Warenkorb

Internet

Praxis Deutsch Nr. 158/1999

Erscheinungsdatum:
November 1999
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
Vergriffen ohne Neuauflage
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Basisartikel Internet und Deutschunterricht Jürgen Baurmann/Rüdiger Weingarten Unterrichtspraxis
Primarstufe:
[1./2. Schuljahr] "Über Schildkröten haben wir ganz viel gefunden" Erste Begegnungen mit einer Kinderseite im Netz Andrea Bertschi-Kaufmann/Daniel Feusi/Mary Wietlisbach

[3./4. Schuljahr] Die Abenteuerinsel – ein Schreibprojekt im Internet Rudolf Kammerl/Anita Schilcher

Sekundarstufe I:
[5.-7. Schuljahr] Apotheken, Kindersitze und die Römer Vom schwierigen Umgang mit Informationen aus dem Internet Martin Fix/Uwe Schäfer/Margrit Witzke

[8./9. Schuljahr] Ein Schatten wie ein Leopard: Ramon Santiagos Geschichte Wilfried Lange

Sekundarstufe II:
[11. Schuljahr] Vom virtuellen in den realen Raum Szenische Darstellung eines Chatgesprächs Sybille Breilmann/Michael Schopen

[11. Schuljahr] Bewertungskriterien für Homepages Christiane Debray

[12. Schuljahr] Eine Hypertext-Interpretation zu einem vernetzten Roman Andreas Borrmann

Herausgeber des Thementeils:
Jürgen Baurmann/Rüdiger Weingarten

Magazin

Aktuelles:
Günter Grass Franz Josef Görtz

Im Überblick:
Literatur und Erinnerung am Ende des Jahrtausends Bettina Hurrelmann

Rezensionen

Zum Thema:
Internet-Angebote zur neuen Rechtschreibung Inge Blatt

Impressum

Abstract

Autor: Görtz, Franz Josef
Titel: Günter Grass.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 2

Schlagwörter: Literatur, Grass, Günter, Autor, Deutschland-BRD, Deutschunterricht, Sachinformation, Nobelpreis


Autor: Hurrelmann, Bettina
Titel: Literatur und Erinnerung am Ende des Jahrtausends.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 3–8, 10

Abstract: Für den Deutschunterricht werden zur Behandlung des Holocaust folgende (Jugend-)Bücher empfohlen: Ruth Klüger, Weiter leben; Imre Kertesz, Roman eines Schicksallosen; Roman Frister, Die Mütze oder Der Preis des Lebens; Uri Orlev, Die Bleisoldaten; Carl Friedman, Vataer; Gila Almagor, Der Sommer von Aviha; Das Tagebuch des Dawid Rubinowicz; Karlijn Stoffels, Mojsche und Rejsele. Die Mehrzahl der Autoren/Autorinnen hat den Holocaust als Kind erlebt. (HeLP/We).

Schlagwörter: Erinnerung, Jugendbuch, Sekundarbereich, Holocaust, Didaktische Erörterung, Judenverfolgung, Didaktisches Material, Gegenwartsliteratur, Empfehlung, Nationalsozialismus, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Autobiografie


Autor: Blatt, Inge
Titel: Internet-Angebote zur neuen Rechtschreibung.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 15–16

Abstract: Besprochen und empfohlen werden zwei Internet-Adressen, die Informationen und interaktive Lernprogramme zur neuen Rechtschreibung anbieten. (HeLP/We).

Schlagwörter: Rechtschreibung, Interaktives Lernprogramm, Rechtschreibunterricht, Internetadresse, Deutschunterricht, Reform, Sachinformation


Autor: Baurmann, Jürgen; Weingarten, Rüdiger
Titel: Internet und Deutschunterricht.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 17–26

Abstract: Mit diesem Beitrag wollen die Autoren den Lehrerinnen und Lehrern Mut machen, die bislang dem Internet noch fern stehen. Folgende Aspekte werden angesprochen: Der Zugang zum Internet; Das Internet: Nur fremd oder eine Chance zu verändertem Lernen? Die Frage der Kosten, Dienste im Internet: Web-Seiten, E-Mail, Mailing List, News Group, Chat-Runde; Internet und Deutschunterricht: Texte schreiben (Benutzung einfacher Editoren, Hypertext, Hypermedia u. a.), Texte lesen, Reflexion über Sprache und Sprachgebrauch. Es liegen zwei Übersichten bei zu: Orientierungshilfen und Adressen im Netz sowie Schätzung der Kosten für verschiedene Ausstattungsmodelle. Die Unterrichtsmodelle zur praktischen Umsetzung des Heftthemas werden kurz vorgestellt. (HeLP/We).

