Warenkorb

Vorlesen und Vortragen

Praxis Deutsch Nr. 199/2006

Erscheinungsdatum:
September 2006
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Vorlesen und Vortragen gewinnen im Deutschunterricht an Bedeutung. Insbesondere Kinder, die (noch) nicht gern lesen, kann das Vorlesen einen Zugang in die Welt der Bücher öffnen.

Aus dem Inhalt:

  • Das Auge hört mit
  • Das Lesetheater
  • Fördern durch Vorlesen
  • Sachtexte verstehen durch Vorlesen

    Zu dieser Ausgabe ist die Audio-CD Vorlesen und Vortragen erschienen – mit zahlreichen Hörbeispielen, die die Beiträge des Themenheftes ergänzen und Ihnen eine Fülle von weiterführenden Anregungen bieten.

  • Downloads 1

    pdf
    (Größe: 681.7 KB)

    Abstract

    Autor: Baurmann, Jürgen; Menzel, Wolfgang
    Titel: Vorlesen – Vortragen.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 6–13

    Abstract: Vorlesen und Vortragen gewinnen im Deutschunterricht an Bedeutung: Insbesondere buchfernen Kindern kann das – gekonnte – Vorlesen einen Zugang in die Welt der Bücher öffnen. Und der eigene Vortrag eines Textes, bis hin zur Sprech-Inszenierung, führt Schülerinnen und Schüler in Vorbereitung und Ausführung zu einer besonders intensiven Auseinandersetzung mit dem Gegenstand. (Orig.).

    Schlagwörter: Literatur, Vorlesen, Basisartikel, Fachdidaktik, Vortragstechnik, Vortrag, Lesen, Präsentation, Lautes Lesen, Deutschunterricht, Sprachwissenschaft, Prosodie, Intonation


    Autor: Claussen, Claus
    Titel: Tipps fürs Vorlesen.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 14

    Abstract: Der Autor gibt in seinem Vorlese-Werkzeugkasten einige Tipps für gutes Vorlesen.

    Schlagwörter: Handreichung, Vorlesen, Sprechweise, Vortrag, Lesen, Sprechen


    Autor: Hintz, Ingrid
    Titel: Das Auge hört mit.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 16–18

    Abstract: Das Bilderbuchkino ermöglicht ein gemeinsames Hören der Geschichte und Betrachten der Bilder. Dadurch werden die Schülerinnen und Schüler zum Gespräch über Text und Illusionen angeregt und zum Erstellen eines eigenen Bilderbuchkinos aufgefordert. Die Autorin gibt zahlreiche Anregungen für die unterrichtliche Umsetzung.

    Schlagwörter: Bilderbuch, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Unterrichtsanregung, Vorlesen, Lesen, Grundschule, Bildbetrachtung, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Primarbereich


    Autor: Birkle, Sonja
    Titel: Motten schwirren, Schlüssel klirren.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 19–22

    Abstract: Die Autorin beschreibt ein Literaturprojekt in einem zweiten Schuljahr, in dessen Rahmen die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Formen des Vortragens und Vorlesens (z.B. mit ihrer Stimme, mit Geräuschen und Lautmalerei) von Gedichten und Geschichten zum Thema Gespenster experimentieren. Der Beitrag enthält zwei Arbeitsblätter als Kopiervorlagen, eins enthält das Gedicht Gespensterlied von Christa Zeuch. Auf der zusätzlich erhältlichen CD zu diesem Heft ist außerdem ein Vortrag von In einer schwarzen, schwarzen Straße und Gespensterlied.

