Warenkorb

Theodor Fontane

Praxis Deutsch Nr. 277/2019

Erscheinungsdatum:
September 2019
Schulstufe / Tätigkeitsbereich:
Sekundarstufe
Schulfach / Lernbereich:
Deutsch
Bestellnr.:
52277
Medienart:
Zeitschrift
Seitenzahl:
64
18,50 €
Inkl. MwSt.
Lieferstatus:
lieferbar
* Sonderpreise
(gilt nicht für Händler und Wiederverkäufer)
Abonnenten

Ab 1 Stück à 14,50 €

Referendare (mit Abo)

Ab 1 Stück à 10,15 €

Viele Texte Fontanes haben längst Einzug in den Schulkanon gehalten. Darüber hinaus gibt es sowohl im epischen als auch im lyrischen Werk Texte zu entdecken, die unverbraucht sind, deren Behandlung im Unterricht aber lohnend ist. Das Heft liefert erfrischende Ideen und zeigt, dass Fontane auch 200 Jahre nach seiner Geburt noch aktuelle Anknüpfungspunkte bietet.

Das Heft gibt Einblick in die Rezeptionsgeschichte und erläutert, welche innovativen Zugänge möglich sind. Es liefert Unterrichtsmodelle zu Gedichten wie Seifenblasen und Butterstullenwerfen oder die Novellen Unterm Birnbaum und Schach von Wuthenow. Neue thematische Zugänge bieten Fontanes Gesellschaftskritik im Gedicht Die arme Else oder seine Auseinandersetzung mit kolonialer Gewalt in der Ballade Das Trauerspiel von Afghanistan. Auch anhand anders gewählter methodischer Zugänge lassen sich Fontanes Werke neu erschließen und Differenzerfahrungen machen, wie beispielsweise im Vergleich mit einer Hörspiel-Adaption, bei der Analyse von Lektürehilfen oder mit einem realitätsnahen Simulationsspiel.

Downloads 2

pdf
(Größe: 154.3 KB)
pdf
(Größe: 2.3 MB)

Bisher erschienene Ausgaben:

Schlagwörter: Fontane

* Preise zuzüglich Versandkosten. Abonnenten unserer Zeitschriften erhalten viele Produkte des Friedrich Verlags preisreduziert. Bitte melden Sie sich an, um von diesen Vergünstigungen zu profitieren. Aktionsangebote gelten nicht für Händler und Wiederverkäufer. Rabatte sind nicht kombinierbar. Bitte beachten Sie, dass auch der Studentenrabatt nicht auf Aktionspreise angerechnet werden kann. Auf bereits reduzierte Artikel kann kein Rabatt-Gutschein angewendet werden.