Schlagwörter: Neue Medien, Didaktische Erörterung, Einführung, Computerunterstützter Unterricht, Didaktisches Material, Basisartikel, Lernen, Deutschunterricht, Internet, Mediennutzung


Autor: Bertschi-Kaufmann, Andrea; Feusi, Daniel; Wietlisbach, Mary
Titel: Über Schildkröten haben wir ganz viel gefunden.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 27–31

Abstract: Das Internet als unerschöpfliche Informationsquelle: Grundschulkinder sammeln, prüfen und bearbeiten Beiträge über einzelne Tiere und stellen ihre Arbeitsergebnisse auch der Klasse vor. Die Kinder benutzten vor allem die Internet-Homepage von Kodi und die Suchmaschine Blindekuh, die gesondert vorgestellt werden. (HeLP/We).

Schlagwörter: Selbstständiges Lernen, Schuljahr 01, Schuljahr 02, Entdeckendes Lernen, Informationsquelle, Internetadresse, Grundschule, Recherche, Tier, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Primarbereich, Unterrichtsentwurf, Mediennutzung


Autor: Kammerl, Rudolf; Schilcher, Anita
Titel: Die Abenteuerinsel – ein Schreibprojekt im Internet.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 32–35

Abstract: Eine Geschichte und ihre vielen Varianten: Inspiriert von Edward Packards Insel der 1000 Gefahren schreiben Schüler an fünf verschiedenen Orten eine Fortsetzungsgeschichte, tauschen über das Netz ihre Ergänzungen aus und entwickeln die Geschichte gemeinsam weiter. (Autoren).

Schlagwörter: Schuljahr 03, Schuljahr 04, Computer, Erzählung, Kreatives Schreiben, Schreibwerkzeug, Grundschule, Projektunterricht, Internetgestützter Unterricht, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Primarbereich, Abenteuerliteratur


Autor: Fix, Martin; Schäfer, Uwe; Witzke, Margrit
Titel: Apotheken, Kindersitze und die Römer.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 36–41

Abstract: Das Internet eignet sich ... als Werkzeug für die Verbindung zweier Ziele: Die Schüler sollen historisches Wissen über die Römer erwerben und die Arbeitstechnik der Informationsbeschaffung über das neue Medium Internet lernen. Das eine wäre ohne das andere denkbar, die Verbindung schafft Synergie-Effekte. Ziel ist die Gestaltung einer Wandzeitung mit interessanten Informationen über die Römer. Die Ziele für das Fach Deutsch lauten: Die Schüler lernen die für eine Informations-Recherche im Internet notwendigen technischen Handgriffe und führen eine selbständige Suche durch. Sie filtern für ihre Zielsetzung irrelevante Informationen heraus und bereiten relevante Daten für die Weiterarbeit auf (Arbeitsbereich Umgang mit Texten).... Die Schüler entdecken bei der Recherche nach Suchbegriffen anhand der Denkweise des Computers Unterschiede zwischen Ausdruck und Inhalt sprachlicher Zeichen. bei der systematisch-hierarischen Suche werden sie dabei unterstützt, die hinter den Oberbegriffen zu vermutenden Unterbegriffe zu antizipieren (Arbeitsbereich Reflexion über Sprache.)(HeLP/We).

Schlagwörter: Geschichtsunterricht, Unterrichtseinheit, Schuljahr 05, Schuljahr 06, Schuljahr 07, Sprachanalyse, Textarbeit, Lernziel, Fächerübergreifender Unterricht, Förderstufe, Internetgestützter Unterricht, Unterrichtsmaterial, Informationsbeschaffung, Deutschunterricht, Sekundarstufe I, Römische Geschichte


Autor: Lange, Wilfried
Titel: Ein Schatten wie ein Leopard: Ramon Santiagos Geschichte.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 42–47