    Schlagwörter: Gruselgeschichte, Schuljahr 02, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Stimmführung, Gespenstergeschichte, Vorlesen, Leseübung, Lesen, Grundschule, Lautes Lesen, Unterrichtsmaterial, Lautmalerei, Deutschunterricht, Gedicht, Arbeitsbogen, Lesetechnik


    Autor: Nix, Daniel
    Titel: Das Lesetheater.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 23–29

    Abstract: In dieser Unterrichtsanregung werden dialogisch angelegte Erzähltexte in kleine Szenen umgewandelt und anhand von Scripts als Lesetheater einstudiert. Bei dieser Methode wird durch das dabei erforderliche wiederholte Lautlesen die Leseflüssigkeit gefördert und damit die Lesekompetenz, insbesondere bei Kindern mit Leseschwierigkeit. (Teilw. Orig.).

    Schlagwörter: Methode, Schuljahr 03, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Dialogisches Lesen, Lesen, Grundschule, Lautes Lesen, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Leseförderung, Sekundarstufe I


    Autor: Ziesmer, Marion
    Titel: Es bewegt sich nichts – Es ist wie Tanzen.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 30–32

    Abstract: Durch den Vortrag der Goethe-Gedichte Meeres Stille und Glückliche Fahrt erleben die Schülerinnen und Schüler, wie der Rhythmus den Inhalt der Gedichte transportiert, und gewinnen so Einblick in die Mittel lyrischer Gestaltung. Der Beitrag enthält die beiden Gedichte als Kopiervorlage. (Teilw. Orig.).

    Schlagwörter: Literatur, Lyrik, Meer, Schuljahr 04, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Goethe, Johann Wolfgang von, Text, Vortrag, Stimmung , Lesen, Grundschule, Lautes Lesen, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Textverständnis, Gedicht, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Rhythmus


    Autor: Masanek, Nicole
    Titel: Fördern durch Vorlesen.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 34–35

    Abstract: Die Autorin stellt zwei Modelle vor, bei denen sich Schülerinnen und Schüler untereinander helfen, ihre Lesefähigkeiten zu steigern: Leseteam und Lesecoaching. Einmal unterstützen sich Gleichaltrige als Lesepaten gegenseitig, einmal betreuen Ältere besonders leseschwache Kinder. (Orig.).

    Schlagwörter: Methode, Modell, Lesekompetenz, Schüler-Schüler-Interaktion, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Förderung, Vorlesen, Lesen, Lautes Lesen, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Sekundarstufe I


    Autor: Sassen, Ursula
    Titel: Fürs Kino im Kopf.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 36–40

    Abstract: Die spezifische Art des Sprechens und Vorlesens im Radio bietet Schülerinnen und Schülern einen konkreten und motivierenden Ansatz der Auseinandersetzung. Durch aufmerksames Hinhören bei den Profis und eigenes Ausprobieren verschiedener Sprechfassungen gelangen sie zu einem bewusst gestalteten Volesen. Der Beitrag enthält dazu mehrere Unterrichtsmaterialien (als Kopiervorlage), die sowohl in ein Unterrichtsprojekt eingebunden als auch für Einzelstunden genutzt werden können. (Teilw. Orig.).

    Schlagwörter: Schuljahr 07, Schuljahr 08, Hörmedium, Gesprochene Sprache, Vorlesen, Hörfunk, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Sekundarstufe I, Sprechen


    Autor: Lange, Heiderose
    Titel: Nicht wie ihr mich wollt.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 41–45

    Abstract: In diesem Unterrichtsvorschlag geht es um die Förderung des Sprechausdrucks als Methode der Textannäherung. Durch die Art des Sprechens erhält ein lyrischer Text ganz unterschiedliche Deutungen. Das sollen die Schülerinnen und Schüler durch den bewussten Einsatz von Sprechausdruck, Körpersprache und Gefühlsdarstellung in Vortrag und Inszenierung des Gedichts my own song von Ernst Jandl erleben. Der Beitrag enthält das Gedicht sowie Tipps für die Vorbereitung und den Vortrag als Kopiervorlage. (Teilw. Orig.).

