Selbstständiges Lernen, Motivation, Projektmethode, Unterrichtseinheit, Argumentation, Menge , Mathematisches Modell, Mathematikunterricht, Proportionalität, Angewandte Mathematik, Länge, Geld


Autor: Ludwig, Matthias; Müller, Jan Hendrik
Titel: Was ist dein Lieblingsfach? Eigene Fragebögen entwerfen und auswerten.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 14–16

Abstract: Es wird über ein Projekt berichtet, das begleitend zu einer Unterrichtseinheit Statistik umgesetzt wurde. Mit dem Ziel, Umfragen zu verschiedenen, selbst gewählten Themen durchzuführen, arbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler in Arbeitsgruppen selbstständig in grundlegende Begriffe und Verfahren der Statistik ein und entwarfen Fragebögen. Die Auswertung und Aufbereitung der erhobenen Daten erfolgte mittels Computereinsatz, die Arbeitsergebnisse wurde an einem Projekttag in der Schule präsentiert.

Schlagwörter: Diagramm, Annäherung, Präsentation, Grafische Darstellung, Erfahrungsbericht, 8. Schuljahr, 7. Schuljahr, Mittelstufe, Sekundarstufe I, Schüler, Selbstständiges Lernen, Projektmethode, Gruppenarbeit, Fragetechnik, Unterrichtseinheit, Computer, Computerunterstützter Unterricht, Unterrichtsmedien, Tabellenkalkulation, Mathematikunterricht, Sampling, Beschreibende Statistik


Autor: Durandi, Werner
Titel: Raus ins Gelände! Zwei Vermessungensprojekte mit Theodoliten.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 18–22

Abstract: Es werden zwei mehrfach erprobte Projekte mit Theodoliten beschrieben, in denen es darum geht, markante Objekte in der Landschaft sowie einen See zu vermessen. Mathematische Voraussetzung sind Grundkenntnisse in der Trigonometrie.

Schlagwörter: Schweiz, Vermessung, Erfahrungsbericht, Anwendung, Schuljahr 10, Sekundarstufe II, Oberstufe, Selbstständiges Lernen, Projektmethode, Gruppenarbeit, Unterrichtseinheit, Lehrerhandbuch, Trigonometrie, Mathematikunterricht


Autor: Mann, Markus
Titel: Von Brücken und Wurfbahnen. Vorschläge für ein Parabelprojekt.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 23–24; 41–45

Abstract: Der Beitrag gibt Anregungen für einige ganz unterschiedliche Themen, die in Projektgruppen bearbeitet werden können. Untersucht werden Parabeln in der Physik (Flugbahnen im Experiment und in der Simulation), Parabeln im Brückenbau, Parabeln in Kunst, Architektur und Umwelt, geometrische Aspekte der Parabel und Parabeln in der Mathematik als Graphen quadratischer Funktionen. Entsprechende Arbeitsaufträge und zwei Arbeitsbätter mit Anleitungen für den Bau einer Wurfmaschine sowie eine Faltkonstruktion von Papierparabeln sind enthalten.

Schlagwörter: Arbeitspapier, Schuljahr 10, 9. Schuljahr, Sekundarstufe II, Oberstufe, Schüleraktivität, Projektmethode, Gruppenarbeit, Unterrichtseinheit, Unterrichtsmethode, Lehrerhandbuch, Parabel, Bildende Kunst, Geometrie, Quadratische Funktion, Funktionsgraf, Mathematikunterricht, Angewandte Mathematik, Technologie, Physik, Architektur


Autor: Erichson, Christa
Titel: Mathe-Welt. Textbezogenes Sachrechnen. Tierisch gut.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 24–40

Abstract: In dem Arbeitsheft für die Orientierungsstufe erleben die Schülerinnen und Schüler an authentischen Sachverhalten den Prozess des sich Erarbeitens und das Heranschleichen an Probleme. Mit Texten und Bildern zu Schmetterlingen und Krokodilen werden sie ermutigt, eigene Fragen zu stellen, interessante Informationen herauszuschreiben, Fakten zu gewichten und weitere Recherchen zu starten. Das textbezogene Sachrechnen ermöglicht durch die hinreichend komplexe Struktur der Texte individuelle Zugriffe und Lernfortschritte auf unterschiedlichem Niveau. Aus mathematischer Sicht wird der Umgang mit Größen und Einheiten, das Rechnen mit Maßstäben und Anteilen sowie Schätzen und Überschlagen geübt.