Abstract: Der Jugendroman Ein Schatten wie ein Leopard von Myron Levoy über den Alltag einer New Yorker Jugend-Gang ist Ausgangspunkt für kreativen Umgang mit dem Text und die Gestaltung einer Website, die das Interesse von jugendlichen Lesern an diesem Roman wecken soll. Sie enthält eigene Texte zu und über den Roman, selbst gemalte Bilder, Erläuterungen zu Elementen des Romans, Hinweise auf weitere für die Romanlektüre interessante Informationen und Materialien im Internet (Hyperlink), eine Vorstellung der Klasse als Autorin. Es gibt vielfältige Vorteile eines solchen Projekts: Komplexe Computerprogramme werden angewandt, Kooperation in der Klasse ist nötig, Texte müssen leserorientiert geschrieben werden, die Ergebnisse der eigenen Kreativität können mit den Produkten verschiedener Medien verbunden werden. Zwei Übersichten liegen bei über die Erstellung einer kleinen Website sowie über notwendige Software-Kenntnisse. (HeLP/We).

Schlagwörter: Website, Jugendbuch, Schuljahr 08, Schuljahr 09, Textarbeit, Präsentation, Projektunterricht, Internetgestützter Unterricht, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht, Sekundarstufe I, Herstellung, Information


Autor: Breilmann, Sybille; Schopen, Michael
Titel: Vom virtuellen in den realen Raum.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 48–54

Abstract: Die Schülerinnen und Schüler lernen eine Kommunikationsform im Internet kennen, das Chatten. Die aktive Teilnahme an der Internet-Kommunikation soll jedoch nicht nur einen Zugewinn an informationstechnologischem Wissen bedeuten, sondern den Schülern eine neue Perspektive der Schriftlichkeit eröffnen sowie sprachreflektorische Prozesse anregen ( hier mit Hilfe der szenischen Darstellung der Chat-Kommunikation). Als Materialien liegen ein Chat-Ausschnitt, ein Arbeitsblatt Chatten, Auswertung Chatten sowie das Info-Blatt Erste Hilfe für SchulWeb-Chatter, Der Chat-Slang für Insider bei. (HeLP/We).

Schlagwörter: Schuljahr 11, Sprachanalyse, Sekundarstufe II, Schriftsprache, Chatten, Internetgestützter Unterricht, Unterrichtsmaterial, Technische Kommunikation, Unterrichtsentwurf


Autor: Debray, Christiane
Titel: Bewertungskriterien für Homepages.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 55–58

Abstract: Zur Vorbereitung der Erstellung einer Schul-Homepage analysierten die Schülerinnen und Schüler die Homepages anderer Schulen. Zuvor setzten sie sich theoretisch mit dem Aufbau von Internetseiten auseinander. Die Bewertungskriterien für Homepages wurden erarbeitet – ein Arbeitsblatt zur Auswertung in Gruppenarbeit liegt bei. Sodann wurde die eigene Homepage geplant und mit MS-Frontpage erstellt. Für die zielgruppengerechte Gestaltung war besonders die Gestaltung des Schülerbereichs wichtig, für den die Schülerinnen und Schüler mit großer Motivation verschiedene Bereiche wie Freizeit, Events und coole Links gestalteten. (HeLP/We).

Schlagwörter: Website, Grundbildung, Schuljahr 11, Homepage, Beurteilung, Sekundarstufe II, Kriterium, Internetgestützter Unterricht, Unterrichtsmaterial, Deutschunterricht, Unterrichtsentwurf, Informationstechnologie, Herstellung


Autor: Borrmann, Andreas
Titel: Eine Hypertext-Interpretation zu einem vernetzten Roman.
Quelle: In: Praxis Deutsch,(1999) 158, S. 59–64

Abstract: Ingo Schulzes Simple Storys verbinden 29 Geschichten zu einem Roman ohne lineare Handlungsabfolge. Die im Folgenden beschriebene Hypertext-Interpretation ergänzt das Roman-Netz durch ein eigenes Geflecht von Kommentaren, Bearbeitungs- und Lesevaranten, die inzwischen auch im Internet nachzulesen sind. Ein Arbeitsblatt zur Herstellung von Hypertexten für das Internet liegt bei. (HeLP/We).

Schlagwörter: Unterrichtseinheit, Roman, Hypertext, Schuljahr 12, Schulze, Ingo, Textarbeit, Textinterpretation, Sekundarstufe II, Internetgestützter Unterricht, Unterrichtsmaterial, Literaturunterricht, Deutschunterricht


Bisher erschienene Ausgaben:

Produktdetails

Bestellnr.:
52158
Medienart:
Zeitschrift

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.