Warenkorb

Wörter bilden und verstehen

Praxis Deutsch Nr. 271/2018

Erscheinungsdatum:
September 2018
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
52271
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
64
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Hund(e)nase, Schwanzhund oder Quallenknödel – Loriots humorige und legendäre Szene in Ödipussi nimmt ein Scrabble-Spiel zum Anlass, sich über zusammengesetzte Wörter zu amüsieren und durch die ungewöhnliche Komposition für Heiterkeit zu sorgen. Dieses Beispiel verdeutlicht gut, wie viel Spaß auch Lernende beim Wörter bilden und verstehen haben können und welche Motivation von dem Thema ausgeht.

Die Modelle in diesem Heft geben exemplarisch an, wie die Lernprogression für das Bilden und Verstehen komplexer Wörter aussehen kann. So werden u. a. spielerisch Komposita erkundet, Wortbildungen durch Konversion erschlossen, die grammatischen Bausteine Präfixe und Suffixe eingeführt und in einem Bandwurmwörterwettkampf erprobt, wie lang Wörter eigentlich werden können. Der Lerngegenstand Wortbildung bietet die Möglichkeit Grammatisches Lernen und Grammatiklernen sinnvoll miteinander zu verbinden. Auf Grundlage expliziter Sprachanalyse und -reflexion gelingt es Lernenden, die Strukturen komplexer Wörter zu durchschauen und von den gewonnenen Kenntnissen lernbereichs- und fächerübergreifend zu profitieren. So hilft das Wissen über Wortbestandteile und Wortfamilien (auch in anderen Fächern) beim Verstehen von Wörtern und verbessert das Lesen. Die morphologische Transparenz und Analyse kann für das richtige Schreiben genutzt werden.

Downloads 1

pdf
(Größe: 12.2 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.