Schlagwörter: Problemstellung, Verständnis, Schätzung, Problemlösen, 6. Schuljahr, 5. Schuljahr, Schüler-Schüler-Interaktion, Selbstständiges Lernen, Gruppenarbeit, Übungsbuch, Arbeitsbuch, Unterrichtsmedien, Textaufgabe, Skala, Menge , Mathematikunterricht, Arithmetik, Messverfahren


Autor: Roth, Jürgen
Titel: Wie parkt man richtig ein? Mit Modellen und dynamischer Geometrie in die Parklücke.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 46–51

Abstract: Bei der Bearbeitung der Frage nach dem richtigen Einparken am Straßenrand spielen verschiedene Aspekte eine Rolle. Erfahrungen aus dem Alltag helfen ein Sachproblem zu modellieren, wobei geometrische Grundkenntnisse, der Satz des Pythagoras und die Winkelfunktionen zum Einsatz kommen. Zusätzlich werden Gleichungen aufgestellt und gelöst. Der Beitrag beschreibt ein Projekt zu diesem Thema, in dessen Verlauf sich verschiedene Arbeitsgruppen herausbildeten. Einparkvorgänge wurden mit Bobby-Cars nachgestellt und am Computer simuliert, Videoaufnahmen von realen Einparksituationen erstellt und analysiert, ein Programm erarbeitet und optimiert und schließlich die Ergebnisse in einem Projektbericht dokumentiert und in einer Präsentation dargestellt.

Schlagwörter: Pythagoras, Theorie, Präsentation, Alltagsbezug, Erfahrungsbericht, Anwendung, Schuljahr 10, Sekundarstufe II, Oberstufe, Schüler, Schüler-Schüler-Interaktion, Projektmethode, Modellbildung, Gruppenarbeit, Computerunterstützter Unterricht, Schreiben, Geometrie, Experimentelle Mathematik, Funktion , Trigonometrie, Mathematikunterricht, Mathematik, Verkehrssystem


Autor: Ludwig, Matthias
Titel: Projekte mit dem Internet.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 52–53

Abstract: Zusammenfassung nach Verlagsinformation: Das Internet bietet mit seinen reichhaltigen Informationen nicht nur eine wichtige Quelle bei der Projektarbeit. Der Beitrag weist auf vorbereitete Projekte im Netz hin und stellt kurz die Web-Quest-Methode vor. Hinweise, was Schülerinnen und Schüler bei einer Online-Recherche beachten sollten, runden den Artikel ab.

Schlagwörter: Internet, Lehrerausbildung, Lehrerbildung, Projektmethode, Modernität


Autor: Roquette, Gisela
Titel: Die dritte Dimension. Ungewöhnliche Körper genauer betrachtet.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 54–55

Abstract: Der Beitrag berichtet über eine Mathematik AG (Klasse 9–13), die sich mit geometrischen Puzzlen beschäftigte. Neben dem Bau von dreidimensionalen Modellen, darunter das torkelnde Sphericon, wurden auch deren Netze am Computer konstruiert.

Schlagwörter: Erfahrungsbericht, Schuljahr 10, 9. Schuljahr, Sekundarstufe II, Oberstufe, Projektmethode, Arbeitsgruppe, Lehrerhandbuch, Computerunterstützter Unterricht, Geometrische Figur, Geometrie, Stereometrie, Raumgeometrie, Geometrische Konstruktion, Mathematikunterricht


Autor: Müller, Winfried
Titel: Entdeckungen am Billard.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 56–58

Abstract: Die Beliebtheit des Billardspiels kann im Unterricht zu mathematischen Überlegungen genutzt werden. Der Beitrag gibt Anregungen dazu, die von Dreieckszahlen und Tetraederzahlen zur Kugelpyramide in Formeln führen. Die vorgestellten Ideen sind jahrgangsunabhängig konzipiert und teilweise in einer 10. Klasse erprobt.

Schlagwörter: Triangulation, Mittelstufe, Sekundarstufe I, Unterrichtseinheit, Lehrerhandbuch, Geometrie, Dreieck, Tetraeder, Mathematikunterricht, Dreieckszahl


Autor: Herget, Wilfried
Titel: Die etwas andere Aufgabe.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 62–63

Abstract: Mathematisch unkorrekte Angaben in Zeitungsartikeln geben immer wieder Anlass zu offenen Problemstellungen der Art Was meinst du dazu? Im Mittelpunkt dieses Beitrags stehen irreführende Balkendiagramme und Grafiken.

Schlagwörter: Zeitungsausschnitt, Problem, Diagramm, Problemstellung, Grafische Darstellung, Kritisches Denken, Unterrichtsmedien, Mathematikunterricht


Autor: Schambortski, Torsten; Jannack, Wilfried
Titel: Ideenkiste.
Quelle: In: Mathematik lehren,(2008) 149, S. 64–65

Abstract: Der erste Beitrag gibt Anregungen, wie Schülerinnen und Schüler mit einem Zahlenstrahl auf Folie und einem Koordinatensystem systematisch pythagoräische Tripel finden können. Der zweite Teil enthält eine Aufgabenserie rund um den Treppenbau, die das Denken in Maßstäben und den Umgang mit linearen Funktionen trainiert.

Schlagwörter: Pythagoras, Theorie, Problemstellung, Arbeitspapier, 8. Schuljahr, 9. Schuljahr, Schüleraktivität, Unterrichtsmedien, Experimentelle Mathematik, Skala, Lineare Funktion, Pythagoräische Zahlen, Mathematikunterricht


Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.