    Schlagwörter: Lyrik, Körpersprache, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Interpretation, Improvisation, Gesprochene Sprache, Mimik, Sprechweise, Vortrag, Chorsprechen, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Szenische Interpretation, Gedicht, Jandl, Ernst, Arbeitsbogen, Sekundarstufe I, Sprechen


    Autor: Müller, Karla
    Titel: Sachtexte verstehen durch Vorlesen.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 46–51

    Abstract: Regelmäßig werden in der Schule Sachtexte gelesen. Damit diese vom Vorlesenden und den Zuhörern verstanden werden, zeigt der Beitrag an einem Textbeispiel, wie man einen Vortrag angemessen und verständlich vorbereitet.

    Schlagwörter: Sachtext, Beispiel, Schuljahr 09, Schuljahr 10, Schuljahr 11, Texterschließung, Text, Vorlesen, Sekundarstufe II, Vortrag, Vorbereitung, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Textverständnis, Sekundarstufe I


    Autor: Richter-Rauch, Sabine
    Titel: Meine Sehnsucht nennt man Wahn und Traum...
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 52–55

    Abstract: Im Rahmen eines Projekttags erarbeiten die Schülerinnen und Schüler einen Vortrag des Gedichts Unruhe von Annette von Droste-Hülshoff. Im Zentrum steht hier nicht die differenzierte Textdeutung als intellektueller Prozess, sondern die sinnliche Erfahrung der eigenen Ausdrucksmöglichkeiten, die sich am Text entfalten; Klang und Rhythmus von Wörtern, Sätzen und Versen sollen erfahren werden. Der Text ist als Kopiervorlage im Beitrag enthalten; die zum Heft erhältliche CD enthält den Vortrag des Gedichts in zwei unterschiedlichen Versionen sowie eine Kurzbiografie der Annette von Droste-Hülshoff. (Teilw. Orig.).

    Schlagwörter: Droste-Hülshoff, Annette von, Lyrik, Schuljahr 11, Schuljahr 12, Schuljahr 13, Gestaltung, Stimme, Sekundarstufe II, Sprechweise, Vortrag, Gymnasiale Oberstufe, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Gedicht, 19. Jahrhundert, Sprechen


    Autor: Baurmann, Jürgen
    Titel: Vorlesern zuhören.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 56–57

    Abstract: Neben den Materialien zu den Unterrichtsmodellen enthält die zu Heft 199 zusätzlich erhältliche CD Hörbeispiele, die einerseits Vergleiche von Vortragsweisen ermöglichen und andererseits zeigen, wie Autoren verschiedener Generationen ihre Werke vortragen. Der Beitrag gibt zahlreiche Informationen zu den Inhalten der CD.

    Schlagwörter: Begleitmaterial, Vorlesen, Sekundarstufe II, Sprechweise, Vortrag, Lesen, Lautes Lesen, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Sekundarstufe I, Sprechen


    Autor: Märk-Bürmann, Anke
    Titel: Fremden Kindern vorlesen.
    Quelle: In: Praxis Deutsch,(2006) 199, S. 58–59

    Abstract: Nach Untersuchungen der Leseforschung wird nur noch in einem Drittel aller Familien den Kindern vorgelesen, obwohl dies für die weitere Lesekarriere und die Sprachentwicklung von Bedeutung ist. Die Autorin, eine Mitarbeiterin der Akademie für Leseförderung, beschreibt in ihrem Beitrag die Ausbildung und Tätigkeit von ehrenamtlichen Vorlesepaten, die in Kindergärten, Schulen und Bibliotheken eingesetzt werden, damit alle Kinder in den Genuss des Vorlesens kommen können.

    Schlagwörter: Kindergarten, Lesemotivation, Kind, Schule, Vorlesen, Ausbildung, Ehrenamtliche Arbeit, Patenschaft, Lesen, Erwachsener, Leseförderung


    Bisher erschienene Ausgaben:

    Produktdetails

    Bestellnr.:
    52199
    Medienart:
    Zeitschrift

    * Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.